Paradise Lost: First Contact: Pixel-Alien darf ausbrechen: Kickstarter-Mindestziel erreicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
2D-Adventure
Entwickler: Asthree Works
Publisher: Asthree Works
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Paradise Lost: First Contact - Kickstarter-Mindestziel erreicht

Paradise Lost: First Contact (Adventure) von Asthree Works
Paradise Lost: First Contact (Adventure) von Asthree Works - Bildquelle: Asthree Works
Paradise Lost: First Contact wird in Produktion gehen, denn die angesetzten 70.000 Dollar sind via Kickstarter zusammengekommen. Und es sieht so aus, als würde das eine oder andere Zusatzziel erreicht werden, da die Finanzierungskampagne noch 14 Tage lang läuft.

Zusatzziele:
  • 85.000 Dollar - Achievements
  • 100.000 Dollar - Weitere Sprachen neben Spanisch und Englisch
  • 125.000 Dollar - Secret Chapter 1: Lost Memories
  • 150.000 Dollar - Grafik wird verbessert
  • 180.000 Dollar - Secret Chapter 2: Unveil the truth
  • 200.000 Dollar - Umsetzungen für PS3, PS4 und Vita
  • 230.000 Dollar - Zeitgleiche Veröffentlichung für Wii U und PC
  • 270.000 Dollar - Mehrspieler-Modus

In Paradise Lost: First Contact spielt man eine intelligente Alien-Pflanze, die aus einem Labor entkommen muss. Dabei gilt es, sich an bewaffneten Wachen vorbeizuschleichen und die Umgebung zum eigenen Vorteil zu nutzen. Der 2D-Plattformer in Retro-Kulisse soll für PC, Mac, Linux und Wii U erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Debuet-Trailer


"Our adventure takes inspiration from classic games like Metal Gear, Metroid, Castlevania and the Oddworld series, focusing on action/stealth gameplay with a dash of platforming and puzzle-solving elements. The game incorporates nonlinear, Metroidvania style mechanics, in which the player at first finds many areas inaccessible. To continue the exploration and escape from the facility, the player has to use specific objects and unlock new abilities."
Quelle: Kickstarter, Ashtree Works

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+