Overwatch: Details & Videos: Offensive und defensive Helden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Release:
24.05.2016
24.05.2016
24.05.2016
Test: Overwatch
85
Test: Overwatch
85
Test: Overwatch
85
Jetzt kaufen ab 29,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Overwatch
Ab 48.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Overwatch - Details & Videos: Offensive und defensive Helden

Overwatch (Shooter) von Blizzard Entertainment
Overwatch (Shooter) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Die Helden in Overwatch, dem teambasierten Multiplayer-Shooter von Blizzard Entertainment, lassen sich in die Kategorien Offensiv, Defensiv, Tank und Unterstützung einteilen, wobei jeder Charakter mindestens eine Fähigkeit hat, die irgendwie Schaden anrichten kann.

Offensive Charaktere wie Pharah, Reaper, Tracer oder Hanzo richten viel Schaden, sind meist schnell und wendig (zur Aufklärung), verfügen aber über vergleichsweise wenig Lebenspunkte bzw. Panzerung. Sie sollen schnell vorpreschen, den Feind ausschalten und sich dann wieder zügig zurückziehen. Sie gelten als Speerspitze.

Defensive Helden (Widowmaker, Bastion, Torbjorn) sollen bestimmte strategische Punkte auf der Karte halten und verteidigen können - beispielweise indem sie Geschütze hochziehen oder Minen legen. Sie errichten damit eine Frontlinie oder sorgen für Engpässe auf der Karte. Defensive Charaktere sind allerdings keine Tanks.

Tracer - Rolle: Offensiv
Sie ist bewaffnet mit zwei Impulspistolen, Zeitbomben und einem losen Mundwerk. Im Kampf gegen die Übel dieser Welt ist sie in der Lage, sich blitzschnell von einem Ort zum anderen zu bewegen und zurück in der Zeit zu reisen.



Reaper - Rolle: Offensiv
Seine Infernoschrotflinten in Kombination mit seiner Fähigkeit, sich unversehrt durch die Schatten zu bewegen, machen ihn zu einer absolut tödlichen Bedrohung.



Hanzo - Rolle: Offensiv
Hanzo ist ein Meisterschütze und kann mit Sonarpfeilen Feinde in der Nähe aufspüren oder mit Streupfeilen mehrere Ziele auf einmal treffen. Zudem kann er mit bloßen Händen Wände erklimmen sowie einen Drachengeist heraufbeschwören, der seine Feinde verschlingt.



Pharah - Rolle: Offensiv
Pharah düst mit ihrem Raptora Mark VI durch die Lüfte. Dieser Kampfanzug ist mit einem Raketenwerfer ausgerüstet, der erschütternde sowie hochexplosive Raketen verschießen kann. Daher ist Pharah für jeden eine Gefahr, der es wagt, diejenigen zu bedrohen, die sich unter ihrem Schutz befinden.



Torbjörn - Rolle: Defensiv
Torbjörns Arsenal umfasst eine Bolzenkanone sowie einen Schmiedehammer, den er dazu verwendet, erweiterbare Geschütztürme zu errichten und Rüstungspakete für sich oder seine Verbündeten zu produzieren.



Bastion - Rolle: Defensiv
Reparaturprotokolle, ferngesteuerte Minen und die Fähigkeit, sich von einem mobilen Angriffsmodus mit Sturmbewaffnung zu einem stationären Belagerungsgeschütz zu rekonfigurieren, machen Bastion zu einem vielseitigen und außerordentlich effektiven Kämpfer auf jedem Schlachtfeld.



Widowmaker - Rolle: Defensiv
Widowmaker ist mit einigen tödlichen Werkzeugen ausgerüstet: Giftgasminen; einem Scharfschützengewehr, das über einen alternativen vollautomatischen Feuermodus verfügt; ein Greifhaken zum schnellen Erreichen des idealen Schusswinkels; und ihr auffälliger Infrasicht-Visor, mit dem sie ihre Feinde für sich und ihre Verbündeten aufspüren kann.



Im weiteren Verlauf der Entwicklung will Blizzard Entertainment noch weitere Helden angekündigen. Die Beta des Spiels soll im nächsten Jahr starten.

Quelle: Blizzard Entertainment
Overwatch
ab 29,99€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+