The Exiled: Video-Duo erläutert die Grundpfeiler des Online-Rollenspiels - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Das Tal: Video-Duo erläutert die Grundpfeiler des Online-Rollenspiels

The Exiled (Rollenspiel) von Fairytale Distillery
The Exiled (Rollenspiel) von Fairytale Distillery - Bildquelle: Fairytale Distillery
In zwei Videos plaudert Fairytale Distillery etwas über das, was ihr Das Tal eigentlich auszeichnen soll. Im längeren Video werden allerlei Eckpunkte des Spielprinzips angesprochen und der allgemeine Spielablauf erläutert, während man etwas durch einen Prototypen spaziert. Im zweiten Video geht der Community-Manager des Indie-Studios näher auf ein sehr spezielles Element ein, das Time-boxing. Das Online-Rollenspiel soll sich nämlich nicht nur durch seinen PvP-Fokus und einen Sandbox-Ansatz auszeichnen, sondern grundsätzlich mit einer zeitlich begrenzten Spielwelt aufwartern, die stets irgendwann durch ein katastrophales Ereignis untergehen wird.

Durch das regelmäßige Betätigen des Resetknopfes soll u.a. verhindert werden, dass die Lücke zwischen Langzeitspielern und Neulingen unüberbrückbar groß wird. Zudem würde der Spieler in neue Welten geworfen und habe auch so einen Anreiz, was Neues auszuprobieren, als stets beim alten Charakter zu verweilen. Last but not least: Man könne auf Basis des Feedbacks an den Variablen der Spielwelt herumdrehen und so das Spielerlebnis anpassen bzw. verbessern, ohne eine laufende Welt zu beschädigen.

Letztes aktuelles Video: Feature-Spotlight Time-boxing

Das Münchener Studio hat vor Kurzem übrigens eine Förderungszusage von den FilmFernsehFonds Bayern bekommen, welche die Produktion mit einer Summe von 80.000 Euro unterstützen werden. 

Wer unseren Quo-Vadis-Bericht zum Projekt verpasst hat, wird hier fündig.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+