Total War: Attila - Erweiterung "Das Zeitalter Karls des Großen" angekündigt

von Marcel Kleffmann,
Total War: Attila (Strategie) von Sega
Bildquelle: Sega
SEGA und Creative Assembly haben die Erweiterung "Das Zeitalter Karls des Großen" für Total War: Attila angekündigt. In dem (laut SEGA) bisher größten Add-on ist eine neue Kampagnenkarte enthalten, die lange nach der Zeit von Attila spielt und sich vom Stil her am Europa des Jahres 768 (AD) orientiert. Mit Rittern, Huscarls (den Krieger der persönlichen Leibgarde von skandinavischen Adligen und Königen) und weiteren neuen Einheiten sollen die Kämpfe eine neue Richtung einschlagen. Über 50 eroberbare Provinzen, Verfeinerungen an der Kampagnen-Spielmechanik und die Berücksichtigung von geopolitischen Ausgangspunkten werden versprochen. Dabei soll sich auch die Möglichkeit ergeben, Königreiche zu vereinen und neue Staaten ins Leben zu rufen. Total War: Attila - Das Zeitalter Karls des Großen erscheint am 10. Dezember 2015 und kann heute ab 18:00 Uhr bei Steam vorbestellt werden.



Video: Total War: Attila, Age of Charlemagne

Screenshot - Total War: Attila (PC)

Screenshot - Total War: Attila (PC)

Screenshot - Total War: Attila (PC)

Screenshot - Total War: Attila (PC)

Screenshot - Total War: Attila (PC)

Screenshot - Total War: Attila (PC)

Screenshot - Total War: Attila (PC)

Screenshot - Total War: Attila (PC)





Quelle: SEGA und Creative Assembly



Mehr zum Spiel
Total War: Attila