Demon Core: Retro-Shooter im Steam-Wahlverfahren - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: Apex Games Ltd
Publisher: Apex Games Ltd
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Demon Core: Retro-Shooter im Steam-Wahlverfahren

Demon Core (Shooter) von Apex Games Ltd
Demon Core (Shooter) von Apex Games Ltd - Bildquelle: Apex Games Ltd
Demon Core ist ein typischer First-Person-Shooter, der mit seiner minimalistischen Grafik und seiner Run-and-Gun-Mentalität an das Geballer vergangener Tage erinnert. Entwickler Apex Games versuchen, ihren Shooter per Steam-Greenlight-Wahlverfahren an den Spieler zu bringen.

Letztes aktuelles Video: Debuet-Trailer


Kommentare

greenelve schrieb am
Ist das ein Anit-Alien Rage? Alte Grafik mit moderner Mechanik gegen gute Grafik mit alter Mechanik (bei Alien Rage? :ugly:
Obscura_Nox schrieb am
Ich bekomme immer mehr das Gefühl, Indie Games werden mittlerweile genauso schnell rausgehauen wie die großen Titel, und für den selben Zweck: Mit so wenig Aufwend wie möglich, soviel Geld machen wie möglich. Irgendein Hipster wirds schon kaufen. Ist ja schließlich retro und Oldschool.
PixelMurder schrieb am
Ich mag zwischendurch ein Geballer in Retro-Shootern mit einem gewissen Etwas wie Borderlands, Wolfenstein oder FEAR, habe es damals sogar genossen, dass ich Healthkits sparen musste, um im nächsten Raum überleben zu können. Allerdings nehme ich hirnloses Run and gun und Geballer zum Selbstzweck inzwischen nicht mehr als Feature war, sondern als das, was mich an heutigen Ego-Shootern langweilt und vom Wort Minimalismus kriege ich das Kotzen, wenn es es in Zusammenhang mit meinem geliebten Hobby verwendet wird. Genau aus diesem Grund hätte ich heute gerne einen Filter auf Steam, der Indies blockt, denen es scheinbar nur noch um das Ausleben ihrer nostalgischen Vorstellungen geht, als das Genre mit neuen Ideen nach vorne zu bringen. Mein Problem ist heute, dass mich weder AAA-, noch BBB-(Ego-)Shooter kratzen, ich meine das letzte Spiel, indem ich über längere Zeit Spass hatte, war Borderlands 2, weil sich das selbst nicht ernst nimmt, ich auch in meinem Alter noch über kindischen Humor grinsen kann und mir das Skill-System mehr Stoff zum Tüfteln gab, als das von Skyrim(ausserdem mit vierfacher Schwierigkeit durch den Difficulty Slider, damit es überhaupt einen Sinn macht).
Mir würde die Idee gefallen, dass ein Indie einen Überaschungshit rausbringt, der den Majors zeigt, wo der Hammer hängt, aber bei mir schaft man es mit einem Spiel nicht, das die selben Fehler macht, wie die Majors, nur en miniature.
Culgan schrieb am
Ich wüsste nicht was daran Retro sein soll. Retro wäre im Stil von Blood, Heretic oder wie sie alle heißen.
Das ist nur ein schlechter 3D Shooter wie es die auf den Handys gibt.
schrieb am

Facebook

Google+