World of WarCraft: Warlords of Draenor: Patch 6.2.3 zum elften Geburtstag veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Release:
13.11.2014
Test: World of WarCraft: Warlords of Draenor
85

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3MusikBot.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of WarCraft - Patch 6.2.3 zum elften Geburtstag veröffentlicht

World of WarCraft: Warlords of Draenor (Rollenspiel) von Activision Blizzard
World of WarCraft: Warlords of Draenor (Rollenspiel) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Der Patch 6.2.3 für World of WarCraft ist heute veröffentlicht worden. Das eher kleine Update fügt neue Zeitwanderungsdungeons hinzu, ermöglicht realmübergreifende Schlachtzüge im mythischen Modus und sorgt dafür, dass man Gegenstände mit Tapferkeitspunkten wieder aufwerten kann (um zehn Stufen). Zugleich werden die Beute aus mythischen Dungeons und die Klassen-Balance verbessert. Darüber hinaus feiert das Online-Rollenspiel von Blizzard Entertainment mittlerweile seinen elften Geburtstag (nach dem US-Start im November 2004).

Hotfixes für Patch 6.2.3 (17. November)
Dungeons & Schlachtzüge
  • Höllenfeuerzitadelle - Archimonde:
    -Es wurde ein Fehler behoben, durch den manche Spieler keine kristallisierte Teufelsenergie von Archimonde erbeuten konnten, auch wenn die Bedingungen erfüllt waren.
    -Schadensboni gegen Dämonen sollten bei Archimonde jetzt korrekt berücksichtigt werden.
Dungeons
  • Auchindoun
    Die Truhe, die nach dem Sieg über Teron'gor erscheint, sollte im mythischen Modus jetzt wie vorgesehen Beute oder Tapferkeitspunkte gewähren.
  • Himmelsnadel
    Die Oberste Weise Viryx sollte Spielercharakteren jetzt Tapferkeitspunkte gewähren, wenn sie im mythischen Modus besiegt wird.

PvP
  • Spielercharaktere sitzen in der Nähe der neuen Händler für Saison 3 von Warlords jetzt automatisch ab.
  • Die Händler für Gegenstände von Saison 3 von Warlords am Kriegsspeer und am Sturmschild sollten jetzt wie vorgesehen eine komplette Auswahl an PvP-Ausrüstung der über Eroberungspunkte erhältlichen Qualität anbieten.

Gegenstände
  • Die passiven Werte der Medaillons aus Saison 3 von Warlords waren niedriger als vorgesehen und wurden jetzt korrigiert.
  • Die Version der Ehre des Champions aus Saison 2 von Warlords ist jetzt beim Aufheben gebunden.

Change-Log (Stand: PTR 03.11.2015)
Neue Zeitwanderungsdungeons
  • Der Feiertagsrotation wurde ein neues Zeitwanderungsbonusevent für Cataclysm hinzugefügt. Folgende Dungeons stehen jetzt zur Verfügung:
    • Die Endzeit
    • Grim Batol
    • Die Verlorene Stadt der Tol'vir
    • Der Steinerne Kern
    • Der Vortexgipfel
    • Der Thron der Gezeiten
  • Die bereits verfügbaren Zeitwanderungsevents für The Burning Crusade und Wrath of the Lich King wurden um folgende Dungeons erweitert:
    • Die Terrasse der Magister (The Burning Crusade)
    • Die Grube von Saron (Wrath of the Lich King)
  • Neues seltenes Reittier: Der Ewige Zeithäscher wurde der zufälligen Beuteliste aller Zeitwanderungsbosse hinzugefügt.
  • Während des Zeitwanderungsbonusevents von Cataclysm erscheint ein Verkäufer in der Nähe der Cataclysm-Portale in Sturmwind und Orgrimmar, der restaurierte Ausrüstung von Cataclysm und tolle neue Spielzeuge verkauft.

Serverübergreifende mythische Schlachtzüge
  • In der Höllenfeuerzitadelle sind jetzt serverübergreifende Schlachtzüge auf mythischer Schwierigkeitsstufe möglich. Ab jetzt könnt ihr euch mit Freunden zusammentun oder endlich diesen letzten Raidplatz füllen, um bereit für die schwierigsten Begegnungen in Warlords of Draenor zu sein.

Gegenstandsaufwertungen und Tapferkeitspunkte sind zurück!
  • Gegenstandsaufwertungen sind zurück! Spieler können Tapferkeitspunkte ausgeben, um folgende Gegenstände aufzuwerten: Gegenstände aus der Höllenfeuerzitadelle, herstellbare Gegenstände, Gegenstände, die durch unheilvolle Gegenstandsmarken aus dem Tanaandschungel hergestellt wurden, und jegliche Beute aus Dungeons von Draenor. Alle bisher erbeuteten Gegenstände können nachträglich aufgewertet werden.
  • Charaktere können Tapferkeitspunkte auf verschiedene Weisen verdienen.
    • Der Abschluss des ersten heroischen Dungeons des Tages
    • Der Abschluss mythischer Dungeons
    • Der Abschluss wöchentlicher Bonuseventquests (mit Außnahme von "Bonusereignis: Haustierkämpfe")
    • Der erste wöchentliche Abschluss eines Schlachtzugsbrowserflügels von Hochfels, der Schwarzfelsgießerei oder der Höllenfeuerzitadelle.
  • Für eine Aufwertung steht euch der freundliche Astrale eures Vertrauens in Orgrimmar und Sturmwind oder dem Sturmschild und dem Kriegsspeer zur Verfügung. Ausrüstung kann zwei Mal für je 250 Tapferkeitspunkte um 5 Gegenstandsstufen aufgewertet werden, also um insgesamt 10 Gegenstandsstufen.

Verbesserte Gegenstandsbelohnungen
Verbesserte Beute aus mythischen Dungeons
  • In mythischen Dungeons besteht jetzt eine Chance auf Beutegegenstände der Stufen 685 bis 725 in Fünferabstufungen. Die Chance verringert sich mit steigender Stufe.
  • Außerdem können Bosse in mythischen Dungeons ein neues Erbstück fallen lassen – ein Schmuckstück, das auf Stufe 110 skaliert.

Stufenerhöhung für unheilvolle Gegenstände
  • Unheilvolle Abzeichen gewähren jetzt Beutegegenstände verschiedener Stufen von 655 bis 695 in Fünferabstufungen. Die Chance verringert sich mit steigender Stufe.

3. Saison von Warlords
  • Etwa zeitgleich mit der Veröffentlichung von Patch 6.2.3 findet auch der Übergang zur 3. Saison von Warlords statt. Weitere Informationen zum Abschluss der 2. Saison und dem Übergang zur neuen werden noch bekannt gegeben.
  • Die neue Saison bringt natürlich auch neue Ausrüstung mit sich. Gegenstände des kriegstreibenden Aspiranten skalieren im PvP auf die Gegenstandsstufen 715, Gegenstände des kriegstreibenden Kämpfers auf 730 und Gegenstände des kriegstreibenden Gladiators auf 740.

Änderungen an der Klassenbalance
Todesritter
  • Allgemein
    • Der Schaden von 'Siedendes Blut' wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden der Blutseuche wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Todesmantel' wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Tod und Verfall' wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden des Frostfiebers wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Seelenernter' wurde um 10 % erhöht.
  • Frost
    • Der Schaden von 'Froststoß' wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Heulende Böe' wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Auslöschen' wurde um 10 % erhöht.
  • Unheilig
    • Der Schaden von 'Schwärender Stoß' wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Nekrose' wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Geißelstoß' wurde um 10 % erhöht.
  • Talente
    • Der Schaden von 'Entweihen' wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Nekrotische Seuche' wurde um 10 % erhöht.
Druide
  • Allgemein
    • Der Schaden von 'Mondfeuer' wurde um 6 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Zorn' wurde um 6 % erhöht.
  • Gleichgewicht
    • Der Schaden von 'Sternenregen' wurde um 6 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Sternenfeuer' wurde um 6 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Sternensog' wurde um 6 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Sonnenfeuer' wurde um 6 % erhöht.
Paladin
  • Allgemein
    • Der Schaden von 'Kreuzfahrerstoß' wurde um 8 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Hammer des Zorns' wurde um 8 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Richturteil' wurde um 8 % erhöht.
  • Vergeltung
    • Der Schaden von 'Göttlicher Sturm' wurde um 8 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Siegel der Wahrheit' wurde um 8 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Urteil des Templers' wurde um 8 % erhöht.
Schamane
  • Allgemein
    • Der Schaden von 'Kettenblitzschlag' wurde um 4 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Flammenschock' wurde um 4 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Lavaeruption' wurde um 4 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Blitzschlag' wurde um 4 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Blitzschlagschild' wurde um 4 % erhöht.
  • Elementar
    • Der Schaden von 'Meisterschaft: Geschmolzene Erde' wurde um 4 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Erdschock' wurde um 4 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Erdbeben' wurde um 4 % erhöht.
  • Verstärkung
    • Der Schaden von 'Lavapeitsche' wurde um 4 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Sturmschlag' wurde um 4 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Windzorn' wurde um 4 % erhöht.
Krieger
  • Allgemein
    • 'Wutanfall' erhöht jetzt jeglichen verursachten Schaden um 15 % (vorher 10 %).
  • Waffen
    • 'Kampferfahrung' erhöht jetzt jeglichen verursachten Schaden um 15 % (vorher 10 %).

Dungeons & Schlachtzüge

Höllenfeuerzitadelle
  • Ein Sieg über Archimonde auf dem heroischen Schwierigkeitsgrad oder höher gewährt Spielern ein mysteriöses Fragment von dunkler Macht, das eine Quest startet, an deren Ende euch ein Wächter des Hains-Reittier erwartet.
Zeitwanderungen
  • Pepe sollte jetzt beim Betreten eines Zeitwanderungsdungeons nicht mehr verschwinden.
Gegenstände
  • Die Häufigkeit, mit der beim Kürschnern, Bergbau, Angeln und bei der Kräuterkunde Teufelsfäule erbeutet wird, wurde um etwa 20 % erhöht.




Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+