Armored Warfare: Entwicklung wird teilweise nach Moskau verlagert, Entlassungen bei Obsidian Entertainment - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Publisher: My.com
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Armored Warfare - Entwicklung wird teilweise nach Moskau verlagert, Entlassungen bei Obsidian Entertainment

Armored Warfare (Shooter) von My.com
Armored Warfare (Shooter) von My.com - Bildquelle: My.com
Publisher My.com hat sich dazu entschieden einen Teil der Entwicklung von Armored Warfare in die Firmenzentrale nach Moskau zu verlagern, wie Gamasutra vergangene Woche berichtete. Feargus Urquhart, der Geschäftsführer des ursprünglichen Entwicklers Obisidian Entertainment (Pillars of Eternity, Tyranny), bestätigte den Vorgang: "Der Publisher von Armored Warfare hat sich dazu entschlossen, einen Teil der Entwicklung [...] in seine Zentrale nach Moskau zu verlagern. Wir sind nach wie vor sehr stolz auf unsere Arbeit, die wir in Armored Warfare investiert haben und auch in Zukunft investieren werden."

Andere Obsidian-Projekte beeinflusst die Ressourcenverlagerung laut Urquhart nicht, allerdings wird das Studio im Zuge der Veränderung Anfang kommenden Jahres "einige" Mitarbeiter entlassen, die an Armored Warfare gearbeitet haben. Um wie viele es sich dabei handelt, geht aus der Erklärung nicht hervor.

Letztes aktuelles Video: Global Operations Release


Quelle: Gamasutra

Kommentare

DonDonat schrieb am
Eisenherz hat geschrieben:
DonDonat hat geschrieben:Verständlich, immerhin sind die Spielerzahlen nach wie vor miserabel, wenn man sie mit WoT oder WT vergleicht...
Vergleichen kann man ja nicht mal wirklich, da AW sie (die globale Spielerzahl insgesamt) nicht Ingame anzeigt. Wenn ich aber sehe, dass zur Primetime für PVP bei 8 Tiers nur 20 Leute im Warteraum sind, lässt das schon tief blicken. Und PVE siehts auch nicht viel besser aus. Wäre mir persönlich auch zu doof, ein Onlinespiel zu spielen, nur um dann Bots zu farmen. Nix Halbes, nix Ganzes = Ergo kein Erfolg.
So schlecht wie du es hier darstellst ist es nun auch nicht, zumindest hab ich bisher noch nie länger als etwa 10s für ein Match auf Stufe 8 warten müssen.
Allerdings spiele ich PVP auch nicht mehr seit dem es Global Operations gibt: dass macht einfach mehr Spaß^^
Und was spricht denn dagegen PVE zu spielen? Der Modus macht auch Spaß und setzt seine Schwerpunkte eben anders als PVP. Funktionieren tut er dabei auch meist recht gut, obwohl die Wahl der Map hier sehr stark vom Panzer abhängt: manche Karten sind nur als MBT spielbar, andere haben deutliche Vorteile wenn man sie als LT fährt.
Eisenherz schrieb am
DonDonat hat geschrieben:Verständlich, immerhin sind die Spielerzahlen nach wie vor miserabel, wenn man sie mit WoT oder WT vergleicht...
Vergleichen kann man ja nicht mal wirklich, da AW sie (die globale Spielerzahl insgesamt) nicht Ingame anzeigt. Wenn ich aber sehe, dass zur Primetime für PVP bei 8 Tiers nur 20 Leute im Warteraum sind, lässt das schon tief blicken. Und PVE siehts auch nicht viel besser aus. Wäre mir persönlich auch zu doof, ein Onlinespiel zu spielen, nur um dann Bots zu farmen. Nix Halbes, nix Ganzes = Ergo kein Erfolg.
DonDonat schrieb am
Verständlich, immerhin sind die Spielerzahlen nach wie vor miserabel, wenn man sie mit WoT oder WT vergleicht...
Bleibt nur zu hoffen dass AW trotzdem fleißig weiterentwickelt wird: bisher gefällt es mir besser als die Konkurrenz.
schrieb am

Facebook

Google+