Alone in the Dark: Illumination: Horror-Shooter auf Steam erschienen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Pure FPS
Publisher: Atari
Release:
11.06.2015
Test: Alone in the Dark: Illumination
10

“Alone in the Dark: Illumination zeigt auf schockierende Weise, was man bei der Spieleentwicklung falsch machen kann und wie man einer Marke endgültig den Todesstoß verpasst.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Alone in the Dark: Illumination: Horror-Shooter auf Steam erschienen

Alone in the Dark: Illumination (Action) von Atari
Alone in the Dark: Illumination (Action) von Atari - Bildquelle: Atari
Wie Atari bekannt gibt, ist Alone in the Dark: Illumination mittlerweile auf Steam erhältlich. Mit dem jüngsten Spross der Survival-Horror-Saga beschreiten die Entwickler von Pure FPS jedoch eher den Weg eines kooperativen Horror-Shooters im Stil von Left 4 Dead. Mit Jäger, Hexe, Priester und Ingenieur stehen vier Charakterklassen zur Auswahl, die sowohl im Einzel- als auch Mehrspielermodus zum Einsatz kommen.

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer


Quelle: Atari

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
Neee... Jim zählt nicht. Hab doch schon das Video gesehen. Brauch jemand neues :D
Durchlesen tu ich's mir trotzdem. :d
LePie schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:Was das Spiel angeht: Ich hoffe auf ein Review. :D Die Schadenfreude ist groß bei diesem "Werk".
Fraglich, ob man hier noch dazu kommt (wenn, dann frühestens nach der E3). Aber Fucking Sterlingson kann mit einem herhalten:
http://www.thejimquisition.com/2015/06/ ... on-review/
Temeter  schrieb am
DasGraueAuge hat geschrieben:Bild
Die Todeszuckungen eines sterbenden Publishers.
Todesglubsch schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:
Clusterpain hat geschrieben:Atari? Die gibts noch?
Nein, schon länger nicht mehr.
Mh kommt drauf an. Das Original-Atari ist hin, jap. Das "neue" Atari gibt es noch... zur Hälfte.
Was ich meine: Infogrames, die den Atari-Namen ja gekauft haben, hat ihre EU-Sparte ja an Namco Bandai abgetreten. Die US-Sparte läuft noch. Zwar ohne Geld und Erfolg (wie man an diesem Spiel sieht), aber es wird immer noch von Frankreich aus geführt.
Was das Spiel angeht: Ich hoffe auf ein Review. :D Die Schadenfreude ist groß bei diesem "Werk".
John hat sich dem jetzt auch spontan angenommen:
https://www.youtube.com/watch?v=ICk765JPbhw
Und Jim ebenso:
https://www.youtube.com/watch?v=NLogNWdLsq4
Jap. So ein negatives WTF sieht man selten. Selbst Hatred kam besser an :lol:
schrieb am

Facebook

Google+