Trainz: A New Era: Neue Grafik-Engine dank Kickstarter - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Alltagssimulation
Entwickler: N3V Games
Publisher: -
Release:
15.05.2015
Test: Trainz: A New Era
65

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Trainz: A New Era
Ab 35.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Trainz: A New Era - Neue Grafik-Engine dank Kickstarter

Trainz: A New Era (Simulation) von
Trainz: A New Era (Simulation) von - Bildquelle: N3V Games
Die nächste Version der Zug-Simulation (Trainz: A New Era) wird ein neues technisches Grundgerüst spendiert bekommen, schließlich war die dafür ins Leben gerufene Kickstarter-Kampagne ein Erfolg. 165.000 Australische Dollar (ca. 107.000 Euro) waren angesetzt und am Ende standen fast 191.771 Aus. Dollar (ca. 125.000 Euro) unter dem Strich. Das Projekt kann weiterhin auf der hauseigenen Pledge-Website unterstützt werden, damit die Simulation mit allerlei Zusatzfunktionen erweitert werden kann.

Bei der neuen Grafik- und Physik-Engine soll es nicht bleiben. Tools zur Erstellung von Eisenbahn-Strecken und zum Management von mehreren Zügen sind ebenso geplant wie "einfache" sowie "realistische" Steuerungsmodelle der Züge. "Trainz: A New Era is far more than a train driving simulation. It offers something for every train fan - from the tools to create your own rail line, commands to operate multiple trains, and a choice of simple or realistic cab controls to hop inside the cab and become a driver in charge a 3,000 tonne freight train or a high speed passenger service. (...) Trainz: A New Era - more realism, more features, more tools, more content, and of course, the amazing graphics that you have been asking for."


Quelle: N3V Games

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+