Civilization: Beyond Earth: Bonus für Vorbesteller: Exoplaneten-Map-Pack - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: Firaxis Games
Publisher: 2K Games
Release:
kein Termin
kein Termin
24.10.2014
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Civilization: Beyond Earth
90

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Civilization: Beyond Earth
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Civilization: Beyond Earth - Bonus für Vorbesteller: Exoplaneten-Map-Pack

Civilization: Beyond Earth (Strategie) von 2K Games
Civilization: Beyond Earth (Strategie) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Diejenigen, die Civilization: Beyond Earth oder das "Civilization: Beyond Earth Classics Bundle" (Civilization: Beyond Earth plus Civilization 3 Complete, Civilization 4 und Civilization 5) im Vorverkauf bei teilnehmenden Händlern erwerben, erhalten als Gratiszugabe das Exoplaneten-Map-Pack mit sechs Karten, die von realen extrasolaren Planeten inspiriert wurden.
 
Die Karten im Überblick:
  • Kepler 186f: Dieser üppige Waldplanet ist einer der ältesten bekannten erdähnlichen Planeten
  • Rigil Khantoris Bb: Die historischen Aufzeichnungen der Siedlungen auf diesem trockenen kontinentalen Planeten, der um den dem Sonnensystem am nächsten gelegenen Stern kreist, sind gut erhalten
  • Tau Ceti d: Dieser Planet mit Meeren und Inselgruppen wartet mit einer blühenden Artenvielfalt und üppigen Ressourcen auf
  • Mu Arae f: Die südliche Hemisphäre dieses Planeten, der gebunden um einen schwachen Stern rotiert, ist eine glühende Wüste, in der die Sonne niemals untergeht, während auf der nördlichen Hemisphäre endlose frostige Finsternis herrscht
  • 82 Eridani e: Eine fremdartige Welt, auf der das Wasser knapp ist und die von tektonischen Kräften zerklüftet ist;
  • Eta Vulpeculae b: Eine geheimnisvolle neue Entdeckung mit unbekanntem Terrain
 
Civilization: Beyond Earth erscheint weltweit am 24. Oktober 2014 für Windows PC.

Letztes aktuelles Video: Inside Look


Quelle: 2k Games

Kommentare

Drake Junior schrieb am
JesusOfCool hat geschrieben:ich hab in civ noch nie eine vorgefertigte map verwendet, auch die erdkarte nicht.
Kann ich nachvollziehen!
Vorgefertigte Maps widersprechen eigentlich dem Civ-Spielgefühl!
Der Reiz des ganzen Spieles ist doch, dass man in eine fremde Welt geworfen wird und keine Ahnung hat, was einen erwartet. Durch die Epochen zu rasen, neue Kontinente und Wunder zu entdecken, auf eine Rohstoffreiche Insel zu stoßen, dass gebotene Gelände optimal zu nutzen (gerade mit den viel strategischeren Hexfeld-Karten!), dass macht doch den ganzen Reiz des Spiels aus!
Und ausgerechnet eine Erdkarte zu spielen: wenn ich in Italien starte, weiß ich doch schon vorher ganz genau, was mich erwartet, ob ich Schiffe brauche und wo ich mit ihnen hin will!
Ich sage: das Herz, die Seele und die Herausforderung von Civ-Spielen liegt in den Zufallskarten! Gerade auf einem neuen Planeten auf einer bekannten Karte zu spielen wäre doch äußerst merkwürdig! Einmal kann ich ja noch verstehen, aber mehrmals die selbe Karte - ist doch fast... ach was, das IST cheaten! :mrgreen:
sphinx2k schrieb am
ColdFever hat geschrieben:Wobei man bei CivBE als Vorbesteller aber auch nicht viel verkehrt machen kann. Die Civ5-Engine ist ausgereift, und die CivBE-Spielkonzepte hören sich gut an. Ich werd's sicher schon zum Release spielen.
Doch alleine das Vorbestellen sendet falsche Signale aus. Und diese Signale haben uns in der Vergangenheit schon viel Müll eingebrockt.
ColdFever schrieb am
4P|BOT2 hat geschrieben:im Vorverkauf bei teilnehmenden Händlern [...]
Gratiszugabe das Exoplaneten-Map-Pack mit sechs Karten
Alles halb so wild. Alle Civ5-Vorbestellerboni wurden etwas später auch als regulärer DLC veröffentlicht, der einem dann bei Steam-Sales nachgeschmissen wird. Diese CivBE-Kartenpakete hier dürfte es zwar noch nicht zum Wintersale, aber sicher schon zum nächsten Ostersale billig auf Steam geben. Bis dahin ist man eh erst einmal mit den mitgelieferten Kartentypen für die 3 Biome beschäftigt. Man braucht also nicht vorzubestellen. Wobei man bei CivBE als Vorbesteller aber auch nicht viel verkehrt machen kann. Die Civ5-Engine ist ausgereift, und die CivBE-Spielkonzepte hören sich gut an. Ich werd's sicher schon zum Release spielen.
Hyeson schrieb am
JesusOfCool hat geschrieben:ich hab in civ noch nie eine vorgefertigte map verwendet, auch die erdkarte nicht.

In Civ4 hab ich meistens die Erdkarte gespielt. In der 5 eigentlich auch nur generierte maps.
Das man mit Kartenpaketen überschüttet wird war eigentlich klar, gabs bei Civ5 auch schon soviel Zeug, dass ichs mir letztenendes erst als Complete Edition gekauft hab.
Zum Thema Vorbestellerboni etwas Eigenwerbung:
https://www.youtube.com/watch?v=aAxp38--s8Q
JesusOfCool schrieb am
ich hab in civ noch nie eine vorgefertigte map verwendet, auch die erdkarte nicht.
schrieb am

Facebook

Google+