Sid Meier's Starships: Video: Komplette Präsentation von der PAX South - mit 20 Minuten Spielszenen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Release:
12.03.2015
12.03.2015
Test: Sid Meier's Starships
58

“Ein ganz seltsamer Mix aus 08/15-Aufbau mit komplett überflüssigen Civ-Anleihen und höchstens kurzfristig unterhaltsamer Hexfeldtaktik.”

Test: Sid Meier's Starships
48

“Ganz schwach, Firaxis: Gerade auf dem PC zeigen sich die Defizite hinsichtlich Technik & Co noch deutlicher.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Sid Meier's Starships
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sid Meier's Starships - Video: Komplette Präsentation von der PAX South - mit 20 Minuten Spielszenen

Sid Meier's Starships (Strategie) von 2K und Firaxis Games
Sid Meier's Starships (Strategie) von 2K und Firaxis Games - Bildquelle: 2K und Firaxis Games
Bei der PAX South wurde das jüngst angekündigte Sid Meier's Starships ausführlich der Öffentlichkeit vorgestellt. Wie sich das rundenbasierte, interstellare Strategiespiel im Universum von Civilization: Beyond Earth generell spielt und wie man taktische Raumschlachten (im Runden-Modus) mit einer Armada aus individualisierbaren Raumschiffen bestreitet, ist in der folgenden Aufzeichnung von der Messe-Präsentation zu sehen. Die ersten 30 Minuten wird u.a. über das Spiel gesprochen und ab der 32. Minute sind Spielszenen, kommentiert von Sid Meier, zu sehen.

Letztes aktuelles Video: Spiel-Präsentation auf der PAX South 2015


Sid Meier's Starships soll Anfang 2015 als Download für PC, Mac und ausgewählte iOS-Geräte erscheinen.



Quelle: 2K und Firaxis Games

Kommentare

ItsPayne schrieb am
Kommt das für Android? Die Grafik ist furchtbar low poly und überhaupt nicht atmosphärisch.
Wenn das Grundkonzept Star Trek sein soll, warum sind die Schiffe dann so unglaublich 0815 designed? Im ernst, das sieht aus wie der erste Entwurf den sich ein nicht sonderlich talentierter Teenager erdacht hat. Das UI ist auch nicht besser.
Das Konzept mag OK sein, aber solche Games leben von der Atmosphäre. Die ist momentan noch mangelhaft.
DonDonat schrieb am
Ich hab während des Adventdskalenders Siv Beyond Earth gewonnen und fand dass schon ganz gut, aber ob es dann auch im Weltraum mit Raumschiffen so gut wird...
Dekkart schrieb am
Hm, so richtig begeistert bin ich ja nicht... Ich mag die grundsätzliche Idee, sich auf ein paar Schiffe zu konzentrieren, die man dann quasi wie in einem RPG ausbauen kann. Auf die Art und Weise identifiziert man sich mit seiner Flotte, anstatt tausende anonymer Schiffe zu verbraten.
Was ich dann aber seltsam finde, ist die Option, Schiffe vor jedem Kampf komplett umbauen zu können. Hier scheint mir doch eine Menge Potential für vorrausschauende Strategien verloren zu gehen. Raumhäfen und Schiffswerften mit ihrem unterschiedlichen Zeitbedarf für den Umbau könnten in diesem Zusammenhang ganz wichtige Rollen einnehmen, stattdessen fliegt man dann mit seiner Flotte von einer Schlacht in die nächste, das stelle ich mir dann doch eher langweilig vor. Wo bleibt die spielerische Herausforderung wenn mir mein Wissenschaftsoffizier sagt, gegen was ich kämpfen werde so dass ich in aller Seelenruhe gemütlich den counter dazu bauen kann?
Was mir auch nicht gefällt ist diese Planetenkarte. Ich meine, da ist jetzt Elite rausgekommen, das uns eine riesige Simulation unserer Galaxis präsentiert, mit Sonnen, Asteroidenfeldern, Planeten etc. und dann kommt Sid Meyer mit einer Galaxiekarte daher, in der einfach so einzelne Planeten im Raum rumhängen? Drumherum ziemlich gleichförmige Sektoren in denen Grenzen einfach willkürlich durch das Nichts gezogen werden? Ich hoffe wirklich dass das noch subject to change sein wird.
In dieser Form weckt das Spiel jedenfalls kein sonderlich großes Interesse bei mir....schade. :/
Liesel Weppen schrieb am
Also gibts in 1-2 Jahren das mittlerweile 2 Jahre alte Endless Space mit anderer Grafik und rundenbasierten Raumschiffkämpfen, statt Echtzeit?
Ansonsten hab ich da jetzt nichts neues oder gar weltbewegendes gesehen. Ich bin aber auch nur durchs Video geskippt, ich hab nicht die Nerven mir 20 Minuten lang dieses belanglose Gelaber anzuhören. Ich will wissen, wie das Spiel funktioniert, nicht eine Beschreibung einzelner Rassen oder was es da für Wunder gibt. *sigh*
Vielleicht kann ja mal jemand eine jounalistische Meisterleistung erbringen, und das textuell zusammenfassen.
Itchy.de schrieb am
Obwohl Sid Meier für mich quasi der Garant für interessante Spiele ist, kann ich mich mit Starships noch nicht wirklich anfreunden. Sieht alles irgendwie sehr generisch aus, frische Ideen sind im dem Video keine zu sehen.
schrieb am

Facebook

Google+