Outcast: HD-Remake wird via Kickstarter finanziert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Appeal
Publisher: Infogrames
Release:
20.08.1999
kein Termin

Leserwertung: 85% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Outcast: HD-Remake wird via Kickstarter finanziert

Outcast (Action) von Infogrames
Outcast (Action) von Infogrames - Bildquelle: Infogrames
Nach dem Rückkauf der Outcast-Lizenz haben sich die ehemaligen Entwickler des Kultspiels bei Daoka neu formiert und planen offenbar ein Remake, das via Kickstarter finanziert werden soll. Die entsprechende Kampagne soll in den nächsten Wochen starten - auch über diverse Stretch-Goals in Form von Zusatzinhalten haben sich die Entwickler schon Gedanken gemacht.

Darüber hinaus sagte Franck Sauer in einem Interview, dass die Voxel-Optik nicht hochskaliert wird. Stattdessen wird auf eine neue Grafik-Engine mit HD-Texturen gesetzt. Sollte das Interesse an dem Remake groß ausfallen und das überarbeitete Spiel gut ankommen, würde man wohl einen neuen Outcast-Titel ins Visier nehmen, heißt es von Franck Sauer.

Wie zuversichtlich man über dieses Remake von Daoka sein kann, bleibt abzuwarten, denn das letzte Spiel aus dem Hause war das mangelhafte Prügelspiel Fighter Within.

Einen Rückblick zum Original gibt es in unserer Klassiker-Sektion.

Quelle: gamekult

Kommentare

adventureFAN schrieb am
Und wenn sie es dann auch ins Early Access-Programm nehmen... mir egal. Ich will dieses Remake.
Gibt wenige Remakes die ich mir noch eher wünsche als Outcast =D
Und ich denke die Jungs (und Mädels) haben mittlerweile auch viele Erfahrungen gesammelt =P
Sid6581 schrieb am
Tettsui hat geschrieben:Damals hatten sie noch einen Publisher im Rücken, da frage ich mich was aus dem Projekt wird, wenn sie die Freiheit von Kickstarter genießen dürfen...? :?
Bei aller Euphorie, die Sorgen mache ich mir auch etwas. Ich warte jetzt erstmal ab, welchen Eindruck die Kickstarter-Kampagne auf mich macht, meistens merkt man doch relativ schnell wie durchdacht und realistisch das Ganze aufgezogen ist. Andererseits macht mich bereits dieses kleine Teaserbild hippelig:
https://scontent-b-fra.xx.fbcdn.net/hph ... 4816_o.jpg
Wahrscheinlich werde ich nicht widerstehen können ;)
SectionOne schrieb am
Ich wollte zwar erst mal langsam machen was Kickstarter angeht, aber hier muss ich einfach unterstützen und das nicht zu knapp. Das man sich nun doch erst mal dazu entschieden hat ein Remake zu machen finde ich positiv! Bei einem Nachfolger hätte ich zu viel Angst das sie nicht mehr an den grandiosen Vorgänger anschließen können.
Ich hoffe sie haben für die Kampagne schon erstes Bildmaterial parat, bin sehr gespannt wie die Portierung aussehen wird!
Tettsui schrieb am
Lese die Schlagzeile und denke mir auf Anhieb, ja das ist das erste Projekt, das ich backen werde, aber dass die Figher Within verzapft haben lässt mich zweifeln.
Vorallem haben die in der Vergangenheit ein Problem gehabt, mit ihren Finanzen zurecht/auszukommen (bei kaum einem Spiel habe ich es so bedauert, dass es nicht fertiggestellt wird, wie bei 'Totems').
Damals hatten sie noch einen Publisher im Rücken, da frage ich mich was aus dem Projekt wird, wenn sie die Freiheit von Kickstarter genießen dürfen...? :?
mT-Peter-Lustig schrieb am
Wo soll ich unterschreiben?
Bei dieser Kickstarter-Kampagne bin ich auf jeden Fall mit min. 50$ dabei oder den ca. 100DM die ich am Release-Tag für das Original ausgegeben habe!
Wenn sie noch die deutsche Syncro wieder mit rein packen, wäre mir das Ganze auch 100? oder mehr wert!
Das Game ist eines meiner Lieblings-Games ever!
Edit:
Wenn sie das Game noch auf Konsole portieren würden, sabber ...
Edit2:
Aktualisiert bitte die News, wenn die Kickstarter-Kampagne startet!
schrieb am

Facebook

Google+