Starbound: Millionenmarke durchbrochen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Chucklefish
Publisher: Chucklefish
Release:
22.07.2016
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Starbound: Millionenmarke durchbrochen

Starbound (Action) von Chucklefish
Starbound (Action) von Chucklefish - Bildquelle: Chucklefish
Das, was oft als "Terraria im/mit Weltraum" beschrieben wird, ist seit einem Monat als Early-Access-Titel auf Steam verfügbar. Binnen kurzer Zeit konnte Starbound eine beachtliche Fangemeine um sich versammeln; die Weihnachtsaktion auf der Download-Plattform dürfte den Absatz noch etwas befeuert haben.

Mit einem beachtlichen Ergebnis: Per Twitter teilten die Entwickler jetzt mit, Starbound habe sich mittlerweile über eine Mio. Mal verkauft.

Letztes aktuelles Video: Early-Access-Trailer


Kommentare

dippiiduu schrieb am
sphinx2k hat geschrieben: Wie im Vergleich dazu verhält sich Starbound?
Bei Terraria hat eine Welt fast immer den gleichen Aufbau gehabt und die Welt hatte eine begrenzte Größe. Starbound ist fast unendlich groß und man trifft immer wieder besondere Orte, wie Dungeons, Dörfer, Labore, Schlösser, Luftschiffe, ....
Also für Entdecker gibt es einiges mehr! Später soll es hier auch noch zufällige Quests geben, die sind aber noch nicht im Spiel.
Rohstoffe sammeln ist fast genauso wie bei Terraria. Hier gibt es aber ein Werkzeug weniger, es wird kein Hammer für den Hintergrund benötigt. Dieser kann mit der rechten Maustaste abgebaut werden.
Bauen geht deutlich schneller und komfortabler als bei Terraria
sphinx2k schrieb am
Wie sieht es denn generell aus?
Ich hab Terraria X mal angefangen bin aber nie weit gekommen weil irgendwie der Funke nicht überspringen wollte. Habe es beim letzten großen Update noch mal mit nem Bekannten gespielt bis wir ziemlich Overpowered waren. War mal ganz nett wenn es auch IMO unglaublich nerviges Grinden enthalten hat.
Wie im Vergleich dazu verhält sich Starbound?
SSBPummeluff schrieb am
Muss ich zugeben, beim zugucken sah es langweilig aus, aber spielen macht Spaß^^
TheBadGuy schrieb am
Zurecht. Terraria hab ich knappe 50 Stunden gespielt. Hier wird es wohl, nach jetzigem Stand, deutlich mehr werden. MAcht einfach nur Spaß
Trimipramin schrieb am
Absolut verdient, ein sehr tolles Spiel wie ich finde. Mit Terraria konnte ich irgendwie nichts anfangen, heir jedoch hat es direkt gepasst. Noch ein Chara-Wipe dann gehts für mich richtig los! Freu mich schon.
schrieb am

Facebook

Google+