GRAV: Zweites No Man's Sky im Anmarsch? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: BitMonster
Publisher: BitMonster
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

GRAV: Zweites No Man's Sky im Anmarsch?

GRAV (Shooter) von BitMonster
GRAV (Shooter) von BitMonster - Bildquelle: BitMonster

Mit GRAV bahnt sich ein weiteres ambitioniertes Projekt an: Offene Planetenwelten mit unterschiedlichen Kreaturen, Lager die man verteidigen muss und ein ausgefeiltes Handwerkssystem, das das Überleben erleichtern soll. Aber No Man’s Sky zeigt: Prozedural per Zufall erstellte Welten benötigen keine Heerscharen an Entwickler. Was das sechsköpfige Team von BitMonster erschaffen hat, kann sich zumindest optisch sehen lassen. Auch der Basenbau sieht schon recht vollendet aus. Nun will man mit dem Steam-Greenlight-Wahlverfahren den nächsten Schritt gehen.

Letztes aktuelles Video: Steam-Trailer


Kommentare

Barranoid schrieb am
Sieht für mich eher nach einem etwas seichterem "Planet Explorers" aus.
Wie ich es auch drehe und wende es sieht für mich nach etwas aus, was es so oder so ähnlich schon zig mal gab in letzter Zeit. Been there, done that. Naaah ich passe.
KayGe schrieb am
Ich bin mir ziemlich sicher sobald Infinity Battlescape einen Kickstarter startet, wird es alles in den schatten stellen, vor allem wenn es dann um Infinity the quest for earth geht.
Aber bis es soweit ist werden wahrscheinlich ein paar Jahre vergehen. Bis dahin kriegen wir einen schönen Zeitvertreib mit No Mans sky und GRAV ^^
Randall Flagg78 schrieb am
Als ich zum ersten Mal No Man Sky gesehen habe, war ich sofort Feuer und Flame. Sehr reizvoll, sehr stimmig und es macht mich einfach neugierig.
Da ist irgendwie dieses Gefühl, es könnte was wirklich großes entstehen, im Sinne von Entdeckungen und eigenen Erlebnissen.
Aber ich bin auch sehr gespannt darauf, wie sich dann das interaktive Zusammenleben dort entwickelt bzw. ob es überhaupt eines geben wird und wie sich das dann gestaltet.
Oder ist es so groß, dass man sich gar nicht trifft usw. Das ist alles unglaublich spannend und auch irgendwie neu und reizvoll.
Bisher ist alles sehr geheimnisvoll, da man ja nur erahnen kann, wie das alles so wird.
Das hier zieht mich irgendwie so gar nicht an. Die Welt rückt gleich wieder in den Hintergrund, wenn man wieder die üblichen Mechaniken sieht. Für mich jedenfalls. Irgendwie nichts wirklich neues. Na ja, aber warten wir es mal ab.
Vielleicht wird auch NMS nicht halb so gut wie man es sich erträumt.
DonDonat schrieb am
Hmm... Ich fand schon an No Man's Sky nichts wirklich besonders, hier noch weniger...
KATTAMAKKA schrieb am
Bei No Mans Sky wirken selbst die schrägsten Farbtupfer harmonisch und interesannt . hier schaut es nach ne farborgie aus dem Kindergarten aus. Da versucht jemand auf die schnelle No Mans Sky billig und Konsumkomformer und Massenkompatibel irgendwie nachzumachen auf den Zug auf zu springen
Ich wollte das Video schon stoppen als das Logo der Macher kam . schon da war mir klar was kommt :mrgreen:
schrieb am

Facebook

Google+