Banished: Friedliches Aufbaustrategiespiel mit Survival-Elementen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Publisher: -
Release:
18.02.2014
Test: Banished
83

“Fordernde Aufbaustrategie, die den Blick auf den Alltag einer kleinen Gemeinde richtet. Im Mittelpunkt steht das Verwalten der knappen Rohstoffe.”

Leserwertung: 70% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Banished: Friedliches Aufbaustrategiespiel mit Survival-Elementen

Banished (Strategie) von
Banished (Strategie) von - Bildquelle: Shining Rock Software
Bei Shining Rock Software befindet sich mit Banished ein viel versprechendes Aufbaustrategiespiel in Entwicklung. Die zentrale Aufgabe in dem friedlichen Spiel ist es, die Bevölkerung am Leben zu halten und mit der Zeit die Siedlung zu vergrößern. Eine der größten Herausforderungen soll dabei sein, harte Winter, Dürren im Sommer oder Krankheitsepidemien zu überstehen. Der Entwickler (Shining Rock Software besteht nur aus einer Person) spricht in der Hinsicht explizit von einem größeren Survival-Element in dem Spiel - u.a. muss man ganzjährig die Nahrungsversorgung sicherstellen.

Spielszenen (aus einer früher Alpha-Version)


Im Gegensatz zu SimCity und vergleichbar mit Cultures sollen die virtuellen Dorfbewohner geboren werden, Familien gründen, Kinder kriegen und sterben können. Außerdem bedeutet das Bauen von Häusern nicht automatisch, dass dort gleich neue Leute einziehen oder in der Siedlung erscheinen. Die Anzahl der Einwohner steigt auf "natürlichem" Wege und wenn die Bedürfnisse gedeckt bzw. sie rundum gut versorgt werden. Die Bewohner können insgesamt 20 verschiedenen Berufen nachgehen, darunter Jäger, Schmied, "Heiler", Lehrer, Landwirt etc.

Alpha-Trailer


Skilltrees wird es ebenso wenig geben wie Geld. Stattdessen können alle Gebäude sofort gebaut werden, sofern die nötigen Ressourcen vorhanden sind. Überzählige Rohstoffe können aber durch Tauschhandel gegen andere Dinge eingetauscht werden.

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)

Screenshot - Banished (PC)



Am 18. Februar 2014 soll Banished erscheinen.

Quelle: Shining Rock Software

Kommentare

YBerion schrieb am
So, ich hab's mir mal von der offiziellen Website gekauft. TotalBiscuits WTF is... dazu hat mich genug überzeugen können und die Tatsache dass das nur ein einzelner Entwickler gemacht hat ist beeindruckend :) .
casanoffi schrieb am
Auf jeden Fall steht´s bei 4P in der "In Arbeit"-Liste
greenelve schrieb am
Lord Gargoul hat geschrieben:Wird's hierzu noch einen Test geben?

Aus dem Thread "Fragen zu Test-Terminen"
4P|T@xtchef hat geschrieben:Ja, Test kommt. Allerdings wird es diese Woche erstmal ein "Angespielt" mit Einschätzung geben.

Die Antwort ist vom 19.02.
viewtopic.php?f=115&t=142260
casanoffi schrieb am
xAustrianX hat geschrieben:Hab momentan nur das Problem das manche Leute im Wald stehen und verhungern bzw. erfrieren und ich erkenne den Grund nicht. Die Jahre davor gabs bei gleicher Einwohnerzahl noch keine Probleme. :cry:

Vielleicht waren die schon recht alt und geistig verwirrt.
(Sorry für die Pietätlosigkeit...).
Würde mich aber bei dem Spiel nicht wundern - die KI der Bürger scheint recht realitstisch zu sein ^^
Auch ein Punkt, der mehr als lobenswert ist für einen einzigen Entwickler!
Mirabai hat geschrieben:Hört sich recht gut an, bei Anno habe ich immer nur endlos Spiele gemacht und nie eine Armee gebaut und wenn es wie Anno ist, nur ohne Ziel und ohne Krieg. Kann man eigentlich bei 18? nicht viel falsch machen.

Denke ich auch :)
Hunger und Wetter sind schon schlimm genug, da braucht es nicht auch noch aufmuckende Bürger ^^
schrieb am

Facebook

Google+