Mafia 3: Synchronsprecher von Vito Scaletta deutet dritten Teil an - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Hangar 13
Publisher: 2K Games
Release:
07.10.2016
07.10.2016
07.10.2016
07.10.2016
Test: Mafia 3
60

“Die Inszenierung ist mitunter fantastisch, der Rest ist bis auf zu wenige Ausnahmen jedoch altbackene Action von der Stange mit großen KI-Problemen und technischen Macken auf allen Plattformen.”

Test: Mafia 3
60

“Die Inszenierung ist mitunter fantastisch, der Rest ist bis auf zu wenige Ausnahmen jedoch altbackene Action von der Stange mit großen KI-Problemen und technischen Macken auf allen Plattformen.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Mafia 3
60

“Die Inszenierung ist mitunter fantastisch, der Rest ist bis auf zu wenige Ausnahmen jedoch altbackene Action von der Stange mit großen KI-Problemen und technischen Macken auf allen Plattformen.”

Leserwertung: 71% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mafia 3
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mafia 3: Synchronsprecher von Vito Scaletta deutet Ankündigung an

Mafia 3 (Action) von 2K Games
Mafia 3 (Action) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Wenn man Rick Pasqualone, dem Synchronsprecher von Vito Scaletta in Mafia 2 Glauben schenken darf, könnte in naher Zukunft die offizielle Ankündigung von Mafia 3 folgen. Via Twitter deutete er es jedenfalls an.



Bereits in den letzten Monaten tauchten vermehrt Gerüchte zur möglichen Entwicklung von Mafia 3 auf, das unter Umständen bei Hangar 13, dem neuen 2K Games Studio in der San Francisco Bay Area, entstehen könnte.

Quelle: AGB; mafia-daily.net

Kommentare

Veldrin schrieb am
bogyone hat geschrieben:Mafia 1 war überragend, Mafia 2 war sehr gut, leider viel zu kurz.
Lieber eine packende lineare Hauptstory und abwechslungsreiche Missionen als eine Spielwelt vollgepackt mit unzähligen langweiligen repetitiven Nebenbeschäftigungen und Sammelkram.
Genau das gefällt mir so an der Mafia Reihe. Man Konzentriert sich auf das Wesentliche.
Hoffentlich bleibt das auch beim dritten Teil so.
+1
Und genau deswegen werde ich Mafia 2 ne Chance geben.
Porsche007 schrieb am
Millhouse_VH hat geschrieben:
Naja und deshalb freue ich mich wie ein Kind auf Teil3. Schade das es jetzt wohl ein anderes Studio sein wird, hoffe sie schaffen die Stimmung des Spiels beizubehalten und auszubauen. Hoffe auch, es wird weiterhin eine frühere Zeit angepeilt, ein MAFIA mit modernen S-Klassen und Siebenern wäre nicht so mein Fall.
Ich persönlich würde mir eine relativ direkte Fortsetzung von Teil 2 wünschen. Immerhin, währenddessen der erste Teil in sich abgeschlossenen war, blieb das Ende von Teil 2 offen.
SpoilerShow
Zwar wird die Andeutung gemacht, dass Joe von den Insassen seines Wagens exekutiert werden soll/wird, aber es wäre ja auch durchaus denkbar, dass er die Anderen zuerst ausschaltet, bzw. von Vito irgendwie befreit wird. Zumindest sollte die Story in Teil 3 zuende erzählt werden.
Aber generell denke ich, dass die 70er oder 80er-Jahre auch gut funktionieren könnten. Insbesondere wenn die Entwickler sich von Martin Scorseses Filmen "Good Fellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia" und "Casino" inspirieren ließe. Die ganze Atmosphäre würde sich dann natürlich von den Vorgängern unterscheiden...
Millhouse_VH schrieb am
Also unbestritten, Teil 1 war schon fast - bzw. für mich war es das tatsächlich - ein Stück Spiele-Geschichte.
Ich habe ihn 3-4 mal durchgespielt, aber das erste mal, wurde mir beim Ende fast schlecht. Ich dachte nur "nein, nicht sowas". Teil 1 hatte alles was man zu dem Zeitpunkt brauchte. Die Stadt war perfekt, die Atmosphäre war super. Die Missionen (mit ausnahme des Rennens) waren ein Traum naja und allgemein dieses Flair von damals war unglaublich.
Noch Heute wenn ich diese alten Lieder höre, schießt mir direkt Mafia in den Kopf. Mafia 2 hingegen war OK. Es war nichts großes hat aber trotzdem viel spaß gemacht. Ich mochte die Story und das Ende war auch hier sehr gut! Auch hier hat mans geschafft eine gute Atmosphäre zu erzeugen. Immer wenn ich irgendwo um die Weihnachtszeit "Let it snow" höre, muss ich an Mafia denken.
Naja und deshalb freue ich mich wie ein Kind auf Teil3. Schade das es jetzt wohl ein anderes Studio sein wird, hoffe sie schaffen die Stimmung des Spiels beizubehalten und auszubauen. Hoffe auch, es wird weiterhin eine frühere Zeit angepeilt, ein MAFIA mit modernen S-Klassen und Siebenern wäre nicht so mein Fall.
Bin aufjedenfall gespannt.
Porsche007 schrieb am
key0512 hat geschrieben:Ein Mafia 3 mit einer lebendigeren Welt mit zufälligen Missionen und Nebenmissionen á la RDR oder Gta v. Zusätzlich paar offene Bars wo man Nebenspiele machen kann, Poker, Kneipenschlägerein oder sonst was. Und die Fahrphysik aus Gta und ich bin glücklich. Story und Atmo waren ja so schon ziemlich gut.
Die Fahrphysik war imho doch gerade das, was Mafia so gut und die Verfolgungsfahrten so interessant gemacht hat. Irgendein Arcarde - Schienen - Alle Autos fahren sich gleich und langweilig - System gibt es leider einfach viel zu oft, beispielsweise in Watch Dogs. Bei GTA gibt es seit Teil IV zumindest eine positive Entwicklung, wobei Mafia noch Klassen höher spielt...
Bei dem Rest bin ich tendenziell bei dir, wobei es immer glaubwürdig bleiben sollte und nicht so Ubi-like ausarten darf. :roll:
RuNN!nG J!m schrieb am
Na, endlich wird das Spiel mal beendet. War damals ziemlich angefressen wegen dem Ende (und weil Mafia 2 im Vergleich zu 1 nur eine durchschnittlich gute Story hatte)
4P|cerberµs hat geschrieben:Fand den zweiten auch recht gut, nur diese peudo Open World ging mir tierisch auf den Keks. Man hatte diese wirklich gut designte Stadt die zu gefallen musste, man konnte dort aber nicht das geringste tun, keine Sidequests, einfach nichts!
Sollte man das im dritten besser machen (wenn er denn erscheint) plus evtl. nen bisschen was Sammelbares (aber nicht auf Ubisoft Art, die es immer maßlos übertreiben) und ich bin dabei.
Die Playboyhefte waren doch mal sehr nett anzusehen, hoffe die kommen wieder mit rein^^
Die Poster können die sich aber stecken...
schrieb am

Facebook

Google+