Hatred: Amoklauf in Schwarz-Weiß-Welt: Hass und Zerstörung im Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action
Publisher: -
Release:
01.06.2015
Test: Hatred
39

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Hatred: Hass und Zerstörung im Trailer

Hatred (Action) von
Hatred (Action) von - Bildquelle: Destructive Creations
Bei Hatred darf man in Rolle eines von Hass zerfressenen Mannes schlüpfen, der in einer Schwarz-Weiß-Welt quasi Amok läuft. Er brennt Gebäude nieder, verwüstet Vorstädte, tötet diverse Menschen und lässt seinen Hass auf die Gesellschaft freien Lauf - das zeigt jedenfalls der von Destructive Creations veröffentlichte Trailer.

Hinweis: Das kontroverse Spiel hat von der ESRB, dem amerikanischen und kanadischen Pendant der USK, die höchste Altersklassifikation "Adults Only" aufgrund der Gewaltdarstellung und der Verwendung bestimmter sprachlicher Begriffe erhalten.


Quelle: Destructive Creations

Kommentare

Amoklaufspielspieler schrieb am
LePie hat geschrieben:Ich sehe, was du da tatest^^
XDDDDDDDD
So, T-Shirt ist angekommen. Postbote: "Oh, ich glaube das kommt aus England" - Klar, deshalb steht auf der Briefmarke auch fett POLSKA drauf. 8)
Sieht ganz ordentlich aus. Vorne der Spielname im bekannten Design, Entwicklername und -Logo am Ärmel und auf der Rückseite "no life is worth saving"...
so edgy much violence very hatred wow!
LePie schrieb am
Ich sehe, was du da tatest^^
Amoklaufspielspieler schrieb am
Mit der Bestätigung meiner Vorbestellung ist auch gleich der Downloadlink für den Soundtrack rausgegangen. Offenbar ist Adam Skorupa (The Witcher, Eve Online) dafür verantwortlich. Klingt verdammt atmosphärisch und steigert wieder meine Erwartungen an das Spiel. Das T-Hemd :Häschen: ist auch unterwegs.
Knarfe1000 schrieb am
SethSteiner hat geschrieben:Natürlich kann es einem nicht gefallen und man das äußern, nur wenn man es übertreibt gibt es eben Feedback.
Nicht nur, wenn man es übertreibt. Manchmal reichen auch schon ganz sachliche Aussagen, um anschließend vom Mob mit Scheiße beworfen zu werden.
Internetz halt...
Amoklaufspielspieler schrieb am
LePie hat geschrieben:
Amoklaufspielspieler hat geschrieben:Da ich durch den Erwerb eines Burzum-Pullovers schon einem norwegischen Nazi Geld in den Rachen warf, wäre es nun übelst diskriminierend, die armen Slawen im Regen stehen zu lassen.
Handelt es sich um diese Version?
SpoilerShow
Bild
Natürlich nur stilecht mit dem SS-Totenkopf.Bild

ROFL nein, ich glaube das ist auch kein offizielles Merch. :mrgreen:
Den hier habe ich, ganz bodenständig. Das Cover vom "Burzum"-Album vorne und hinten den alten Keulenschwinger Vikernes + die Lyrics von "Dunkelheit".
Bild
Wobei ich zugeben muss, dass das Denglish auf dem Shirt von dir ganz witzig finde. Erinnert mich etwas an die Veröffentlichungen von Hanzel und Gretyl. UNTERSTÜTZUNG 87 - WELTWEIT! :Hüpf:
schrieb am

Facebook

Google+