Outcast: Kickstarter-Kampagne für das Remake eröffnet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Appeal
Publisher: Infogrames
Release:
20.08.1999
kein Termin

Leserwertung: 85% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Outcast: Kickstarter-Kampagne für das Remake eröffnet

Outcast (Action) von Infogrames
Outcast (Action) von Infogrames - Bildquelle: Infogrames
Im vergangenen Jahr hatten einige Mitglieder des Kernteams von Outcast von Atari die Rechte an der Marke erworben. Nachdem das Team dann vor einigen Wochen Pläne für ein über Kickstarter finanziertes Remake verkündet hatte, wurde heute der Startschuss für die Kampagne gegeben.



Die Entwickler versprechen eine Neuauflage, die sich die Möglichkeiten aktueller Hardware zu Nutze macht. Die komplette Spielwelt samt aller Gegenden und Charaktere sollen dafür neu erschaffen und animiert werden. Dazu soll es eine verbesserte Nutzeroberfläche samt optimiertem Inventar, Notizbuch und einem überarbeiteten Dialog- und Kamerasystem geben. Auch wolle man sich um diverse Story-Bugs kümmern, die es im Original gab.

Als Mindestziel hat man die Marke von 600.000 Dollar gesetzt. Spiele in jener Größenordnung würden normalerweise mehrere Millionen Dollar kosten, aber man habe ein sehr effizientes Team, ein bereits erprobtes Spiel als Grundlage sowie eine bewährte Engine - bei der es sich allerdings um eine hauseigene Technologie handelt: die FreshEngine.

Wirkliche High-end-Optik gibt es allerdings nur bei den höheren Preisbereichen: Lippensynchrone Sprache und voll überarbeitete Animationen scheint es erst ab 750.000 Dollar zu geben. Erst ab 950.000 Dollar ist von "DX11-Erweiterungen" die Rede, z.B. dynamische Wettereffekte für Adelpha, mittels Geometrie-Shadern erzeugte Vegetation, Rigid-Body-Physik, HDR und allerlei andere Post-Processing-Effekte. Auch lockt man mit neuen Inhalten wie weiteren Bereichen, die erkundet werden können.

Ab 1,35 Mio. Dollar soll es neben weiteren technischen Verbesserungen auch Umsetzungen für PS4 und Xbox One geben. Ab 1,7 Mio. Dollar wolle man mit Kizaar noch einen völlig neuen Bereich erschaffen. 

Das Remake soll im Erfolgsfall Ende 2015 fertiggestellt werden.



Kommentare

adventureFAN schrieb am
Nene, ist schon so wie Kajetan sagt.
PB hat JW ihren Plan von G3 vorgelegt und ihnen gesagt, wann sie ungefähr fertig sind. Mit dem Plan hat sich PB dann reichlich übernommen und haben sich zu sehr auf ihre Erfahrungen mit den beiden Vorgängern verlassen. Noch dazu haben sie alles von Grund auf neu gestaltet.
Aber viele Designfehler bzw. ungeplante Probleme haben dazu geführt, das Gothic 3 weitaus länger gedauert hat als geplant und das konnte dann so ein recht "kleiner" Publisher wie JW nicht mehr tragen.
PB gibt es ja auch in zahlreichen Interviews selbst zu.
Aber mit Risen 2 und Arcania haben sich ja beide schlußendlich ein Grab geschaufelt.
Wobei Risen 2 doch schon ein Stück weit erfolgreicher ist... aber die Alt-Fans hat PB jetzt wohl fast alle entgültig vergrault. Und das scheint denen auch gar nicht mehr so wichtig zu sein. Was man ebenfalls aus Interviews raushören kann.
wertungsfanatiker schrieb am
Outcast war großartig ! Mit Ausnahme der kruden Auflösung (seltsame 512 x 384) natürlich, aber die Musik (leider mit etwas viel Gesang und etwas zu viel Epik/Orchester), die perfekte Synchronstimme von Manfred Lehmann, die Grafik, die vielen Ideen während des Spiels (fremde Sprachen, wirklich fremde Welt), das war einfach neuartig und innovativ. Nur die Steuerung hätte besser sein können. Das wäre mein erster Ansatzpunkt für ein besseres Remake, eine gelungene M/T - Steuerung. Ob mit oder ohne DX 11 ist erstmal nicht so wichtig. Gute Performance lässt sich auch mit DX 9 erzielen, die grafischen Verbesserungen sind keine Welt, wenn DX 9 oder auch 10 und 10.1. gut ausgenutzt werden.
Kurz zum OT G 3: G 3 habe ich in Version 1.12. gut spielen können, das war der letzte offizielle Patch. Habs aber leider niemals durchgespielt, da dann doch der rote Faden fehlte und die Welt zu groß war. G 3 war aber wenigstens noch ein echtes Gothic, die Ideen (Dörfer erobern) waren gut, und eine bessere Atmosphäre kaum denkbar. Beide - PB und Jowood - hatten ihren Anteil daran, dass es zum release einfach unfertig war.
Kajetan schrieb am
LePie hat geschrieben:
Kajetan hat geschrieben:Klowood war am G3-Debakel ausnahmsweise nicht Schuld.
Nah, das würde ich ihnen nicht ganz absprechen, da sie sicherlich darauf drängten, das Spiel noch vor dem Weihnachtsgeschäft 2006 auf Teufel komm raus durchzuprügeln.
Jowood hatte schon etlichen Verzögerungen zugestimmt. Milestone-Termine sind gekommen und ergebnislos verstrichen und dann hat man bei Jowood gemerkt, dass man kein Geld mehr hat, um weiter die G3-Entwicklung zu finanzieren UND dass man grundsätzlich kein Geld mehr hatte, um die Firma weiter zu betreiben. Wäre G3 nicht zu diesem Weihnachtstermin erschienen, Jowood hätte zum folgenden Jahresbeginn dichtmachen müssen.
Dafür hat dann später der Flopp von G4-Arcania dem Laden das Genick gebrochen :)
LePie schrieb am
Kajetan hat geschrieben:Klowood war am G3-Debakel ausnahmsweise nicht Schuld.
Nah, das würde ich ihnen nicht ganz absprechen, da sie sicherlich darauf drängten, das Spiel noch vor dem Weihnachtsgeschäft 2006 auf Teufel komm raus durchzuprügeln.
Knarfe1000 hat geschrieben:
L34D hat geschrieben:schön und gut. Viele haben anscheind aber noch nicht von OpenOutcast gehört? Solltet ihr euch unbedingt auch mal angucken wenn euch Outcast gefallen hat.
http://www.openoutcast.org/wp/
Da geht es gefühlt seit Jahren aber nicht mehr nennenswert voran.
Offensichtlich exisitert die Website nichtmal mehr:

CODE: Alles auswählen

/cgi-sys/suspendedpage.cgi
"Contact Support"
mole85 schrieb am
Ravejin hat geschrieben: So wie Piranha weiß worauf es bei Gothic ankam? Oder wie die Mythic Veteranen wissen worauf es bei DaoC ankam?
Kann man sich darauf einigen ne Art Godwin's law bezüglich Gothic 3 einzuführen? Der Drops ist dermaßen ausgelutscht... :roll:
schrieb am

Facebook

Google+