The Book of Unwritten Tales 2: Viertes Early-Access-Kapitel erscheint morgen: Die Mumie kehrt zurück - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Puzzle-Adventure
Entwickler: King Art Games
Publisher: Nordic Games
Release:
02.02.2017
02.02.2017
02.02.2017
20.02.2015
18.09.2015
18.09.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Book of Unwritten Tales 2
80
Test: The Book of Unwritten Tales 2
79
Test: The Book of Unwritten Tales 2
79

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Book of Unwritten Tales 2
Ab 27.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Book of Unwritten Tales 2 - Viertes Early-Access-Kapitel erscheint morgen

The Book of Unwritten Tales 2 (Adventure) von Nordic Games
The Book of Unwritten Tales 2 (Adventure) von Nordic Games - Bildquelle: Nordic Games
Aktualisierung vom 18. Dezember 2014, 10:25 Uhr:

Publisher Nordic Games ist bei der gestrigen Ankündigung ein Fehler unterlaufen: Thomas Danneberg wird diesmal nicht die Mumie sprechen. Wer der Mumie seine Stimme leihen wird, ist unklar. Das vierte Kapitel für die Early-Access-Version von The Book of Unwritten Tales 2 wird heute Abend veröffentlicht.

Ursprüngliche Meldung vom 17. Dezember 2014, 13:00 Uhr:

Für die Early-Access-Version von The Book of Unwritten Tales 2 wird am morgigen Donnerstag (18.12.2014) das vierte Kapitel veröffentlicht, dies hat Nordic Games uns gegenüber bestätigt. Im vierten Abschnitt kehrt ein Relikt längst vergangener Zeiten zurück: die Mumie - noch toter, noch einbalsamierter und verwirrt wie eh und je. Schon im ersten Teil war die Mumie mit von der Partie. Gesprochen wird sie von Thomas Danneberg, der deutschen Stimme von John Cleese, Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone, John Travolta, Terence Hill, Dan Akroyd, Nick Nolte und Dennis Quaid.

Screenshot - The Book of Unwritten Tales 2 (PC)

Screenshot - The Book of Unwritten Tales 2 (PC)

Screenshot - The Book of Unwritten Tales 2 (PC)

Screenshot - The Book of Unwritten Tales 2 (PC)

"In Kapitel 4 besinnen wir uns weiter auf die Stärken von klassischen Point&Click-Adventures wie beispielsweise Monkey Island 2 und Co.", so Jan Theysen, Creative Director von KING Art Games. "Diverse simultan lösbare Rätselketten in mehreren, gleichzeitig frei erkundbaren Locations: das komplexeste Kapitel des ganzen Spiels!"

"Mit dem 4. Kapitel wird das letzte Content-Update für die Early Access Version implementiert", so Martin Kreuch, Producer bei Nordic Games. "Die Weichen für die Veröffentlichung der Vollversion des Spieles - inklusive dem abschließenden 5. Kapitel und dem Feedback der Early Access Spieler - sind damit gestellt."  



The Book of Unwritten Tales 2 erscheint Anfang 2015 via Steam, GOG und auf zahlreichen anderen Plattformen sowie als klassische Box-Version. Zudem ist das Spiel auch in der "DRM-free Almanach-Edition" erhältlich, einer besonderen Ausgabe, deren Verpackung einem gebundenen Buch nachempfunden ist - inklusive 100-seitigem Hardcover-Artbook, Making-of-DVD, dem Orchester-Soundtrack auf CD, einem doppelseitigen Poster und Ingame-Inhalt "Color Your Critter" ("Färbe das Vieh").

Quelle: Nordic Games

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
Blackvoodoo29 hat geschrieben: Was heist du willst dir dir Vorfreude nicht verderben. Du kannst ja (ab Morgen) die ersten 4 Kapitel komplett spielen. Da ist nichts anders wenn das Spiel offiziell erscheint.
Doch. Nach dem vierten Kapitel muss ich warten bis das fünfte erscheint. Wenn das Spiel offziell da ist, kann ich alles am Stück spielen. :lol:
John Cleese und Arnold Schwarzenegger haben den selben Synchronsprecher?
Kann ich mir jetzt garnicht vorstellen. Werde direkt mal nachhören.
Thomas Danneberg :) Er spricht auch Sylvester Stallone. Manchmal auch Schwarzenegger und Stallone gleichzeitig :D
Bambi0815 schrieb am
Ein hoch auf DRM-freie Versionen. Heute ein Feature, damals normal.
Gerade bei Adventures ist DRM Frei sehr wichtig.
Erinnere ich mich nur mal an (gut jetzt kein Adventure) Sim City. Mein Stiefvater freut sich voll als ich ihm erzählt habe, dass ein neues Sim City kommt.
Und umso entäuschter war er, als ich ihm sagte, dass man dauernd Online sein muss und eine Zusatzsoftware installieren muss.
Naja, ich kaufte es mir aber, spiele es reichlich wenig, wegen den Internet Problemen und habe es dann nichtnochmal aufgegriffen.
Meinem Stiefvater konnte ich das Game auch nicht geben zum Spielen, weil es gebunden an mir war.
Ja, was soll man sagen. EA Games und ich sind auf keinem guten Pfad. Ich kaufe daher auch keine Games mehr die Singleplayer sind und DRM gebunden.
Also King Art hat ja auch ein DRM System am laufen im Hintergrund wenn es nach Seriennummern fragt. Wie weit sie es treiben mit Aktivierungen und anderem Schnickstack und Kontrolle ist zwar ihnen überlassen, aber sie sollten damit vorsichtig sein. Gerade bei den Adventure Fans. Die sind noch alte Schule.
Aber sie machen ja alles richtig. Keiner beschwert sich. Im Gegenteil. Sehr löblich.
Buumpa schrieb am
John Cleese und Arnold Schwarzenegger haben den selben Synchronsprecher?
Kann ich mir jetzt garnicht vorstellen. Werde direkt mal nachhören.
Wie unterschiedlich doch die Charaktere sin.d hehe
Blackvoodoo29 schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:Und wie ist das Spiel so? Hab's ja beacked, will mir die Vorfreude aber nicht durch EA verderben.
Gut, Teil 1 fand ich auch schon toll - bis auf den miserablen Schluss :D
Was heist du willst dir dir Vorfreude nicht verderben. Du kannst ja (ab Morgen) die ersten 4 Kapitel komplett spielen. Da ist nichts anders wenn das Spiel offiziell erscheint.
Wenn du eh Backer bist und jetzt schon spielen kannst würde ich nicht warten.
Ich finde es super. Nur die meisten Rätsel sind zu leicht. Aber sehr gute (wie ich finde) deutsche Sprachausgabe, teilweise auch witzig. Das Geld habe ich nicht bereut.
Todesglubsch schrieb am
Und wie ist das Spiel so? Hab's ja beacked, will mir die Vorfreude aber nicht durch EA verderben.
Gut, Teil 1 fand ich auch schon toll - bis auf den miserablen Schluss :D
schrieb am

Facebook

Google+