Counter-Strike Nexon: Zombies: Free-to-play-Shooter veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
Q3 2014

Leserwertung: 1% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Counter-Strike Nexon: Zombies - Free-to-play-Shooter veröffentlicht

Counter-Strike Nexon: Zombies () von
Counter-Strike Nexon: Zombies () von
Nexon Europe hat Counter-Strike Nexon: Zombies auf Steam veröffentlicht. Der Free-to-play-Titel basiert auf dem Original-Counter-Strike und enthält neue Modi, Waffen und Zombies.
 
Letztes aktuelles Video: Release-Trailer


"Counter Strike Nexon: Zombies bietet den Kunden viele unterschiedliche Gameplay-Optionen, von traditionellen Deathmatches auf den klassischen Maps bis hin zu Zombie-Bosskämpfen in unerforschten Gebieten", so Kenny Chang, CEO von Nexon Europe. "Wir schätzen das Feedback sehr, das wir während der offenen Beta erhalten haben. Dieses Feedback hat uns dabei geholfen, wichtige Entscheidungen über die zukünftige Entwicklung des Spiels zu treffen. In der Zwischenzeit hoffen wir, dass ihr mit dem Spiel einen Mordsspaß habt."

Quelle: Nexon Europe

Kommentare

flo-rida86 schrieb am
LePie hat geschrieben:http://www.youtube.com/watch?v=ZLigw29F ... yuNVHDWNOA
Mehr muss man dazu nicht wissen.
Auch nach meinen eigenen Erfahrungen kann ich das nur als einen der schlechtesten MP-Shooter der letzten Jahre bezeichnen (bezogen auf den Part, den Nexon selbst gemacht und nicht 1zu1 von CS 1.6 übernommen hat).
dito noch nie sowas hässliches gespielt.
der letzte software müll wundert mich das nach den bereits extrem negativen meinungen überall das spiel überhaupt noch veröffentlicht wird.
stormgamer schrieb am
LePie hat geschrieben: Dieser Spielmodus ist im Original eine Funmod für CS 1.6.
kenne einen solchen funmod auch für source, aber da gabs halt einfach 2 teams: zombies und menschen.
und wenn man als zombie einen killte war der halt tot. aber das was hier abgezogen wird ist für mich halt unverständlich
LePie schrieb am
stormgamer hat geschrieben:
SpoilerShow
man spielte anfangs als mensch und wird halt an gewissen startpunkten auf der map verteilt, dann nach einen etwa 10 sekundencounter werden zombies förmlich über die karte GESCHÜTTET. Diese zombies erscheinen einen fast immer vor der nase und nach 2 hits ist man selber: ein Zombie! und spielt plötzlich FÜR die andere Seite!!! WIE SOLL SO EIN SPIELPRINZIP FUNKTIONIEREN???? "Verrate dein team sobald du selbst es nicht geschafft hast", ganz toll....
im übrigen sieht man dann auch direkt dass die zombies 5000hp haben... mit anderen worten man musst schon gut gezielt 20 sekunden in den kopf rasseln um einen solchen umzuhauen....bei der menge und geschwindigkeit ein unmögliches unterfangen. so kams auch dass die "menschen" auch nie gewonnen haben...
Dieser Spielmodus ist im Original eine Funmod für CS 1.6. Nexon hat dies dem Spiel natürlich übergezogen, ohne sich auch nur ansatzweise um so etwas wie Balancing zu bemühen. Man merkt auch an anderer Stelle (wie dem Waffenbalancing, den Zombie-Animationen oder dem grottigen Hordemode), dass die Devs das Ding nur möglichst schnell und billig hinrotzen wollten. Da das Spiel auch bereits 6 Jahre alt ist, ist nicht zu erwarten, dass sich daran auch nur im geringsten etwas ändern wird.
stormgamer schrieb am
hatte es ernsthaft runtergeladen und mal ne stunde gespielt und kann leider nur sagen: Was für ein Chaos!
also ja es ist ne beta aber sie haben sich gamedesigntechnisch absolut NULL um einen Einstieg bemüht!
zu aller erst wird man mit paar gratisitems förmlich BOMBADIERT, schon beim zweiten package bockts nur einen schon gar nicht mehr weil man keine ahnung hat wozu die sind! dann kriegt man ("lieberweise") ein paar punkte geschenkt die man warscheinlich alternativ wie bei einen free2play titel üblich sich auch teuer erkaufen kann.
ENDLICH durfte ich mich danach auf dem interface mal umschauen.
im spiel brach dann auch schön die hölle ein. durch das völlig unintuitive spieldesign braucht man erst scheinbar ne ganze weile um rein zu kommen, selbst nach einer gewissen spielzeit konnte ich mir nicht erschließen wie das spielprinzip GENAU funktionieren soll:
man spielte anfangs als mensch und wird halt an gewissen startpunkten auf der map verteilt, dann nach einen etwa 10 sekundencounter werden zombies förmlich über die karte GESCHÜTTET. Diese zombies erscheinen einen fast immer vor der nase und nach 2 hits ist man selber: ein Zombie! und spielt plötzlich FÜR die andere Seite!!! WIE SOLL SO EIN SPIELPRINZIP FUNKTIONIEREN???? "Verrate dein team sobald du selbst es nicht geschafft hast", ganz toll....
im übrigen sieht man dann auch direkt dass die zombies 5000hp haben... mit anderen worten man musst schon gut gezielt 20 sekunden in den kopf rasseln um einen solchen umzuhauen....bei der menge und geschwindigkeit ein unmögliches unterfangen. so kams auch dass die "menschen" auch nie gewonnen haben...
Als ich dann aus frust das spiel verließ wurde ich dann auch noch wegen feigen abhauens mit punktabzug bestraft: folglich wen du auch mal spontan von deinen spiel weg musst darfst du immer deinen strafzettel zahlen..
kanns echt nicht empfehlen
schrieb am

Facebook

Google+