Act of Aggression: Klassische Echtzeit-Strategie mit Basisbau und taktischen Gefechten im Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Eugen Systems
Release:
02.09.2015
Test: Act of Aggression
72
Jetzt kaufen ab 19,95€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Act of Aggression
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Act of Aggression - Klassische Echtzeit-Strategie mit Basisbau und taktischen Gefechten im Trailer

Act of Aggression (Strategie) von Focus Home Interactive
Act of Aggression (Strategie) von Focus Home Interactive - Bildquelle: Focus Home Interactive
Basisbau, Ressourcen-Management und Forschung stehen neben den taktischen Echtzeit-Gefechten mit vielen Einheiten im Vordergrund von Act of Aggression von Eugene Systems (Act of War, R.U.S.E., Wargame). Mit diesem Konzept wollen die Entwickler zurück zu den Wurzeln der Echtzeit-Strategiespiele aus den 90er-Jahren. Einen Kurzüberblick über das Spiel verschafft der folgende Trailer.

Letztes aktuelles Video: Alpha-Spielszenen


Quelle: Focus Home
Act of Aggression
ab 19,95€ bei

Kommentare

Armin schrieb am
Es gibt doch haufenweise RTS, nur weil sie nicht durch den Spielenews Hype gehen, existieren sie nicht fuer Euch, oder was.
Resistanc3 schrieb am
VonBraun hat geschrieben:Schon traurig das sich auf 4konsoleros keiner mehr für RTS Spiele interessiert, naja was man nicht mit Pad spielen kann kann nicht gut sein.
Was fuer ein Sinnfreier Kommentar ist das denn?
Und ganz unabhaengig davon: R.U.S.E. ist kein RTS? Hab es damals auf PC gespielt...mit Pad.
VonBraun schrieb am
Schon traurig das sich auf 4konsoleros keiner mehr für RTS Spiele interessiert, naja was man nicht mit Pad spielen kann kann nicht gut sein.
Danny. schrieb am
ach was war Act of War klasse :o
wo sind die guten alten RTS' alle hin
wobei das hier irgendwie so eklig nach Red Alert 3 aussieht, viel zu kribbel bunt und die Größenrelationen passen auch irgendwie nicht, sowas stört mich immer
schrieb am

Facebook

Google+