Dark Matter: Nach Kritik: Steam-Version vorläufig entfernt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Geschicklichkeit
Entwickler: InterWave Studios
Publisher: Iceberg Interactive
Release:
18.10.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Dark Matter
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dark Matter: Nach Kritik: Steam-Version vorläufig entfernt

Auf Steam ist Dark Matter derzeit nicht mehr verfügbar. Dort heißt es nur: "Currently there is a known issue at the end of the game. The developer is aware of the issue and they are working on a patch as a solution."

Bei GOG.com geht man noch einen Schritt weiter: Wer den Shooter vor dem 21. Oktober (16 Uhr) erworben hat und unzufrieden damit ist, kann sich mit dem Kundendienst des Download-Portals in Verbindung setzen. Dort bekomme man dann den Kaufpreis zurückerstattet oder andere Spiele mit einem vergleichbaren oder geringeren Wert.

Nach dem Stapellauf war Interwave stark kritisiert worden wegen des abrupten Endes des Spiels. Die Entwickler hatten den Stand der Dinge damit begründet, dass die Kickstarter-Kampagne fehlgeschlagen sei. Man habe das Konzept danach verändert - der Preis wurde gesenkt, dafür wurde Dark Matter zum episodischen Konzept erhoben. Offensichtlich habe man dies aber nicht deutlich genug machen können.

Quelle: via vg247

Kommentare

eduke schrieb am
Danke für den Link, sehr interessante Lektüre.
Offensichtlich handelt es sich bei dem Release um eine Alpha-Version vom Juli, soweit man einem involvierten Entwickler glauben mag.
Asturaetus schrieb am
Zum angeblichen episodischen Konzept und zum "Nachbessern" sollte man vielleicht noch anmerken, das anscheinend von offizieller Seite nachfolgende Episoden vom Verkaufserfolg dieser Version abhängig gemacht werden. Gleichzeitig die Entwickler aber schon längst entlassen wurden.
Was ich bisher gehört habe soll es auch wirklich an einer seltsamen Stelle aufhören - mitten in einer Quest einfach während man gerade durch eine Tür geht - gerade noch am Spielen *bumm* aus - "To be continued".
Außerdem werden an allen Ecken und Enden Gegner und Features angedeutet - die man dann im Spiel gar nicht findet - wahrscheinlich wegen des angesetzten Schnitts.
schrieb am

Facebook

Google+