Mordheim: City of the Damned: Fast zehn Minuten langes Video aus dem Warhammer-Taktik-Rollenspiel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Entwickler: Rogue Factor
Release:
19.11.2015
18.10.2016
18.10.2016
Test: Mordheim: City of the Damned
80
Test: Mordheim: City of the Damned
80
Test: Mordheim: City of the Damned
80
Jetzt kaufen ab 39,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mordheim: City of the Damned - Fast zehn Minuten langes Video

Mordheim: City of the Damned (Rollenspiel) von Focus Home Interactive
Mordheim: City of the Damned (Rollenspiel) von Focus Home Interactive - Bildquelle: Focus Home Interactive
Mit Mordheim: City of the Damned steht die erste Videospieladaption des Tabletops Mortheim aus dem Hause Games Workshop in den Startlöchern. Die Steam-Early-Access-Phase soll noch in diesem Monat beginnen und wie sich das von Rogue Factor entwickelte Taktik-Rollenspiel im Warhammer-Universum spielt, zeigen die fast zehn Minuten langen Spielszenen.

Letztes aktuelles Video: Spielszenen


Mordheim soll Rollenspiel-Elemente mit schnellen taktischen Rundenkämpfen und vielschichtiger Truppenanpassung verbinden. Als Fraktionen werden u. a. die Schwesternschaft des Sigmar, die Besessenen, die Skaven oder die Söldner des Imperiums zur Verfügung stehen.

Zum Early-Access-Vorhaben äußeren sich die Entwickler wie folgt: "Mordheim: City of the Damned wird von Mordheim-Fans für Mordheim-Fans entwickelt (...) Wir wollten die beste Videospielumsetzung des Kult-Tabletops schaffen, und dafür brauchen wir möglichst viel Hilfe von der Community! Wir verwenden euer Feedback, um das Balancing zu verbessern, um Bugs zu beheben und um ganz einfach das bestmögliche Spielerlebnis zu schaffen, sowohl im Einzelspielermodus als auch in den Multiplayer-Modi. Wenn ihr euer Feedback mit uns teilen wollt, registriert euch im Offiziellen Forum oder besucht den Mordheim Early Access SteamHub."

Wie lange wird dieses Spiel ungefähr den Early-Access-Status haben?
"Im Moment hoffen wir, das Spiel im ersten Quartal 2015 veröffentlichen zu können. Wir aktualisieren das Spiel während der Early-Access-Phase laufend mit Bugfixes und Content-Patches."

Wie soll sich die Vollversion von der Early-Access-Version unterscheiden?
"Die Vollversion des Spiels enthält 4 Kriegsbanden: Die menschlichen Söldner, den Skaven-Clan Eshin, die Schwestern des Sigmar und den Kult der Besessenen. Jede der Gruppen besitzt eine eigene Kampagne, die sich über zwei Akte erstreckt. In mehreren Multiplayer-Modi kann man die Stärke seiner Kriegsbande und seine eigenen strategischen Fähigkeiten auf die Probe stellen, in Schaugefechten oder Hardcore-Gefechten. Die zwei neuen Kriegsbanden (die Schwestern des Sigmar und der Kult der Besessenen), das gesamte Progressionssystem, die Management-Features und der Kampagnenmodus werden im Lauf der Early-Access-Phase in das Spiel integriert. Allerdings kann sich durch euer Feedback natürlich noch etwas an diesem Plan ändern."

Was ist der derzeitige Stand der Early-Access-Version?
"Zum Start der Early-Access-Version wird das Spiel handgewählte Gruppen aus den ersten beiden Kriegsbanden enthalten: Die menschlichen Söldner und den Skaven-Clan Eshin. Diese zwei Kriegsbanden können im Schaugefecht-Modus gespielt werden (Player-versus-Player und Player-versus-Environment). Diese Schlachten finden auf vier verschiedenen Kategorien mit unterschiedlichen Eigenschaften statt: Zwei einzigartigen Karten und zwei prozedural generierten Schauplätzen. Wir integrieren auch einige Tutorials, um euch den Einstieg zu erleichtern. Bis zum Release der Vollversion werden wir das Spiel dann regelmäßig mit neuen Versionsupdates aktualisieren. Details zu diesen Versionen findet ihr im Early-Access-Update-Plan unten."

Quelle: Focus Home, Steam
Mordheim: City of the Damned
ab 39,99€ bei

Kommentare

DrClank schrieb am
Sieht erstmal ganz schick aus, ich mag solche Spiele wie Valkyre Chronicles oder Xcom.
Nur an den Hitpoints sollten sie noch arbeiten, nach 2 schlägen down gehen ist schon etwas krass.
Die verschiedenen Höhenebenen versprechen taktischen Kampf. Ist mal auf meiner Observer-Liste. :Blauesauge:
schrieb am

Facebook

Google+