Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Revolution: Wann erscheint die PC-Version? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Entwickler: CyberConnect2
Publisher: Bandai Namco
Release:
12.09.2014
16.09.2014
12.09.2014
Test: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Revolution
65

“Die Revolution geht nach hinten los. Nach dem grandiosen Ultimate Ninja Storm 3 gibt es hier trotz guten Kampfsystems nur noch ein laues Lüftchen.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Revolution
65

“Die Revolution geht nach hinten los. Nach dem grandiosen Ultimate Ninja Storm 3 gibt es hier trotz guten Kampfsystems nur noch ein laues Lüftchen.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Revolution
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm Revolution - Datum für Steam-Version bekannt gegeben

Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Revolution (Action) von Bandai Namco
Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Revolution (Action) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Die PC-Version von Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Revolution wird am 16. September 2014 via Steam erscheinen. Die Konsolen-Versionen werden vier Tage früher erhältlich sein.
 


Wer sich mit anderen Naruto-Fans im Wettstreit messen will, kann dies im Rahmen der Storm League auf der diesjährigen gamescom tun: Am Stand von Bandai Namco Games in Halle 7, Stand B30, werden von Donnerstag (14. August) bis Samstag (16. August) täglich zwei Turniere zu Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Revolution stattfinden, jeweils um 12:00 Uhr und 16:00 Uhr. Die zwei Finalisten treten dann am Sonntagnachmittag auf der Bühne der ESL gegeneinander an.

Quelle: Bandai Namco Games

Kommentare

chichi27 schrieb am
Pfoerti hat geschrieben:
FightingFurball hat geschrieben:Hatte mir den Vorgänger beim Steam Sale geholt...
Die Kämpfe gehen noch aber beim Free-Roaming, also wenn man die Gegend durchläuft hält das Spiel fast an Framrates von 0 bis 1 fps und das ist laut Steam-Forum kein seltenes Problem... und die Entwickler scheinen sich keinen Dreck dafür zu interessieren, da es seit Ewigkeiten wohl schon keine Updates mehr gab...
Man könnte es vielleicht mal erwähnen, damit die Leute nicht blind vorbestellen, da ich mir nicht sicher bin ob sie im Nachfolger besser machen...

Also mit der PC Version hatte ich bisher keine Probleme läuft alles einwandfrei.
Die FPS sind allerdings auf 30 begrenzt!
Die Konsolenfassung ruckelte ab und an mal, war aber jetzt nicht so schlimm als das es mich sonderlich gestörte hätte.

Ich hatte offline auch keine Probleme. Online sah es da aber schon anders aus.
Pfoerti schrieb am
FightingFurball hat geschrieben:Hatte mir den Vorgänger beim Steam Sale geholt...
Die Kämpfe gehen noch aber beim Free-Roaming, also wenn man die Gegend durchläuft hält das Spiel fast an Framrates von 0 bis 1 fps und das ist laut Steam-Forum kein seltenes Problem... und die Entwickler scheinen sich keinen Dreck dafür zu interessieren, da es seit Ewigkeiten wohl schon keine Updates mehr gab...
Man könnte es vielleicht mal erwähnen, damit die Leute nicht blind vorbestellen, da ich mir nicht sicher bin ob sie im Nachfolger besser machen...

Also mit der PC Version hatte ich bisher keine Probleme läuft alles einwandfrei.
Die FPS sind allerdings auf 30 begrenzt!
Die Konsolenfassung ruckelte ab und an mal, war aber jetzt nicht so schlimm als das es mich sonderlich gestörte hätte.
De_Montferrat schrieb am
Seit dem Vorgänger gibt es auch auf Konsolen Bildratenprobleme. Gerade in den Kämpfen kann es, wenn einiges los ist, zu schönen Bildrucklern kommen. Als ich die Demo zu NSUNSR gespielt habe, dasselbe traurige Spiel. Da es sich vermutlich um eine reine Portierung handelt, wundern mich Probleme nicht wirklich. Vermutlich Engine bedingte Schwächen. Aber man sahnt ja lieber mit ständig neuen, höchstens mal im Detail veränderten Spielen lieber die Fans immer und immer wieder ab. Habe ich beim Vorgänger zum ersten Mal zum Vollpreis zugeschlagen und war aufgrund der wenigen, nicht wirklich konsequenten Veränderungen enttäuscht, wird das hier höchstens ein Budgetkauf. Wenn überhaupt...
FightingFurball schrieb am
Hatte mir den Vorgänger beim Steam Sale geholt...
Die Kämpfe gehen noch aber beim Free-Roaming, also wenn man die Gegend durchläuft hält das Spiel fast an Framrates von 0 bis 1 fps und das ist laut Steam-Forum kein seltenes Problem... und die Entwickler scheinen sich keinen Dreck dafür zu interessieren, da es seit Ewigkeiten wohl schon keine Updates mehr gab...
Man könnte es vielleicht mal erwähnen, damit die Leute nicht blind vorbestellen, da ich mir nicht sicher bin ob sie im Nachfolger besser machen...
schrieb am

Facebook

Google+