Wargame: Red Dragon: Grundlagen des Echtzeit-Strategiespiels - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Eugen Systems
Publisher: Focus Home
Release:
17.04.2014
Test: Wargame: Red Dragon
73

“Taktische Echtzeit-Strategie, die allerdings eher Erweiterungs- als Nachfolger-Qualitäten aufweist. ”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Wargame: Red Dragon
Ab 31.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wargame: Red Dragon: Grundlagen des Echtzeit-Strategiespiels

Wargame: Red Dragon (Strategie) von Focus Home
Wargame: Red Dragon (Strategie) von Focus Home - Bildquelle: Focus Home
Das Video gibt einen Überblick über die grundsätzlichen Mechanismen des Echtzeit-Strategiespiels Wargame: Red Dragon, welches als neuester Ableger der Serie den Kontinent gewechselt hat und sich die Schlachtfelder Asiens vornimmt.  Insgesamt sollen den virtuellen Feldherren über 1300 Einheiten und Kampffahrzeuge zur Verfügung stehen - darunter auch Marine-Truppen und amphibische Einheiten.

Letztes aktuelles Video: Overview-Trailer


Kommentare

Phips7 schrieb am
bwort hat geschrieben:
Phips7 hat geschrieben:bin in der beta mal schauen wie das werden wird. der trailer da ist jedenfalls schonmal gut gemacht. die sollten aber echt aufhören es als RTS anzupreisen es ist ein RTT. vielleicht weil kaum jemand den begriff kennt...

yo Mr. Brain, evtl deshalb heißt es RTS und ich denke die Menschheit wird auch ohne dein Wissen weiterleben. Für mich als Normalsterblicher reicht der der Unterschied zwischen Turn-Based und RTS und 4x. Es noch weiter zu komplizieren macht überhaupt kein Sinn.

Eben genau mein punkt weil leute wie du zu dumm sind macht es für eben solche idioten keinen sinn. am besten wir vereinfachen einfach alles. Warum gibt es sportwagen und geländewagen? machen wir doch einfach Auto daraus. Warum gibt es kampfflugzeug und passagierflugzeug? machen wir doch einfach flugi daraus.
weisste es gibt sowas wie eine videospiel kultur aber scheissen wir einfach mal drauf. erst recht kommt mir das kotzen wenn solche bedeperten vollpfosten auch noch moba als rts bezeichnen schliesslich steuert man da auch eine einheit mit der maus omg.
bwort schrieb am
Phips7 hat geschrieben:bin in der beta mal schauen wie das werden wird. der trailer da ist jedenfalls schonmal gut gemacht. die sollten aber echt aufhören es als RTS anzupreisen es ist ein RTT. vielleicht weil kaum jemand den begriff kennt...

yo Mr. Brain, evtl deshalb heißt es RTS und ich denke die Menschheit wird auch ohne dein Wissen weiterleben. Für mich als Normalsterblicher reicht der der Unterschied zwischen Turn-Based und RTS und 4x. Es noch weiter zu komplizieren macht überhaupt kein Sinn.
Phips7 schrieb am
onaccdesaster hat geschrieben:Für mich ist Wargame nichts.

Ich vergleiche es immer mit Ground Control. Biste sicher das es nix ist für dich? Ich mag die C&C und ähnlichen auch sehr aber hier gehts wirklich viel mehr um einheiten was einfach geil ist. Welche einheit wann wo und wie mit was gegen wen. Mit Basenbau und ressourcen und technologien wärs dann zu komplex. Vorallem entfaltet sich das spiel erst in seiner ganzen pracht wenn man 100h drin verbracht hat und man versteht wie man es wirklich zu spielen hat. vorher jagt man einfach ein dutzend panzer über hells highway um sie dann im feuer eines buritos untergehn zu sehnxD
onaccdesaster schrieb am
@Phips7:
Da gebe ich Dir vollkommen Recht denn wenn ich RTS oder in deutsch "Echtzeit-Strategie" höre dann denke ich auch an Basenbau und Spiele wie Warcraft, Command + Conquer, Age of Empire und Dawn of War oder Company of Heroes.
RUSE zählt man auch unter RTS doch für mich kein Richtiges ;-)
Schade denn als ich diesen Artikel las dachte ich das endlich jemand mal wieder Echtzeitstrategie bringt im alten Sinne mit Basenbau, Einheitenausbildung und Resourcenbeschaffung doch da ist wohl heutzutage keiner mehr in der Lage oder gewillt das zu machen.
Für mich ist Wargame nichts.
Phips7 schrieb am
bin in der beta mal schauen wie das werden wird. der trailer da ist jedenfalls schonmal gut gemacht. die sollten aber echt aufhören es als RTS anzupreisen es ist ein RTT. vielleicht weil kaum jemand den begriff kennt...
schrieb am

Facebook

Google+