Styx: Master of Shadows: Schleich-Rollenspiel angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Cyanide Studio
Release:
07.10.2014
07.10.2014
07.10.2014
Test: Styx: Master of Shadows
78
Test: Styx: Master of Shadows
78
Test: Styx: Master of Shadows
78

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Styx: Master of Shadows: Schleich-Rollenspiel angekündigt

Styx: Master of Shadows (Action) von Focus Home Interactive
Styx: Master of Shadows (Action) von Focus Home Interactive - Bildquelle: Focus Home Interactive
Wie Focus Home Interactive heute enthüllte, ist bei den Cyanide Studios das Schleich-Rollenspiel Styx: Master of Shadows in Arbeit. Der Spieler übernimmt die Rolle des uralten Goblins Styx. Dieser versucht durch die Infiltration des Tower of Akenash, hinter das Geheimnis seiner Abstammung zu kommen.

Schön leise: Schleichen und unauffälliges Vorgehen sollen Kern der Spielmechanik sein.
Schön leise: Schleichen und unauffälliges Vorgehen sollen Kern der Spielmechanik sein.

 
Laut der Entwickler sollen sich die Level vor allem durch ihre offene Struktur auszeichnen, in denen sich der Spieler frei bewegen könne. So sollen in der betont vertikalen Architektur Mauern erklommen, Rätsel gelöst, Geheimnisse gefunden und menschliche Wachen gemeuchelt werden. In letzterem Fall soll durch die körperliche Unterlegenheit von Styx heimliches Vorgehen deutlich effektiver sein als der offene Kampf. Licht, Schatten und Patrouillenrouten sollen eine wichtige Rolle spielen.

Ganz schön hoch: Die Levelarchitektur soll vor allem auf vertikale Strukturen setzen.
Ganz schön hoch: Die Levelarchitektur soll vor allem auf vertikale Strukturen setzen.


Ebenfalls wichtig seien die Rollenspielelemente: In sechs Talentbäumen sollen neue Angriffe, Kräfte und Waffen freigeschaltet werden.
 
Styx: Master of Shadows wird für den PC erscheinen. Ein Termin steht noch nicht fest. 

Überraschung: Styx soll vor allem aus dem Hinterhalt meucheln, offener Zweikampf sei keine gute Idee.
Überraschung: Styx soll vor allem aus dem Hinterhalt meucheln, offener Zweikampf sei keine gute Idee.

Kommentare

Knarfe1000 schrieb am
DivineDivinity hat geschrieben:Of Orcs and Men war ein geiles Spiel von der Story her von der Steuerung zum Grausen, aber hieß der kleine nicht auch Styx? Wenn nein ist es rein Zufall das auf einem Foto der dem ähnlich sieht? Spielt es im selben Universum? na ja man wirds sehen ^^
Ja, es ist ein Spin-Off!
Of Orcs and Men hatte eine tolle, düstere Story, in der mal nicht Orcs die Bösen waren, sondern eben die Menschen. Allerdings habe ich noch kein RPG mit einer derart zickigen, verkorksten Steuerung gespielt. Nur die Story hat mich motiviert, bis zum Ende durchzuhalten.
DivineDivinity schrieb am
Of Orcs and Men war ein geiles Spiel von der Story her von der Steuerung zum Grausen, aber hieß der kleine nicht auch Styx? Wenn nein ist es rein Zufall das auf einem Foto der dem ähnlich sieht? Spielt es im selben Universum? na ja man wirds sehen ^^
[Shadow_Man] schrieb am
nepumax hat geschrieben:Hört sich interessant an!
Gab es davon nicht eine Art Vorgänger, bei dem sich Styx (?) mit einem großen, kräftigen Ork zusammentun und gegen böse Menschen kämpfen musste?
Of Orcs and Men hieß das ;-)
nepumax schrieb am
Hört sich interessant an!
Gab es davon nicht eine Art Vorgänger, bei dem sich Styx (?) mit einem großen, kräftigen Ork zusammentun und gegen böse Menschen kämpfen musste?
schrieb am

Facebook

Google+