Shadow Realms: Erste Details zu Biowares neuem Online-Spiel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: BioWare
Publisher: EA
Release:
2015
Vorschau: Shadow Realms
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Shadow Realms: Erste Details zu Biowares neuem Online-Spiel

Shadow Realms (Rollenspiel) von EA
Shadow Realms (Rollenspiel) von EA - Bildquelle: EA
Bioware will die Magie der Pen&Paper-Rollenspiele in einem neuen Online-Titel einfangen: Auf EAs gamescom-Pressekonferenz gab der Publisher erste Einblicke in das Ende Juli mit geheimnisvollen Teasern angekündigte Shadow Realms. Hinter dem von Bioware Austin (Star Wars: The Old Republic) entwickelten Titel steckt ein Action-Rollenspiel, das wie z.B. Evolve oder Fable Legends auf Duelle 4-gegen-1 setzt, wobei die Ähnlichkeit zum neuen kooperativen Fable-Abenteuer noch stärker ist. Denn genau wie in Albion übernimmt ein Spieler quasi die Rolle des bösen Dungeon Masters (der so genannte "Shadow Lord") und versucht, das Heldenquartett mit aller Kraft davon abzuhalten, die Ziele in den dynamischen Story-Episoden zu erreichen. Auf der offiziellen Seite kann man sich bereits für die geschlossene Alpha-Phase bewerben, wobei zwingend ein Origin-Account für die Anmeldung benötigt wird. Shadow Realms nutzt als Engine den Frostbite3-Grafikmotor und soll 2015 zumindest auf PC erscheinen. Ob der Titel auch auf aktuellen Konsolen veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.


Letztes aktuelles Video: Auswirkung-Teaser


Quelle: Pressekonferenz EA, offizielle Website

Kommentare

crewmate schrieb am
Giant Citizen Kibuto kennt aber keine SAu. Denk gog (und TotalBiscuit) werden JETZT mehr Leute auf das Spiel aufmerksam. Aber es war damals Kassengift. Und das Konzept des asymmetrischen Multiplayers lag auch lange flach, bzw war nicht wirklich ein Thema. Bis Left4Dead und nun mit der Wii U. Modi wie der Golden Gun Modus aus GoldenEye64 kann man noch dazu zählen.
Aber jetzt hat das Baby einen Namen und wird teil unserer Sprache.
SectionOne hat geschrieben:Leider sitzt da nicht wirklich Bioware dran sondern lediglich ein Studio dem dieser Name aufgedrückt wurde. Und die RPG Experten die Bioware mal hatte sind auch alle längst weitergezogen.
Ich bleibe aber trotzdem mal vorsichtig optimistisch da mich sowohl das Setting als auch das Spielprinzip interessieren.
Man sieht, es funktioniert so wie geplant. Studio Namen sind nur Labels für Spieler. Als würde es eine Band namens, ka, Slayer Amsterdam oder N.W.A Montreal geben.
LePie schrieb am
Ach, kommt Leute. Es gibt letztlich nur sehr wenige Beispiele für Titel, in denen ernsthaft der Versuch zur konsequenten Umsetzung von asymmetrischem Multiplayer versucht wurde; das z.B., was Evolve demnächst probiert, gab es das letzte mal vor 14 Jahren mit Giants: Citizen Kabuto.
Da nehm ich eher so etwas als das x-te Online Battle Arena Dingens - und es ist mir auch lieber, wenn sie Pfade begehen, die in Zukunft vielleicht schnell ausgetreten sein können, als die nächste achtspurige Autobahn anzusteuern.
TheWalle82 schrieb am
Muss das denn jetzt wirklich sein das jeder Publisher ein 4 vs. 1 Coop Fight Game bringen muss?? Evolve ist ne echt gute Idee aber ist es denn nötig das jetzt wieder jeder das selbe kopiert und wir lauter Spiele bekommen die im Prinzip alle das selbe sind?? ( Evolve = Shadow Realms = des Fable dingens )
Find so ein "Ideen-Recycling" zum kotzen! Aber da werden jetzt bestimmt noch mehr kommen, immer das selbe ob bei Büchern , Filmen oder Games, einer hat ne gute Idee und dann wird das so extrem schnell und oft kopiert das es mir in kürzester Zeit zum Hals raus hängt.
Aber worauf ich mich echt schon wieder freue ist das dumme Gelaber der Entwickler wenn sie versuchen einem zu erklären warum ja nur ihr Spiel etwas ganz besonderes ist und aus der masse der eigentlich Identischen Games heraus sticht, da hat man dann wenigstens was zum schmunzeln ;)
SectionOne schrieb am
Leider sitzt da nicht wirklich Bioware dran sondern lediglich ein Studio dem dieser Name aufgedrückt wurde. Und die RPG Experten die Bioware mal hatte sind auch alle längst weitergezogen.
Ich bleibe aber trotzdem mal vorsichtig optimistisch da mich sowohl das Setting als auch das Spielprinzip interessieren.
DonDonat schrieb am
Wieso seht ihr dass alle soooo ultra skeptisch?
Bioware kennen sich in Sachen RPG echt gut aus und auch wenn Mass Effect 3 vielleicht nicht ganz so gut war wie erhofft, ein durchaus gutes Spiel war es dann doch.
Ich für meinen Teil bin zwar etwas skeptisch, aber immerhin sitzt Bioware dran und nach Mass Effect hat Bioware echt einen Kredit bei mir gut ;)
schrieb am

Facebook

Google+