Dungeons 2: Video: Ausführliche Vorstellung des Spiels - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Realmforge Studios
Release:
24.04.2015
24.04.2015
kein Termin
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Dungeons 2
65

“Höhlenausbau und -Management haben einen Schritt nach vorne gemacht. Doch die Strategie-Komponente hat ebensoviel Luft nach oben wie die Texte, die auch der exzellente Monty Arnold als Sprecher nicht aufbohren kann. ”

 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 50% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Dungeons 2
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dungeons 2: Video: Ausführliche Vorstellung des Spiels

Dungeons 2 (Strategie) von Kalypso Media Group
Dungeons 2 (Strategie) von Kalypso Media Group - Bildquelle: Kalypso Media Group
Dungeons 2 wurde jüngst in einem Twitch-Livestream ausführlich von den Entwicklern (Realmforge Studios) vorgestellt und diese Präsentation ist nun als Aufzeichnung abrufbar. Zu sehen ist das Dungeon-Management-/Strategiespiel in der Praxis - kommentiert von Christian Schlüter (Produzent) in englischer Sprache.

Letztes aktuelles Video: Twitch-Spielszenen


Zudem hat Publisher Kalypso Media die Vorbesteller-Boni via Steam bekanntgegeben. Je häufiger das Spiel vorbestellt wird, desto mehr Belohnungen werden freigeschaltet:
  • 1. Stufe: Digitaler Soundtrack und digitales Artbook
  • 2. Stufe: DLC "Dungeons 2 - Morningwood" 
  • 3. Stufe: Die Spiele "Dungeons Gold" und "Rise of Venice"

"Sollten die höheren Stufen 2 und/oder 3 bis zum Release am 24.04.2015 erreicht werden, erhalten alle Vorbesteller alle Belohnungen - auch die der jeweils unteren Stufen. Egal, wann sie in diesem Zeitraum ihre Vorbestellung getätigt haben. Beispiele: Wird Stufe 2 erreicht, bekommen alle Vorbesteller die Belohnungen aus den Stufen 1 und 2. Wird Stufe 3 erreicht, erhalten alle Vorbesteller die Belohnungen aus allen Stufen.
"

Quelle: Kalypso Media

Kommentare

Jim Panse schrieb am
Stimmt. Daran hab ich noch gar nicht gedacht. Das macht Vorbestellen ja wieder sinnvoll, wenn man damit Bonis abgreifen kann ohne Verpflichtungen ein zu gehen. Wenn das genug Leute machen, findet diese eklige Praktik der Vorbestellerboni vielleicht bald ein Ende.
Was Dungeons ungeht, ich bleibe trotzdem erstmal skeptisch bis die ersten Tests da sind. Versprechen von Publishern sind im Grunde nix wert.
Crytch schrieb am
Jim Panse hat geschrieben:Und warum sollte plötzlich von den Machern des abgrundtief schlechten "Dungeons" ein fähiger DK-Nachfolger kommen? Haben die plötzlich fest gestellt, dass die Leute tatsächlich ein Spiel mit der Mechanik von Dungeon Keeper wollen und nicht irgendein selbst ausgedachtes billiges Langweiler-Geklicke wie bei Dungeons 1? War das nicht vorher absehbar nach den Unmengen an schlechten DK-Revival-Versuchen?
Also ich bin extrem skeptisch, dass das was wird.

Die Entwickler haben sich "stark an den Wünschen der Community" orientiert. Finde ich nicht falsch, und mich spricht das Spiel bisher an. Mal schauen, dank der neuen EU-Regelung kann man Vorbestellte Steam Spiele auch nach dessen Veröffentlichung umtauschen. Also Vorbestellen, auf ersten Reviews warten. Wenns gut ist die Vorbestellerboni eingesackt, wenn nicht Support kontaktiert. :mrgreen:
Armin schrieb am
Jim Panse hat geschrieben:Und warum sollte plötzlich von den Machern des abgrundtief schlechten "Dungeons" ein fähiger DK-Nachfolger kommen? Haben die plötzlich fest gestellt, dass die Leute tatsächlich ein Spiel mit der Mechanik von Dungeon Keeper wollen und nicht irgendein selbst ausgedachtes billiges Langweiler-Geklicke wie bei Dungeons 1? War das nicht vorher absehbar nach den Unmengen an schlechten DK-Revival-Versuchen?
Also ich bin extrem skeptisch, dass das was wird.

Also es gibt schon ein letsplay von Writing Bull, und da siehts tatsaechlich wie ein moderner DK Klon aus, allerdings auch mit modernen haendchenhalte-Mechanismen wie Aufforderungen fuer jede Aktion und leveldesign fuer Hirntote. Hoffentlich nur im early game.
Dr. Fritte schrieb am
Naja, ich habe da ja noch die Hoffnung, dass es wie bei Assassins Creed wird.
Der erste Teil mit Schwächen am Fließband und der zweite Teil dann grandios.
Zumindest von diesem Punkt meine ich das mit der Hoffnung. Jedes Jahr ein neues Dungeons muss es dann auch nicht sein... :lol:
Jim Panse schrieb am
Und warum sollte plötzlich von den Machern des abgrundtief schlechten "Dungeons" ein fähiger DK-Nachfolger kommen? Haben die plötzlich fest gestellt, dass die Leute tatsächlich ein Spiel mit der Mechanik von Dungeon Keeper wollen und nicht irgendein selbst ausgedachtes billiges Langweiler-Geklicke wie bei Dungeons 1? War das nicht vorher absehbar nach den Unmengen an schlechten DK-Revival-Versuchen?
Also ich bin extrem skeptisch, dass das was wird.
schrieb am

Facebook

Google+