RollerCoaster Tycoon World: Chef von Atari äußert sich zum vergeigten Early-Access-Start und verspricht Besserung: "Wir werden es nicht im Stich lassen" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Lebenssimulation
Publisher: Atari
Release:
16.11.2016
Vorschau: RollerCoaster Tycoon World
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

RollerCoaster Tycoon World
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

RollerCoaster Tycoon World - Chef von Atari äußert sich zum vergeigten Early-Access-Start und verspricht Besserung: "Wir werden es nicht im Stich lassen"

RollerCoaster Tycoon World (Simulation) von Atari
RollerCoaster Tycoon World (Simulation) von Atari - Bildquelle: Atari
Nach dem ziemlich vergeigten Early-Access-Start von RollerCoaster Tycoon World (zur Vorschau) hat sich Frederic Chesnais (Atari CEO) zu Wort gemeldet und im Zuge der turbulenten Entwicklung (viele Verschiebungen und mehrere Entwickler-Wechsel) bekräftigt, dass sie das Spiel keinesfalls liegen lassen oder vorab aufgeben werden. Der Atari-Frontmann sagte, dass über 55 Mitarbeiter in Vollzeit bzw. insgesamt 80 Personen (inkl. externen Mitarbeitern) an dem Projekt arbeiten würden.

Gegenüber dem Branchen-Magazin MCV UK sagte er: "Wir hatten eine Reihe von negativen Reaktionen zum Start gehabt. Aber wenn man sich die Zahlen der gleichzeitig aktiven Nutzer - die das Spiel spielen - anschaut, dann ist das schon ziemlich gut, denke ich. Es ist ein langfristiges Projekt und kein Schnellschuss, wir werden es nicht im Stich lassen. Es wird noch eine Menge kommen und wir haben einen klaren Post-Launch-Plan, der neue Features beinhaltet."

Zugleich übernimmt Chesnais die Verantwortung für die "schlechte Grafikqualität" bei der Early-Access-Version. Er sagte, dass sie sich bei Atari unsicher bei der Performance des Spiels waren, weil es im ersten Testlauf viel Kritik in dem Bereich gab. Also entschied sich Chesnais den Fokus auf eine möglichst gute Bildwiederholrate zu legen - auf Kosten der Grafikqualität. So wurde das Spiel dann Ende März veröffentlicht und darauf folgte reichlich Kritik von den Usern. Als Folge wurde mit dem ersten größeren Early-Access-Update diese Grafik-Entscheidung wieder rückgängig gemacht. Trotzdem würde es noch viele Baustellen im technischen Bereich geben. Außerdem versicherte er, dass sie bei Atari alle "Reviews" lesen und sich entsprechend um das Spiel kümmern würden.

Letztes aktuelles Video: Hinter den Kulissen


Quelle: MCV UK

Kommentare

adventureFAN schrieb am
Du kannst halt noch nicht die Alpha spielen, da musst du mehr blechen.
Aber das Spiel selbst kostet dich nur 27 Euro wenn du nur die Vollversion willst... quasi eine sehr günstige Vorbestellung.
Ich z.B. hab auch nur die 27 Euro abgedrückt, da mich die Alpha eh nocht nicht interessiert.
Ich will meinen Traumpark erst bauen, wenn auch alles funktioniert... davor ist es doch nur sinnloses ausprobieren.
Endgegner schrieb am
Bussiebaer hat geschrieben:
Endgegner hat geschrieben:
lowtechrider hat geschrieben:BTW, PlanetCoaster kostet nur 27? - der Rest ist optionaler Schnick-Schnack (Alpha-Access, Armband, VIP-Forum, T-Shirt, Meet&Greet, Dev-Blog, Community-Polls "Letzteres ist am interessantesten")

Wo kostet das Spiel 27? ? Wenn ich auf der offiziellen Seite schaue, kostet es 67,99?

Dann schau bitte nochmal auf die offiziellen Seite:
https://www.frontierstore.net/eur/plane ... order.html
Die 67,99 werden "nur" fällig, wenn man Zugriff auf die Alpha haben möchte.
Edit: *Wink-zu-Adventurefan*

Auf PCGames steht das die Version für 27? aber nicht soielbar ist, oder verstehe ich das falsch ?
PCGames Zitat:
Um auch Zugang zur Vorabversion zu bekommen, müsst ihr Planet Coaster in der Early Bird Alpha Edition (67,99 Euro) oder der Deluxe Edition (94,99 Euro) im Frontier Shop vorbestellen. Die mit einem Preis von 30 Euro weitaus günstigere Standard Edition genügt nicht. Immerhin besteht eine Upgrade-Möglichkeit.
Bussiebaer schrieb am
Endgegner hat geschrieben:
lowtechrider hat geschrieben:BTW, PlanetCoaster kostet nur 27? - der Rest ist optionaler Schnick-Schnack (Alpha-Access, Armband, VIP-Forum, T-Shirt, Meet&Greet, Dev-Blog, Community-Polls "Letzteres ist am interessantesten")

Wo kostet das Spiel 27? ? Wenn ich auf der offiziellen Seite schaue, kostet es 67,99?

Dann schau bitte nochmal auf die offiziellen Seite:
https://www.frontierstore.net/eur/plane ... order.html
Die 67,99 werden "nur" fällig, wenn man Zugriff auf die Alpha haben möchte.
Edit: *Wink-zu-Adventurefan*
Endgegner schrieb am
lowtechrider hat geschrieben:BTW, PlanetCoaster kostet nur 27? - der Rest ist optionaler Schnick-Schnack (Alpha-Access, Armband, VIP-Forum, T-Shirt, Meet&Greet, Dev-Blog, Community-Polls "Letzteres ist am interessantesten")

Wo kostet das Spiel 27? ? Wenn ich auf der offiziellen Seite schaue, kostet es 67,99?
schrieb am

Facebook

Google+