Guild Wars 2: Heart of Thorns: Hauptspiel (Guild Wars 2) ist enthalten und bisherige Spieler reagieren mit Kritik auf diese Entscheidung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: ArenaNet
Publisher: NCSOFT
Release:
23.10.2015
Jetzt kaufen ab 30,89€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Guild Wars 2: Heart of Thorns
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Guild Wars 2: Heart of Thorns - Hauptspiel (Guild Wars 2) ist enthalten und bisherige Spieler reagieren mit Kritik

Guild Wars 2: Heart of Thorns (Rollenspiel) von NCSOFT
Guild Wars 2: Heart of Thorns (Rollenspiel) von NCSOFT - Bildquelle: NCSOFT
In den Guild-Wars-2-Foren tobt seit einigen Tagen eine lebhafte Diskussion über die Preisgestaltung und den Umfang der Erweiterung Guild Wars 2: Heart of Thorns, die seit Mittwoch vorbestellt werden kann. Abgesehen davon, dass die günstigste Standard-Version 44,99 Euro kostet, wundern sich die meisten Spieler darüber, warum das Hauptspiel - also Guild Wars 2 - in Guild Wars 2: Heart of Thorns vollständig enthalten sein wird. Laut Massively Overpowered soll in dem Fragen-und-Antworten-Bereich (FAQ) der GW2-Webseite zunächst noch gestanden haben, dass Guild Wars 2 für die Erweiterung erforderlich sei, aber diese Passage wurde anschließend still und heimlich abgeändert. Und in dem Zusammenhang fragten sich viele bisherige Spieler, warum sie denn Guild Wars 2 praktisch noch einmal kaufen müssten, da sie das Hauptspiel doch schon besitzen und nur die Erweiterung brauchen würden. Diese Kritik und die Forderung nach einem Bonus oder einem Spezialangebot für derzeitige Spieler ist laut Gaile Gray (ArenaNet Forum Communications Team Lead) bei den Entwicklern angekommen und werde intern diskutiert.

Ramon Domke (German Community Manager) erklärt die Entscheidung, Guild Wars 2 in Guild Wars 2: Heart of Thorns zu integrieren, wie folgt: "Unsere grundlegende Absicht ist simpel: Wir möchten eine einzige Box im Laden stehen haben, und eine einzige Box auf Webseiten und Onlinestores anbieten um es bestehenden wie auch neuen Spielern so einfach wie möglich zu machen, sich für die richtige Edition zu entscheiden.

Es handelt sich bei der Guild Wars 2: Heart of Thorns Edition eigentlich im eine Upgrade edition. Und nur diese bestimmt den Preis. Es ist kein 'Bundle' im eigentlichen Sinne. Wir haben die Grundversion des Spiels gratis in diese Editionen integriert, sodass jeder der es kauft – egal ob bereits tausende Stunden gespielt wurden, oder erst ganz frisch Interesse geweckt wurde, sofort loslegen und spielen kann.

Eine Upgrade-Version welche nur die Erweiterung enthalten würde (ohne das Grundspiel), wäre daher nicht billiger, als die gebündelte Edition - da sich der Preis in der Tat nur auf die Erweiterung bezieht. Für bestehende Kunden ändert sich dadurch nichts. Für neue Kunden ist es ein Schnäppchen."


Letztes aktuelles Video: E3-Trailer 2015 - Gildenhallen


Quelle: Eurogamer, Massively Overpowered, Arena.Net
Guild Wars 2: Heart of Thorns
ab 30,89€ bei

Kommentare

PanzerGrenadiere schrieb am
wie funktioniert das ganze denn bei retailern? be iamazon ist es ja auch im vorVERKAUF. bekomme ich dann einen code per mail?
powlicious schrieb am
Das Schöngerede von ein paar hier ist echt süß :D
45? nicht viel, GW2 jetzt kostenlos, andere Spiele für 50? 6 Stunden Spielzeit, Missgunst und keine Ahnung was. Glaubt ihr das wirklich? Ich glaube ihr solltet in 2 Jahren nochmal lesen was ihr für einen Stuß schreibt...
45? ist schon okay für eine Erweiterung, bedenkt man allerdings das man bereits 50? bezahlt hat, inkl. vielen, die Edelsteine kaufen, ist es falsch zu behaupten das Spiel hätte nur diese Kosten (bzw. Einnahmen). Bleibt bitte bei den Tatsachen. Ebenso sind viele Designentscheidungen des Spiels darauf ausgelegt (Charslots, etc..).
Genauso ist es faktisch falsch das bisher immer die Erweiterungen bei so einem Preis lagen. Alle GW Erweiterungen bisher waren komplett eigenständige Spiele, die sich gegenseitig ergänzt haben. Ebenso gab es KEINEN Edelsteinshop (der so nebenbei bei mir übrigens zB überhaupt nicht funktioniert, und bei dem ArenaNet sich einen Dreck dafür interessiert, dass ich meine "Waren" auch bisher nicht bekommen habe).
GW2 ist ebenso auch nicht kostenlos. Damit GW2 nicht für 5,50? zu kaufen ist, wird es "entfernt" bzw ist deprecated. Genau aus diesem Grund ist es nämlich in der Erweiterung enthalten. Es gibt kein GW2 mehr einzelnd - das wurde ersetzt. Das heißt auch neue Spieler haben keinen Vorteil, außer das GW2:HoT sich als "neues" Spiel verkaufen kann was ein Neuling überhaupt nicht benötigt...(dazu muss er erstmal den normalen GW2 Content bestreiten, ob er je den anderen Content in Anspruch nimmt steht dagegen in den Sternen - folglich: ein unnötiger Kauf bzw ein unnötiges Bundle). Aber klar, Nachteile kann man auch Vorteil nennen. Ganz nach Neusprech.
Es gibt nur eine handvoll Spiele die 6 Stunden Spielzeit für 50? haben. Und das sind Kickass-Cinematic-Games. Da GW2 aber ein Rollenspiel ist, ist es etwas peinlich es mit einem "tailored...
rainji schrieb am
Satus hat geschrieben:Eine digitale Version ohne Grundspiel und für 20 - 25 Euro hätte ich gekauft. Alles andere ist zu teuer, wenn man sich anschaut wie wenig Content da vermutlich kommt auch wirklich eine Frechheit
Du weist nicht einmal wieviele neue Inhalte es gibt aber behauptest es ist wenig. GG, im Moment kann man da ja noch nicht wirklich was zu sagen. Aber natürlich wäre es für dich auch zu wenig Inhalt, wenn es genausoviel wie im Hauptspiel wäre.
AtzenMiro schrieb am
DextersKomplize hat geschrieben:Wieso konnte man nicht alles spielen? Natürlich kannst du alles spielen. Du kannst nur nicht alle 8 Klassen gleichzeitig in deinem Account haben, zumindest nicht mit der Verkaufsversion. Das heisst aber nicht das du nicht an alles was das Game bietet rankommst.
Ansonsten wird doch gesagt ,das Hauptspiel ist gratis dabei, also gilt der Preis nur für die Erweiterung. Wo ist das Prob? GW2 ist kostenlos ... da kann man doch mal ne Erweiterung veröffentlichen die 40-50? kostet? Machen die anderen doch auch alle. Und das sie nur eine Box im Laden verstehen haben, ist eigentlich vorbildlich und auf jeden Fall verständlich.
Nein, wenn ich den Vollpreis hinlege, dann erwarte ich MINDESTENS genug Char-Slots, um jede Klasse 1x zu erstellen, ohne eine andere zu löschen. Das ist das MINDESTE und das wurde nicht geliefert. Außerdem ist der Beigeschmack noch sehr bitter, wenn man Char-Slots dazu kaufen kann, also riecht es einfach nur nach Abzocke.
Ich kann mich noch gut erinnern, dass Leute sich bei der Diablo 3 Erweiterung aufgeregt haben, dass Leuten der Deluxe Edition zusätzliche Slots gegeben wurde, obwohl man in der normalen Fassung schon 12 hat, also genug um jede Klasse 2x zu erstellen.
Und nein, GW2 ist nicht kostenlos. Es ist in HoT beigelegt. Kostenlos ist es aber nicht. Das würde bedeuten, man könne GW2 völlig kostenlos zocken. Dem ist aber nicht so. Will man nur GW2 haben, so muss man dann trotzdem zur HoT-Version greifen.
schrieb am

Facebook

Google+