Starbound: Winter-Update wird das Kampfsystem überarbeiten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Chucklefish
Publisher: Chucklefish
Release:
22.07.2016
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Starbound: Winter-Update wird das Kampfsystem überarbeiten

Starbound (Action) von Chucklefish
Starbound (Action) von Chucklefish - Bildquelle: Chucklefish
Mit dem anstehenden Winter-Update wollen die Entwickler das Kampfsystem bei Starbound vollständig überarbeiten. Ansonsten wird das in der Early-Access-Phase befindliche Sandbox-Spiel mit einer neuen Rasse, zahlreichen Gegenständen, Schiff-Upgrades, Planetenreise-Verbesserungen etc. erweitert.

Letztes aktuelles Video: Winter-Update


Wann das Update veröffentlicht wird, steht noch in den Sternen.
Quelle: Chucklefish

Kommentare

Balmung schrieb am
Jupp, bei Space Engineers sind immer wieder genug Spieler am meckern, wenn die Patches regelmäßig das Spiel unspielbar machen oder gar ihre Speicherstände kaputt macht. Somit kann man es drehen und wenden wie man will, auch wöchentliche Updates ändern nichts daran, das es ein Spiel mitten in der Entwicklung ist, dass noch viele Bugs hat und immer wieder für Datenverlust etc. sorgen kann.
Wer einfach nur spielen will > auf Release warten. Ansonsten damit abfinden, dass man ein unfertiges Spiel spielt, bei dem einem Jederzeit Bugs den Spaß verderben können. Early Access ist also nur etwas für Spieler, die Geduld haben und Frust Resistent sind.
Kajetan schrieb am
Scorcher24_ hat geschrieben:Ne, so funktioniert Early Access nicht. Du kannst deine Updates nicht einfach in einem NIghtly Build als extra opt-in Beta verstecken mit der Ausrede, dass es jederzeit ständig crashen kann. Das ist einfach Faulheit

Das mag sein, aber das ist EINE Möglichkeit Updates auszuliefern. Die andere ist die, mit ständigen Updates zu riskieren eine stabile und gut spielbare Alpha oder Beta in ein instabiles Crashfest zu verwandeln, was garantiert für MEHR Unmut sorgen wird als der Mangel an offiziellen (!) Updates. Der auch nur Leute stört, die das Steam-Forum nicht aufsuchen und sich dort auch nicht über die Art und Weise informieren, wie der Entwickler entschieden hat mit Updates zu verfahren. Denn SO funktioniert Early Access. Du bekommst einen Einblick in den laufenden Prozess und kannst sogar schon was spielen. In welcher Form diese Updates kommen, das ist dem Dev zu überlassen.
Scorcher24_ schrieb am
Kajetan hat geschrieben:
Trimipramin hat geschrieben:
VantiS hat geschrieben:? schonmal auf der Seite der Entwickler gewesen? fast täglich wird beschrieben, was verbessert wurde oder woran gerade gearbeitet wird.
Die Updates kommen täglich in Form von Nightly builds. Jetzt gibts halt mal wieder ein stable build, in dem alle Updates enthalten sind (Enraged Koala -> Rampaging Koala).

Ja, diese nightly sind ja schön und gut, aber wenn man normal spielt, dann wartet man nunmal schon seit einer Ewigkeit auf ein Update...

Wenn Du "normal" spielen willst, dann warte auf den finalen Release.

Ne, so funktioniert Early Access nicht. Du kannst deine Updates nicht einfach in einem NIghtly Build als extra opt-in Beta verstecken mit der Ausrede, dass es jederzeit ständig crashen kann. Das ist einfach Faulheit.
Space Engineer oder Gnomoria patchen wöchentlich. Okay, Gnomoria in letzter Zeit eher 3 wöchentlich.
Aber da wird ein Update gepusht und wenns bei jemand crasht kommt sofort spätestens am nächsten Tag ein fix. So läuft Early Access. Was die Starbound Leute hier machen ist jedenfalls nicht EAcc.
Und nach so langer Zeit nur so wenig content zu liefern, ist schon ein starkes Stück. Da liefern kleinere Titel bessere Updates...
Kajetan schrieb am
Trimipramin hat geschrieben:
VantiS hat geschrieben:? schonmal auf der Seite der Entwickler gewesen? fast täglich wird beschrieben, was verbessert wurde oder woran gerade gearbeitet wird.
Die Updates kommen täglich in Form von Nightly builds. Jetzt gibts halt mal wieder ein stable build, in dem alle Updates enthalten sind (Enraged Koala -> Rampaging Koala).

Ja, diese nightly sind ja schön und gut, aber wenn man normal spielt, dann wartet man nunmal schon seit einer Ewigkeit auf ein Update...

Wenn Du "normal" spielen willst, dann warte auf den finalen Release.
Wulgaru schrieb am
Das halt auch die Crux an Indies. Bei aller Lästerei über Publisher sind wir eben maximal Verschiebungen gewohnt. Wenn es eben einfach nicht fertig ist und es daher nicht kommt, legt man diese Maßstäbe dann wieder an.
Ich freue mich...ich warte bei dem Spiel wirklich auf die finale Version und will das es weitergeht.
schrieb am

Facebook

Google+