Killing Floor 2: Umsetzung für Xbox One angekündigt; Xbox One X wird unterstützt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Horror-Shooter
Release:
18.11.2016
18.11.2016
18.11.2016
29.08.2017
Test: Killing Floor 2
68
Test: Killing Floor 2
67
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Killing Floor 2
68

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Killing Floor 2
Ab 13.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Killing Floor 2 Gameserver von 4Netplayers. Die KF2-Server können sofort gestartet werden. Teamspeak 3 Server gibt es optional dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Killing Floor 2: Umsetzung für Xbox One angekündigt; Xbox One X wird unterstützt

Killing Floor 2 (Shooter) von Tripwire Interactive
Killing Floor 2 (Shooter) von Tripwire Interactive - Bildquelle: Tripwire Interactive
Killing Floor 2 wird am 29. August 2017 auch auf Xbox One erscheinen (Preis: 39,99 Euro). Das Actionspiel von Tripwire Interactive und Deep Silver wird alle bislang veröffentlichten DLCs (The Tropical Bash, The Descent und Teile der The Summer Sideshow) enthalten. Außerdem wird die Xbox One X unterstützt.

"Zusätzlich erhalten Käufer der Xbox-One-Version zeitexklusive Inhalte. So greift der Survival Perk unter anderem auf flüssiges Nitrogen zurück oder friert seine Gegner mithilfe des Freezethrowers ein, um sie danach in Stücke zu zerschmettern. Damit das eisige Treiben auch richtig 'cool' wirkt, stehen acht unterschiedliche Skins für die neue Waffe zur Verfügung. Des Weiteren umfasst das Paket fünf verschiedene Skins der Wasteland Armor Uniform. Die Xbox One X Version von Killing Floor 2 unterstützt eine Auflösung von bis zu 4K, detailliertere Texturen und eine verbesserte Schattendarstellung. Tripwire bietet darüber hinaus die Unterstützung des Microsoft Mixer Service an, der es Spielern ermöglicht, ihr Spielerlebnis live zu teilen und mit den Zuschauern direkt zu interagieren."

Letztes aktuelles Video: Summer Sideshow Event


Quelle: Deep Silver

Kommentare

Kirk22 schrieb am
Das Spiel wird auf der Xbox One X kein natives 4k unterstützen, sondern nur 1800p (wie auch schon bei der PS4 Pro).
"Wir haben mit einem echten 4K-Rendering experimentiert, aber der Framerate-Drop war etwas zu signifikant. 1800p liefert die optimale Balance zwischen visueller Qualität und Performance", so Dave Elder. "Wir haben kein spezifisches Framerate-Ziel auf der Xbox One X, auch wenn das Spiel mit einer höheren Framerate als auf der Basis-Xbox-One läuft ? eben mit einer 1800p-Auflösung. Wir werden auf der Xbox One X Ultra-Texturen verwenden. Wir erhöhen außerdem die Auflösung der Shadow-Maps und der Shadow-Draw-Distance."
Quelle: http://www.playm.de/2017/07/killing-floor-2-6-357375/
Sn@keEater schrieb am
Persönlich muss ich auch sagen das ich L4D1/2 besser gefallen. Mir gefällt es sich von A nach B mit den Team durchzukämpfen gerade auf Experte muss man sich da gut absprechen.
Zwar ist das bei Killing Floor genau so aber dieses "Gegner Wellen" Gameplay ist auch nicht so mein ding. Dennoch macht es hier und da spaß für paar runden.
EllieJoel schrieb am
Liesel Weppen hat geschrieben: ?
25.07.2017 22:19

Über Spiele die man umsonst kriegt, lässt sich natürlich am besten meckern.
omg :roll: 1. ist es nicht kostenlos oder seit wann kriegt man ps+ geschenkt ? 2. Warum sollte man ein Spiel was übers ps+ Programm kommt nicht kritisieren dürfen ? Hallo Logik kostenlos nicht = besser. :roll: Naja wem es Spaß macht welle um wellen runzdumm balla balla zu spielen viel Spaß andere haben da andere Ansprüche das ist als Dreingabe in nen COD in Ordnung aber als vollständiges Spiel für 40? ? lol Da Left4Dead selbst über 10 Jahre nach Release noch aktiv gezockt wird sagt wohl einiges über die Qualität aus mal sehen wie viele in 10 Jahren noch Killing Floor 2 spielen für mich ist das nen Qualitätsunterschied wie Tag und Nacht.
Liesel Weppen schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
25.07.2017 23:05
Sagst du mir wie ich den Steam Workshop auf der PS4 installiere? Danke :)
Steam auf der PS4 in 3 einfachen Schritten:
1.) PC kaufen
2.) Steam auf PC installieren
3.) PS4 wegwerfen
;)
Todesglubsch schrieb am
Liesel Weppen hat geschrieben: ?
25.07.2017 22:19
Es ist schon ein dritter Boss im Spiel enthalten, nur anscheinend noch nicht freigeschaltet. Es ist ein Art Überfleshpound. Gehe schwer davon aus, dass er mit einem der nächsten Updates auch zum Einsatz kommen wird.
Allerdings ist das so ziemlich das einfallsloseste was irgendwie geht. Ein Fleshpound in noch größer und uuuuh, mit einem Laserstrahl.
Angeblich soll "der Matriarch" ja ein Mech-Boss werden - einfach nur, als großes "Fuck you" für die Spieler, wenn sie plötzlich mit den typischen "Bosswaffen" vor dem Vieh stehen und nichts anrichten können :)
Guck mal in den Steamworkshop. Da können die sich die 4 Karten echt schon fast stecken. Tropical Island und dieses Jahrmarktdings sind meiner Meinung nach sogar eher schlechte Karten. Viele von den ursprünglichen sind deutlich besser und im Workshop gibts massenhaft noch bessere von anderen Usern.
Sagst du mir wie ich den Steam Workshop auf der PS4 installiere? Danke :)
Ich find den Modus echt einfallslos. Der motiviert echt nur die Itemsammler, was es für mich irgendwie zu purem Grind verkommen lässt. Einen spielerischen Effekt hatten da irgendwie die wenigsten, zumindest von denen die ich gespielt habe. Ausser dem allerersten mit den explodierenden Zeds. Wenn man dann wenigstens Kettenreaktionen auslösen hätte können, aber die Explosionen haben anderen...
schrieb am