Shadows: Heretic Kingdoms: Start des Action-RPGs - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Games Farm
Publisher: bitComposer
Release:
13.11.2014
Test: Shadows: Heretic Kingdoms
74
Jetzt kaufen ab 9,88€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Shadows: Heretic Kingdoms: Start des Action-RPGs

Shadows: Heretic Kingdoms (Rollenspiel) von bitComposer
Shadows: Heretic Kingdoms (Rollenspiel) von bitComposer - Bildquelle: bitComposer
Die deutschen Entwickler bitComposer haben ihr Action-Rollenspiel Shadows: Heretic Kingdoms für den PC auf Steam veröffentlicht. Erst kürzlich hat man mit einer Early-Access-Version eine überarbeitete Version angeboten, die jetzt finalisiert wurde. Shadows: Heretic Kingdoms ist das nächste Kapitel der Heretic Kingdoms-Saga und spielt 20 Jahre nach den Vorkommnissen in Kult: Heretic Kingdoms. 

Letztes aktuelles Video: Release-Trailer


Shadows: Heretic Kingdoms
ab 9,88€ bei

Kommentare

Jondoan schrieb am
Sephiroth1982 hat geschrieben:Hat der Vorgänger etwas getaugt? Bei Spiele aus deutscher Produktion bin ich mehr als skeptisch. Ist das auch ein H 'n' Slay ala Diablo, mit unzähligen Items, Lvl Ups, Verteilen von Fertigkeiten- und Attributspunkte usw.? Wie lang war die Spieldauer beim Vorgänger und wie lang wird die beim Nachfolger sein, falls das jemand weiß?
Würde mich auch sehr interessieren, da es den Vorgänger für schlappe 2 Euro oder so auf gog.com gibt. Nur wenn es zu sehr Action ist, kann ich darauf verzichten.
Sephiroth1982 schrieb am
Hat der Vorgänger etwas getaugt? Bei Spiele aus deutscher Produktion bin ich mehr als skeptisch. Ist das auch ein H 'n' Slay ala Diablo, mit unzähligen Items, Lvl Ups, Verteilen von Fertigkeiten- und Attributspunkte usw.? Wie lang war die Spieldauer beim Vorgänger und wie lang wird die beim Nachfolger sein, falls das jemand weiß?
schrieb am

Facebook

Google+