Return of the Obra Dinn: Entwickler von Papers, Please kündigt neues Spiel an - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Adventure
Entwickler: Lucas Pope
Publisher: -
Release:
Q4 2014

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Return of the Obra Dinn: Entwickler von Papers, Please kündigt neues Spiel an

Return of the Obra Dinn (Adventure) von
Return of the Obra Dinn (Adventure) von - Bildquelle: Lucas Pope
Lucas Pope, der mit dem hervorragenden Papers, Please (4Players-Test: 89%) Aufmerksamkeit erregte und Auszeichnungen gewann, kündigte im Forum der Independent-Webseite TIGSource sein neues Projekt an: Return of the Obra Dinn soll ein Adventure sein, dessen Rätsel aus der Egoperspektive entschlüsselt werden. Pope will das Spiel in frühestens drei Monaten veröffentlichen, rechnet allerdings mit einer "realistischen" Entwicklungsdauer bis Ende des Jahres.

1802 lief die fiktive Obra Dinn aus dem Londoner Hafen aus; das voll beladene Handelsschiff war auf dem Weg in den Orient. Ein halbes Jahr später wurde es als vermisst gemeldet - bis es sechs Jahre später als beschädigtes Geisterschiff in einen Hafen einläuft. Im Namen der East India Company soll man klären, was auf dem Schiff geschah - die Obra Dinn dient dabei offenbar als zentraler Schauplatz.

Auf das herkömmliche "Auflesen von Gegenständen und Suchen nach Hinweisen" will Pope verzichten. Stattdessen setze er auf ein "halbwegs cooles" Prinzip, dessen Einzelheiten er noch für sich behält. Weil er mit Technologie, Darstellungsart und Geschichte experimentieren wolle, werde das Spiel gewöhnlicheren Bahnen folgen als Papers, Please. Aufgrund nostalgischer Gefühle habe er sich für einen Stil entschieden, der an die 1-Bit-Grafiken seines früheren Mac Plus erinnert. Für Beispiele verlinkt er auf Googles Bildersuche. Als Werkzeug dient ihm erstmals Unity, mit dem er bereits die Animation zur Ankündigung erstellt hat.

Quelle: TIGSource-Forum

Kommentare

crewmate schrieb am
Popes "Rebuplia Times" ist auch ziemlich hartkernig.
Ich bin gespannt, welche Themen er dieses Mal anspricht.
Die Bildersuche hat mir da nicht geholfen.
http://dukope.com/play.php?g=sea
Popes Version der Suche nach Flug MH370. Langweilig ist was anderes.
schrieb am

Facebook

Google+