World of WarCraft: Warlords of Draenor: Umfrage zur Preisgestaltung und zum Charakter-Boost auf Stufe 90 im Ingame-Shop - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Release:
13.11.2014
Test: World of WarCraft: Warlords of Draenor
85

“Wunderbares Weltdesign, tolle Bosskämpfe und Warcraft-Stimmung: Mit Warlords of Draenor geht es bei World of Warcraft wieder aufwärts!”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3MusikBot.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of WarCraft: Warlords of Draenor - Umfrage zur Preisgestaltung

World of WarCraft: Warlords of Draenor (Rollenspiel) von Activision Blizzard
World of WarCraft: Warlords of Draenor (Rollenspiel) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Mit einer Umfrage zu World of WarCraft: Warlords of Draenor versucht sich Blizzard Entertainment ein Meinungsbild zur Preisgestaltung des Add-ons zu machen. So wird gefragt, ob die fünfte Erweiterung für das Online-Rollenspiel 39 oder 49 Dollar kosten soll - inkl. der Funktion, dass man einen Charakter sofort auf Stufe 90 hochstufen kann. In diesem Zusammenhang wurde auch nachgefragt, ob die Erweiterung ohne diesen Charakter-Boost für 39 Dollar erscheinen könne.

Die Umfrage lässt ebenfalls den Schluss zu, dass sich die Entwickler darüber Gedanken machen, diesen Charakter-Boost auf Stufe 90 auch im Ingame-Shop anzubieten - ähnliches wurde bereits bei der BlizzCon angedeutet. In der Erhebung wird explizit abgefragt, wie hoch ein "fairer" Preis wäre, um einen neuen oder bestehenden Charakter direkt auf Stufe 90 zu bringen.

Auch ein weiterer Jahrespass (wie bei Diablo 3) wird wohl in Erwägung gezogen.


Quelle: Polygon, MMO-Champion

Kommentare

Mirabai schrieb am
Hab rift auch recht lang gespielt, es ist sicherlich nicht schlecht, aber das movmentsystem hat mir nicht zugesagt. Dafür ist das Klassenssystem super :).
Obscura_Nox schrieb am
Ich spiele derzeit RIFT und bin damit sehr zufrieden. Community ist bislang netter, Klassensystem ist ganz nett und auch der Rest klappt ganz gut. Ist zwar stark WoW Orientiert, aber besser gut geklaut als schlecht selbst gemacht.
Mirabai schrieb am
Hiri hat geschrieben:Die Beste Zeit von World of Warcraft ist schon einige Jahre her. Blizzard versucht halt noch den letzten Cent aus den Casuals rauszupressen. Wird einige geben die dafür Geld ausgeben bzw so dämlich sind.
Problem - es gibt keine brauchbare Alternativ für MMO Fans. Das ist zumindestens auch mein "Problem". Alles andere steuert sich nicht so gut oder hat nur 1-8 Fähigkeiten. Also Wildstar und The Elder Scrolls Online kannst du jetzt schon vergessen.
Hiri schrieb am
Die Beste Zeit von World of Warcraft ist schon einige Jahre her. Blizzard versucht halt noch den letzten Cent aus den Casuals rauszupressen. Wird einige geben die dafür Geld ausgeben bzw so dämlich sind.
Weller schrieb am
Es tut einfach in der Spielerseele weh, wenn man sieht, dass ein einst so geliebtes Spiel von Dämonen mit Geldgier zerfressen wird. Damals, zu Beginn, war das Klima ein anderes. Mir machte nichts mehr Spaß als zu leveln, die Welt zu erkunden, mit anderen Mitspielern Instanzen und Quests zu rocken. Aber mit jedem Addon wurde alles verschlimmbessert, es wurde vereinfacht und verblödet, bis es kein Ende mehr gab.
So auch mit diesem Addon - 90er Char für 10? kaufen ist doch einfach nur Banane. Wer sowas kauft, kann es auch gerne gleich an mein Bankkonto senden, ich kann auf jeden Fall etwas Besseres damit anstellen.
schrieb am

Facebook

Google+