Europa Universalis 4: Art of War: Bisher größte Erweiterung erscheint Ende Oktober - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Release:
30.10.2014

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Europa Universalis 4: Art of War - Bisher größte Erweiterung erscheint Ende Oktober

Europa Universalis 4: Art of War (Strategie) von Paradox Interactive
Europa Universalis 4: Art of War (Strategie) von Paradox Interactive - Bildquelle: Paradox Interactive
Am 30. Oktober 2014 soll die vierte und bisher größte Erweiterung "Art of War" für Europa Universalis 4 erscheinen. Das Add-on soll größere Änderungen am Religionssystem vornehmen, damit es häufiger zu religiös motivierten Konflikten kommt. Auch die Papstwahl und das Kurien-System wurden generalüberholt. Hinzu kommt ein Revolte-System rund um Unruhen. Die Weltkarte wollen die Entwickler ebenfalls umfangreich überarbeitet und erweitert haben: Hunderte Provinzen und Dutzende Nationen sollen hinzugefügt worden sein.

Martin Anward (Project Lead) stellt die Erweiterung im folgenden Video vor.


Art of War features include:
-Revamped Papal election and curia system
-Religious leagues In totally redone Reformation structure, to encourage religious conflict
-Hundreds of new provinces and dozens of new nations throughout game history
-New revolt system that traces general unrest
-Greater flexibility in managing and sharing fleets
-The creation of client states as a new form of subject ally
-Army construction template for easy rebuilding of destroyed forces


Quelle: Paradox Interactive

Kommentare

Steppenwaelder schrieb am
man braucht es nicht zwingend um spaß damit zu haben ;)
ich habs selber noch nicht. die wichtigsten neuerungen bekommt man immer als kostenlosen dlc.
Cloonix schrieb am
Wie findet ihr diese Expansion denn?
Ich habe mir das Spiel mal im Angebot gekauft inkl. aller Addons, bin aber bislang nicht richtig rein gekommen. Lohnt sich es als Newbie das neue Addon zu kaufen oder kann man auch einfach mal ohne?
Wulgaru schrieb am
Und die neuen Provinzen und Nationen kriegt der normale Patch ebenfalls wenn ich das richtig verstehe, also warte ich erst mal ab, was denn auf der Weltkarte so passiert. Die neue Mechanik was die Reformation angeht, gucke ich mir vorher besser mal an und warte bis die da die üblichen Fehler rauspatchen.
Marobod schrieb am
gufubu hat geschrieben:Endlich tuen die was !!
Freue mich dann also

Kann mich ueber die bisherige Unterstuetzung nicht beklagen, die Vorgaeneer wurden auch lang genug unterstuetzt, und MOD-Support !
klingt auf jedenFall vielversprechend.
gufubu schrieb am
Endlich tuen die was !!
Freue mich dann also
schrieb am

Facebook

Google+