LawBreakers: All Star-Update mit Ranglisten-Modus und zwei neuen Karten steht an - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Publisher: Nexon
Release:
07.08.2017
08.08.2017
Test: LawBreakers
80
Test: LawBreakers
80

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

LawBreakers: All Star-Update mit Ranglisten-Modus und zwei neuen Karten steht an

LawBreakers (Shooter) von Nexon
LawBreakers (Shooter) von Nexon - Bildquelle: Nexon
Für LawBreakers wird morgen (19. Oktober 2017) um 19 Uhr das All Star-Update erscheinen. Das bisher größte inhaltliche Update umfasst die Boss Leagues (Ranglisten-Wettbewerbsmodus). Die Boss Leagues starten mit Beta-Saison 0, die es dem Team von Boss Key Productions ermöglicht, Feedback von den Teilnehmern zu sammeln, um den Modus für kommende Saisons weiter zu verbessern. Spieler, die an der Beta-Saison 0 teilnehmen - benötigt wird hierzu Stufe 5 - erhalten Profil-Icons und silberne Waffenskins. Unter Umständen können die Entwickler und Publisher Nexon so den niedrigen und schwindenden Spielerzahlen entgegenwirken.

Boss Leagues
  • Solo- und Duo-Warteschlangen
  • Sechs Stufen - Bronze, Silber, Gold, Platin, Diamant – und die oberste Stufe: Boss
  • Stufen-Upgrades basierend auf den gesammelten Ligapunkten am Ende jedes Matches
  • Zehn Platzierungsmatches sind erforderlich, um einen Rang in der Boss-Liga zu erhalten.

Neue Karte: Gateway
  • Eine Blitzball-Arenakarte
  • Das weltweit erste 'mobile Stadion', das dank der besonderen, die Schwerkraft aufhebenden Eigenschaften von Hadronium mühelos schwebt.

Neue Karte: Redfalls Blood Moon
  • Neue Variante der Redfalls-Karte
  • Überarbeitet mit einer neuen, atmosphärischen Tageszeit samt unheilvollem Blutmond am Himmel  
 
Qualitative Updates & Neue Individualisierungen
  • Balance-Anpassungen
  • Multi-Region-Warteschlangen
  • Verbesserte Tutorials
  • Neuer Blitzball Sports-Charakter und neue Waffenskins
  • Profil-Icons und Kick-Verzierungen
  • Über 120 neue Gegenstände inklusive All-Star-Gegenstände in den zeitlich begrenzt erhältlichen All-Star Stash-Drops

Letztes aktuelles Video: All-Star Content Drop


Quelle: Boss Key, Nexon

Kommentare

DonDonat schrieb am
Nuracus hat geschrieben: ?
19.10.2017 14:02
Omnipräsenter Sci Fi-Shooter mit kompetitiven Multiplayer - SELBSTVERSTÄNDLICH gräbt Destiny 2 Lawbreakers gehörig die Kundschaft ab, vor allen Dingen im mäßig informierten Massenmarkt.
Im nicht informierten Massenmarkt gilt Destiny 2 allerdings nicht als PVP sondern PVE Shooter :wink:
Eisenherz schrieb am
Es wirkt halt wie ein 08/15-Klon von Overwatch. Ob berechtigt oder nicht, so ist es einfach ...
Nuracus schrieb am
Omnipräsenter Sci Fi-Shooter mit kompetitiven Multiplayer - SELBSTVERSTÄNDLICH gräbt Destiny 2 Lawbreakers gehörig die Kundschaft ab, vor allen Dingen im mäßig informierten Massenmarkt.
DonDonat schrieb am
ddd1308 hat geschrieben: ?
18.10.2017 18:11
Nett, dass für die 15 Leute die es noch spielen Support geboten wird, aber das sind verschwendete Ressourcen... Destiny 2 steht in den Startlöchern, da kann man Lawbreakers endgültig begraben.
Wie kommst du denn auf den Vergleich...? Destiny 2 ist ein ganz anders Spiel, was nicht mal in die Nähe von LawBreakers kommt in egal was für Mechaniken...
Wenn es dir nur um die Spielerzahlen geht ok, da wäre PUBG und Fortnite BR aber aktuell wohl die noch "gehypteren" spiele ;)
Ansonsten ist es natürlich schon irgendwie schade, dass das Ganze nur so extrem wenig spielen, so einen krassen Abfall an Spielern hab ich bisher noch nicht gesehen und dass obwohl LawBreakers ja per se nicht schlecht ist. Besonders leid tuen mir die Spieler, die LawBreakers tatsächlich gekauft haben: die haben das Geld da ganz schön in den Sand gesetzt :(
Nuracus schrieb am
Gestern ein Video gesehen, in dem berichtet wurde, dass gleichzeitig 10 Spieler aktiv waren.
schrieb am