Heat Signature: 2D-Weltraum-Action mit Stealth-Einschlag vom Gunpoint-Macher - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Geschicklichkeit
Entwickler: Tom Francis
Publisher: -
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Heat Signature: 2D-Weltraum-Action mit Stealth-Einschlag vom Gunpoint-Macher

Mit Gunpoint konnte Tom Francis im vergangenen Jahr ein für ihn recht erfolgreiches Debüt hinlegen. Quasi noch am Launch-Tag hängte der Brite seinen Job als Spielejournalist an den Nagel - sein Werk warf genug ab, um damit seinen Lebensunterhalt zu bestreiten.

In einem Video erläutert Francis jetzt sein nächstes Projekt. Bei Heat Signature handelt es sich um 2D-Weltraum-Action mit Draufsicht. Ziel des Spielers ist es, mit einem Mini-Raumschiff an der Luftschleuse zufällig erzeugter größerer Raumschiffe anzudocken. Dabei muss er mit seinen Schubtriebwerken behutsam umgehen im unmittelbaren Sensorbereich der Beute, um nicht entdeckt zu werden. Hat man erstmal angedockt, muss man das Innenleben des Schiffs unsicher machen.

Es handelt sich noch um eine sehr frühe Version, in der allerlei Features sowie der grafische Feinschliff fehlen. Im späteren Spiel soll der Nutzer einen Job bzw. eine Klasse zugewiesen bekommen und z.B. als Pirat andere Raumschiffe kapern, einen bestimmten Gegenstand zu klauen oder als Killer eine bestimmte Zielperson erledigen. Da deren Aufenthaltsort anfangs nicht bekannt ist, muss man schon mal ein paar Raumschiffe erobern und deren Bordcomputer knacken, um an weitere Hinweise zu kommen.

Auch soll es möglich sein, das Zielobjekt komplett zu übernehmen und damit in Gefechten gegen andere Kreuzer anzutreten. Dabei wird durchaus etwas Taktik benötigt, kann es doch manchmal erforderlich sein, bestimmte Bereiche des Gegners zu zerstören.

Letztes aktuelles Video: Vorstellung


Kommentare

Brakiri schrieb am
Sieht lustig aus.
Vorallem der Typ klingt sympathisch ;)
Usul schrieb am
Wird gekauft!
schrieb am

Facebook

Google+