Killing Floor 2: Ungeschnittene Early-Access-Fassung könnte zur "angepassten" Vollversion werden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Horror-Shooter
Release:
18.11.2016
18.11.2016
18.11.2016
kein Termin
Test: Killing Floor 2
68
Test: Killing Floor 2
67
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 19,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Killing Floor 2
Ab 13.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Killing Floor 2 Gameserver von 4Netplayers. Die KF2-Server können sofort gestartet werden. Teamspeak 3 Server gibt es optional dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Killing Floor 2: Gewaltdarstellung: Ungeschnittene Early-Access-Fassung könnte zur "angepassten" Vollversion werden

Killing Floor 2 (Shooter) von Tripwire Interactive
Killing Floor 2 (Shooter) von Tripwire Interactive - Bildquelle: Tripwire Interactive
In Killing Floor 2 geht es nicht gerade zimperlich zu, denn die Zeds lassen sich zumeist ziemlich blutig und verbunden mit aufwändigen Todesanimationen ins Nirwana befördern. Daher könnte es sein, dass die Entwickler (Tripwire Interactive) den kooperativen Ego-Shooter für manche Regionen "anpassen" müssen, damit das Spiel dort überhaupt veröffentlicht werden kann. Australien, Deutschland und Japan sind aufgrund ihrer jeweiligen Altersfreigabe-Regelungen entsprechende Kandidaten für solch eine "gewaltgeminderte Version". Bei Steam heißt es in einem Beitrag der Entwickler, dass es sein kann, dass man die Early-Access-Fassung noch in ungeschnittener Form in Deutschland spielen kann, es aber durchaus möglich sein könnte, dass diese Version - die später zur Vollversion wird - automatisch auf die "angepasste" Fassung umgestellt wird - und zwar, wenn die Gewaltdarstellung keine Altersfreigabe in den besagten Regionen nach sich ziehen würde.

Jared Creasy von Tripwire Interactive schreibt: "Wenn wir das Steamsystem richtig verstehen, dann werden Änderungen in Bezug auf eine Region automatisch auf alle Keys, die zu dieser Region gehören, angewandt - auch nach dem Kauf." Die Early-Access-Version von Killing Floor 2 soll am 21. April für 26,99 Euro erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Entwickler-Tagebuch - Waffen Teil 2


Quelle: Gbase, Steam
Killing Floor 2
ab 19,99€ bei

Kommentare

Captain Obvious schrieb am
Shade_TH hat geschrieben:Kennt keiner einen Internetshop, der Killing Floor 2 uncut gifted?
AFAIK gibt es das Spiel bisher nur auf Steam als EA. -> Keine Keys ->Keine Shops mit Keys. Du brauchst also jemanden im Ausland der tauscht. Steamtrades und co helfen da weiter, wenn du sonst keinen kennst.
Jazzdude schrieb am
flo-rida86 hat geschrieben:Seit einem bestimmten steam update geht das mit dem giftig nicht mehr.
Aber sofern es keinen Region locker hat easy aus Österreich oder schweiz ein Keys besorgen.
Bitte wie, was?
Wie gemeint gifting geht nicht mehr?
Darauf bezogen, dass mir ein Einwohner eines anderen Landes keinen "unzensierten" Key mehr schenken kann? Ehrlich?
maho76 schrieb am
reden wir hier von nem spiel auf steam? also PC? wo ist da denn dann das Problem: bloodpatch incomming (wahrscheinlich "geleakt" vom Hersteller) ;)
QuakeNukem schrieb am
Hey Leute, entspannt euch doch mal ;-)
a) Early Access sausen lassen (oder halt mit der Zensur leben/wissend doppelt zahlen)
b) Uncut Key nach Release kaufen
c) ???
d) FUN
Und KF2 wird wohl keinen Region-Lock bekommen (wieso auch?) - die DE Version (sprich: KEY) wird halt zensiert wie beim 1. Teil...
Melcor schrieb am
Wieso überhaupt eine gewaltgeminderte Version? Hat denn der Verkauf von indizierten Spielen auf Steam jemals etwas nach sich gezogen? Habe mir eben Postal 2 mit Add-On gekauft, das seit 11 Jahren auf dem Index steht.
Selbst wenn man eine zensierte Version für den Retail Markt veröffentlicht, könnte man das wie KF1 handhaben. Vor der Retailveröffentlichung verkaufte Fassungen ungeschnitten lassen, die neuen zensieren.
schrieb am

Facebook

Google+