Resident Evil: Revelations 2: PC-Version ohne Offline-Koop - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
20.02.2015
20.02.2015
20.02.2015
20.02.2015
18.08.2015
20.02.2015
Test: Resident Evil: Revelations 2
76

“Auf der 360 stören oft starke Einbrüche der Bildrate den Spielfluss, obwohl sie teilweise sogar über dem PS3-Niveau liegt.”

Test: Resident Evil: Revelations 2
79

“Das unsinnige Festhalten an Koop-Elementen verhindert die endgültige Rückkehr zu den klassischen Wurzeln des Survival-Horrors. Trotzdem befindet sich Capcom mit Revelations 2 auf einem guten Weg.”

Test: Resident Evil: Revelations 2
78

“Auf der PS3 präsentiert sich Revelations 2 technisch etwas schwächer, doch insgesamt fällt der Unterschied zur nächsten Generation nicht zu groß aus.”

Test: Resident Evil: Revelations 2
79

“Das unsinnige Festhalten an Koop-Elementen verhindert die endgültige Rückkehr zu den klassischen Wurzeln des Survival-Horrors. Trotzdem befindet sich Capcom mit Revelations 2 auf einem guten Weg.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Resident Evil: Revelations 2
79

“Das unsinnige Festhalten an Koop-Elementen verhindert die endgültige Rückkehr zu den klassischen Wurzeln des Survival-Horrors. Trotzdem befindet sich Capcom mit Revelations 2 auf einem guten Weg.”

Leserwertung: 10% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Resident Evil: Revelations 2
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Resident Evil: Revelations 2: PC-Version ohne Offline-Koop

Resident Evil: Revelations 2 (Action) von Capcom
Resident Evil: Revelations 2 (Action) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Die PC-Version von Resident Evil: Revelations 2 bietet im Gegensatz zu den Konsolen-Pendants keine Koop-Option für die Kampagne und den Raid-Modus an. Und in den Steam-Foren zeigen sich die Spieler alles andere als begeistert über Capcoms Entscheidung, wie u.a. Incgamers berichtet. Dies ist vor allem deshalb brisant, weil auf der Shop-Seite sowohl "Koop" als auch "Mehrspieler" bei den Features immer noch aufgelistet werden.

Doch genau wie auf den Konsolen steht am PC auch (noch) nicht die Online-Option als Alternative für den Raid-Modus zur Verfügung, doch wird diese Funktion eventuell noch nachgereicht. Auf den Konsolen hat man dagegen die Möglichkeit, offline am geteilten Bildschirm gemeinsam auf Zombie-Jagd zu gehen - und das sowohl in der Kampagne als auch im Raid-Modus.

Es ist keine Seltenheit, dass am PC lokale Mehrspieler-Modi gestrichen werden. So verzichtete z.B. Valve sowohl bei Left 4 Dead als auch bei Portal 2 am PC zunächst auf die Splitscreen-Option, schob sie aber zumindest bei Portal 2 mit einem offiziellen Patch nach. Beim Zombie-Gemetzel war der Code dagegen von Anfang an vorhanden und konnte ohne großen Aufwand per Mod im Spiel freigeschaltet werden.

Beim ernüchternden Resident Evil 6 hatte Capcom der PC-Version sogar noch einen lokalen Mehrspieler-Modus spendiert. Warum man jetzt davon absieht, weiß man wohl nur in Japan. Dass es auch am PC einen gewissen Bedarf für "Couch-Koop" gibt, dürften die aktuellen Reaktionen belegen.

Letztes aktuelles Video: Drama-Trailer


Quelle: Incgamers, Steam

Kommentare

[Shadow_Man] schrieb am
Rfinisaea hat geschrieben:Welches Kellerkind spielt Resi schon an einem PC *würg*

Weil jeder einen anderen Geschmack hat. Der eine spielt gerne auf der Xbox, der eine spielt gerne auf der PS, widerum andere spielen eben gerne auf der WII oder auf dem PC. Geschmäcker sind unterschiedlich, deswegen ist man aber nicht besser oder schlechter als andere ;-)
Ich kann z.B. mit Konsolen gar nichts anfangen und spiele nur auf dem PC, aber deshalb beschimpfe ich andere nicht.
[Shadow_Man] schrieb am
Warum streicht man so etwas oft bei den PC Versionen? Heute hat man doch so große Monitore oder einige schließen den PC auch an den TV an, da ist es kein Problem auch Split-Screen am PC zu spielen.
Bei Obscure 1 & 2 damals oder auch bei Kane & Lynch hat das viel Spaß gemacht. Deshalb liebe Entwickler, nicht nur Online-Koop, sondern macht zusätzlich bei den PC Versionen auch noch Split-Screen und Lan-Modus, das wäre was :wink:
Kya schrieb am
Deshalb habe ich ja nachgefragt :wink:
tacc schrieb am
Kya hat geschrieben:Ihr habt doch von realen Autos geredet, und nicht von Spielen.

War natürlich nicht zu erkennen das der andere Poster das nur als sinnfreies Beispiel genommen hat und ich darauf aufgebaut habe...
Wenn du "geschmeidigeres Fahrgefühl" auf ein echtes Auto bezogen hast, wie passt dann "noch viel mehr kann als einfach nur fahren und das Benzin teilweise erheblich billiger ist" in diesen Kontext?
schrieb am

Facebook

Google+