Fractured Space: Mehr als 500.000 Spieler und neuer Marketing Director - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Edge Case Games
Publisher: Edge Case Games
Release:
2016
Vorschau: Fractured Space
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Fractured Space: Mehr als 500.000 Spieler und neuer Marketing Director

Fractured Space (Shooter) von Edge Case Games
Fractured Space (Shooter) von Edge Case Games - Bildquelle: Edge Case Games
500.000 Spieler nehmen inzwischen an den Raumschlachten in Fractured Space teil, teilt Edge Case Games mit. Das Studio weist darauf hin, dass die Spieler eng in die Entwicklung einbezogen sind und dass man "mit Eifer am vollständigen Release des Titels" arbeitet. Womöglich um genau den noch wirksamer bekannt zu machen, wurde außerdem Martin Frain als Marketing Director engagiert. Frain war bei DICE in ähnlicher Position bereits für Mirror's Edge und Battlefield: Bad Company zuständig.

Fractured Space ist eine Art World of Warships, in dem sich Raumschiffe ähnlich wie die MOBA-Helden in League of Legends oder Dota 2 über zwei Pfade einer Karte schieben, um die gegnerische Basis zu zerstören. In unserer Vorschau hinterließ das Spiel bereits einen guten Eindruck.

Letztes aktuelles Video: The Escape


Quelle: Pressemitteilung Edge Case Games

Kommentare

Zero Enna schrieb am
habs seit april 2015 und spiels momentan wieder bisschen öfter und finds auch nach 93h (laut steam) nicht "langweiliger" oder "unspannender" als ein LoL, Warframe oder irgendein anderes matchbasiertes mp-spiel. in so gut wie jedem macht man jedesmal das gleiche, nur die wahl des characters/der fähigkeiten und eigenschaften von einem selbst, seinem sowie dem gegnerischen team ändert sich jedes mal. es gibt zwar noch recht wenig sc hiffe (meiner meinung nach) dafür unterscheiden die sich aber deutlicher als man das jetzt zB bei panzern in warthunder oder WoT hat. von daher, schönes spiel wenn man bock auf 5v5 im weltraum mit riesigen pötten hat :)
2MXG schrieb am
Vom Setting her sehr interessant und grafisch sehr hübsch. Die Developers sind aktiv und berücksichtigen die Eingaben der Spieler, aber mit derzeit ca. 200 Spielern (EU-Primetime ca. 500-600 Spielern) immer einen Schritt vorm Exitus.
Es hat technisch und konzeptuel Probleme, aber das ist in einer Alpha-Version verschmerzbar.
Eine solche "News" vom neuen Direktor für Marketing (EA) hinterlässt dann einen faden Beigeschmack: ist das jetzt der Beginn der größen rumlügerei? der "nicht-ganz-die-Wahrheit-sagen"? der "das-haben-wir-nicht-deutlich-genug-kommuniziert"?
sphinx2k schrieb am
Habs auch vor 2 Wochen eingepackt. 1x Tutorial durchgespielt und mehr Interesse auch nicht gehabt. Hab einfach schon zu viele Online Multiplayer spiele und es ist einfach kein Platz für ein weiteres.
Agbo schrieb am
Ich habe mir das Spiel vor 2 Wochen ebenfalls kostenlos geholt.
Um ehrlich zu sein, die ersten 10 Matches empfand ich noch als spannend.
Aber langsam werden diese WOT, DOTA- Prinzip Spiele einfach langweilig. hinzu kommen noch die riesige Credit Hürden.
GrinderFX schrieb am
Lumilicious hat geschrieben:
GrinderFX hat geschrieben:Wenn sie wirklich 500 000 Leute hatten, die das Spiel ausprobiert haben, was nicht definitiv nicht zu stimmen scheint, dann wäre das ein Disaster für das Spiel und zeigt wie wenig es den Spielern gefällt.

Warum scheint das definitiv nicht zu stimmen? Woher nimmst du diese Annahme?
Laut Steamspy haben knapp 700000 Leute zumindest in das Spiel geschaut (Spielzeit auf dem Account).
Players total: 663,599 ± 18,834 (47.94%)
Es stimmt aber das nicht sehr viele im moment spielen. Das kann aber viele Gründe haben, nicht unbedingt der das es nicht gefällt. Der Titel ist Early Access und es gibt Bugs. Das ist auch mit der Grund warum Ich noch nicht rein geschaut habe und selbst wenn Ich rein schaue dann nur zum antesten, da Ich lieber eher den vollen Release abwarte (so handhabe Ich das bei allen Early Access Titeln die Ich kaufe).

Im Moment spielen weit mehr als im letzten Jahr. Da gabs teilweise Peaks von nur 180 Spielern und das ist echt gar nichts.
Dazu sind die Anzahl der Leute, die das Spiel gleichzeitig einfach viel zu wenig, als das man auf so hohe Zahlen kommt.
schrieb am

Facebook

Google+