Far Cry 4: Video: Far Cry 4 mit NVIDIA GameWorks - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fantasy-Shooter
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
18.11.2014
18.11.2014
18.11.2014
18.11.2014
18.11.2014
Vorschau: Far Cry 4
 
 
Test: Far Cry 4
70

“Far Cry 4 ist so vollgestopft mit Herausforderungen, dass das Erleben der beeindruckenden Action zu kurz kommt.”

Vorschau: Far Cry 4
 
 
Test: Far Cry 4
70

“Far Cry 4 ist so vollgestopft mit Herausforderungen, dass das Erleben der beeindruckenden Action zu kurz kommt.”

Test: Far Cry 4
70

“Far Cry 4 ist so vollgestopft mit Herausforderungen, dass das Erleben der beeindruckenden Action zu kurz kommt.”

Leserwertung: 68% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Far Cry 4
Ab 26.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Far Cry 4: Video: Far Cry 4 mit NVIDIA GameWorks

Far Cry 4 (Shooter) von Ubisoft
Far Cry 4 (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft

NVIDIA-Grafikkartenbesitzer mit GameWorks-Unterstützung können sich in Far Cry 4 dank PCSS (Percetage Closer Soft Shadows) auf weichere Schatten, durch HBAO+ auf Umgebungsverdeckungen (Ambient Occlusion), durch TXAAA auf ein Multisample-Antialiasing (Kantenglättung), auf bessere Haardarstellung durch Hairworks und auf eine bessere Sonnenstraghlendarstellung (God Rays) freuen.

Letztes aktuelles Video: NVIDIA GameWorks

Ubisoft hat erst kürzlich die Systemanforderungen der PC-Version von Far Cry 4 bekannt gegeben. Minimale Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1 oder 8 oder 8.1 (64-Bit-Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i5-750 @2,6 GHz oder AMD Phenom II X4 955 @3,2 GHz
  • Grafikkarte: NVIDIA Geforce GTX 460 oder AMD Radeon HD5850 mit 1 GB Video-RAM
  • RAM: 4 GB
  • Festplattenkapazität: 30 GB


Empfohlene Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1 oder 8 oder 8.1 (64-Bit-Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i5-2400S @2,5 GHz oder AMD FX-8350 @4,0 GHz oder besser
  • Grafikkarte: NVIDIA Geforce GTX 680 oder AMD Radeon R9 290X mit 2 GB Video-RAM
  • RAM: 8 GB
  • Festplattenkapazität: 30 GB


Far Cry 4 wird am 18. November 2014 für PC, PlayStation 3, Xbox 360, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.


Kommentare

Balmung schrieb am
Multisampling-Antialiasing ... nur mal so als Tipp... ansonsten... siehe Post über mir. ;)
Das Biebo schrieb am
...durch TXAAA auf ein Multisample-Antialiasing (Kantenglättung)...

Nicht böse, aber es heisst TXAA und nicht TXAAA. Außerdem ist es kein Multisample Antialiasing (MSAA) sondern Temporal Antialiasing. ;)
Und von
Sonnenstraghlendarstellung
hab ich auch noch nie was gehört. :D
Xris schrieb am
Das erklärt die R9 290x für das empfohlene Setup.
hushkeks schrieb am
Hat Ubisoft nicht schonmal bei Watch-Dogs so von nVidia geschwärmt? :D
Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los dass FC4 ne Pleite wird...
schrieb am

Facebook

Google+