Clandestine: Update behebt einige KI-Schwächen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Logic Artists
Publisher: -
Release:
05.11.2015
Test: Clandestine
73

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Clandestine: Update behebt einige KI-Schwächen

Clandestine (Action) von
Clandestine (Action) von - Bildquelle: Logic Artists
Ein gestern veröffentlichtes Update des Spionage-Krimis auf Version 1.0.3 erleichtert Clandestine um zwei Schwächen, die dem Spiel zur Veröffentlichung zu schaffen machten. Die wichtigste Änderung betrifft gegnerische Wachen, denn diese laufen jetzt nicht mehr der Reihe nach auf tote oder bewusstlose Kollegen zu, so dass man sie mit spielender Leichtigkeit ausschalten könnte. Stattdessen suchen die meisten von ihnen sofort den Übeltäter in der Umgebung des Opfers.

Eine weitere Änderung betrifft zerstörte Gasleitungen: Mit Version 1.0.3 strömt weniger Gas aus, so dass Wachen, die ein Leck untersuchen, nicht eine nach der anderen bewusstlos werden. Der Auflistung aller Neuerungen zufolge hat Entwickler Logic Artists zudem die Performance in verschiedenen Bereichen verbessert.

Letztes aktuelles Video: Start-Trailer


Quelle: Steam

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+