Subnautica: Version 1.0 steht an: Early Access wird nach über drei Jahren am 23. Januar beendet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Abenteuer
Release:
kein Termin
kein Termin
23.01.2018
kein Termin
2018
Test: Subnautica
77
Test: Subnautica
77
Test: Subnautica
83
Test: Subnautica
77
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 85% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Subnautica Version 1.0 steht an: Early Access wird nach über drei Jahren beendet

Subnautica (Simulation) von Unknown Worlds Entertainment
Subnautica (Simulation) von Unknown Worlds Entertainment - Bildquelle: Unknown Worlds Entertainment
Nach mehr als drei Jahren wird Subnautica am 23. Januar 2018 die Early-Access-Phase hinter sich lassen. Das Spiel von Unknown Worlds gilt als Paradebeispiel eines Early-Access-Titels (kostenpflichtiger Vorabzugang), da es regelmäßig mit Upgades/Erweiterungen versorgt und reichlich mit der Community kommuniziert wurde. Laut Steamspy besitzen es derzeit über 1,8 Millionen Spieler auf Steam.

Die Entwickler arbeiten derzeit an den letzten Features und Bugfixes, heißt es in der Ankündigung des Releasetermins. In zwei Wochen soll des Weiteren der "Launch Livestream" von Subnautica Version 1.0 ausgestrahlt werden.

Letztes aktuelles Video: Eye Candy Update


Quelle: Unknown Worlds

Kommentare

dx1 schrieb am
Habt Ihr mal CAPSULE ausprobiert? Da gibt's nur RADAR/SONAR zur Orientierung (in 2D), aber dafür auch keine Jump Scares. Nicht empfohlen für Personen, die Hass auf Geräusche verspüren.
Subnautica hat mir ein freundlicher Mensch vor kurzem geschenkt, weil ich es auf der Wunschliste hatte, aber ich bin seit dem noch nicht wieder richtig zum Spielen gekommen. Nach allem, was ich hier lese, freue ich mich sehr darauf, hab aber auch ein wenig Schiss davor. Gänsehautstimmung/Grusel find ich nämlich toll, aber Jump Scares sind gar nicht mein Ding.
UAZ-469 schrieb am
SpookyNooky hat geschrieben: ?
24.01.2018 19:53
Nope, geht mir genau so.
Diluvion, nie davon gehört.
SpoilerShow
Bild
8O
Nichts für mich. :D
Danke für den Jumpscare. DX
Genau die Stelle, an der ich den endgültigen Abgang gemacht hab.
*Nutzt Sonar, mit bereits beschleunigtem Puls weil man minutenlang durchs Dunkel irrt, der Sauerstoff zur Neige geht und kleinen Laternen folgt*
*Leuchtkörper wird mit ??? angezeigt*
"Hm, eine Behausung? Aber warum Fragezeichen?"
*Kommt ein wenig näher, erneut Sonar; Spitzen der Zähne werden sichtbar*
"Eine Höhle? Naja, okay..."
*Nochmals näher, bemerke dass das "Haus" an etwas hängt und nutze zum dritten Mal Sonar; Maul ist nun deutlich zu erkennen*
8O :Weiß:
"Fuck this shit I'm out."
*Ragequit*
Im Screenshot sieht man alles ja noch gut, aber im Spiel selbst ist es da absolut stockfinster. Und bedenke,...
SpookyNooky schrieb am
UAZ-469 hat geschrieben: ?
23.01.2018 01:44
Und ich dachte schon ich bin der Einzige, der bei solchen Tiefseeabenteuern das Muffensausen bekommt. :lol:
Genau der Grund, warum ich Diluvion abgebrochen habe - der Abgrund war einfach zu viel für mein Herz.
Nope, geht mir genau so.
Diluvion, nie davon gehört.
SpoilerShow
Bild
8O
Nichts für mich. :D
Wer kennt diese Stelle aus Half-Life noch? Da fing für mich der Unterwasser-Alptraum an (Stichwort Crossbow). :D
SpoilerShow
Bild
Je weitläufiger, desto schlimmer. Und in Subnautica ist...
UAZ-469 schrieb am
SpookyNooky hat geschrieben: ?
09.01.2018 20:05
@ Thema: Mir zu gruselig. Habe es mir trotzdem gekauft, weil ich sehr neugierig war. Es macht einen wirklich guten Eindruck und hat mich auch mehrere Stunden unterhalten. Aber irgendwann tut sich einem ein schwarzer Schlund auf und man schwimmt mit dem Mini-U-Boot durch die endlose Leere. Ein wahrer Alptraum, vom VR-Modus würde ich vermutlich welche bekommen.
Also klare Empfehlung. :lol:
Und ich dachte schon ich bin der Einzige, der bei solchen Tiefseeabenteuern das Muffensausen bekommt. :lol:
Genau der Grund, warum ich Diluvion abgebrochen habe - der Abgrund war einfach zu viel für mein Herz.
Die Gräben des ersten Levels mit der Yamato-Krabbe? Schon an der Schmerzgrenze. Aber ein ganzes Level? Kthxbai.
Wenn wenigstens der Scheinwerfer nicht so nutzlos wäre und man daher aufs Sonar angewiesen ist, um überhaupt erkennen zu können, was eigentlich paar Meter vor einem ist...
unknown_18 schrieb am
Ich habs mir vor wenigen Monaten mal in nem Sale gegönnt nachdem ich es auf YT schon mal kurz sah. Noch kam ich aber nicht zum spielen... mein Backlog wird einfach nicht kleiner. XD
schrieb am

Facebook

Google+