Gratuitous Space Battles 2: Erstes Videomaterial aus dem Strategiespiel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Positech Games
Publisher: -
Release:
16.04.2015
Test: Gratuitous Space Battles 2
56

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gratuitous Space Battles 2 - Erstes Videomaterial zeigt strategische Weltraumschlachten

Gratuitous Space Battles 2 (Strategie) von
Gratuitous Space Battles 2 (Strategie) von - Bildquelle: Positech Games
Gratuitous Space Battles 2 soll sich am Vorgänger orientieren, wird aber "größer, fetter und besser", verspricht Entwickler Cliff Harris. Erste Szenen aus einer frühen Version (inkl. Grafik-Platzhalter) der strategischen Weltraumschlachten sind im folgenden Video zu sehen.

Letztes aktuelles Video: Tagebuch 1 - Battle Effects


Zudem erklärt Harris, dass das Spiel, obgleich es ein Indie-Projekt sei, nicht die Unity-Engine verwenden würde und das klassische "pay to buy it"-Modell zum Einsatz kommt.

Der Spieler erstellt wieder eine eigene Raumschiff-Flotte, welche in Draufsicht-Perspektive gegen zahlreiche feindliche Schiffe in die Schlacht fliegt - wobei sich das Kampfgeschehen jederzeit pausieren lässt, um den Schiffen neue Befehle zu erteilen. Auch der asynchrone Online-Multiplayer soll wieder an Bord sein. Auf Wunsch vieler Spieler wird es mehr Schiffsklassen geben. Außerdem müssen Carrier-Schiffe neuerdings die "Fighter" auf das Schlachtfeld transportieren. Erstere dienen auch als Tankstelle, denn die (kleinen) Kriegsschiffe besitzen diesmal begrenzte Sprit-Vorräte.
Quelle: Positech

Kommentare

OpiDeluxe schrieb am
Hm, ne. GSB1 hatte ja diverse Schwachstellen, die sollte er lieber ausbügeln. Gegnerische Aufstellung nicht sichtbar, fehlende strategische Befehle die mehr taktische Tiefe bringen würden, Planeten die ohne Werft schiffe produzieren (Haaallloho?) usw. Vor allem die taktische Tiefe war zu vermissen. Immer massig Jäger außer bei Anomalien, da eben Cruiser-Knacker. Naja.
OriginalSchlagen schrieb am
Phips7 hat geschrieben:grafik sieht einfach nur hässlich aus. manche spiele sollten 2D bleiben. damit ein 3d spiel gut aussieht muss es extrem protzen während das hier wie ein armes 1 mann spiel aussieht.
English, mofu, learn it.
Phips7 schrieb am
grafik sieht einfach nur hässlich aus. manche spiele sollten 2D bleiben. damit ein 3d spiel gut aussieht muss es extrem protzen während das hier wie ein armes 1 mann spiel aussieht.
frostbeast schrieb am
Ab und zu klingt es als müsste er seinen Sabber wieder in den Mund zurücksaugen^^
Höre nur 3D, 3D und 3D. Ich glaube nicht, dass die Leute das Spiel nun mehr mögen wegen 2,5D. Es reicht aus, wenn man es ein- oder zweimal erwähnt.
schrieb am

Facebook

Google+