Guild Wars 2: Heart of Thorns: Wiedergänger Shiro Tagachi vorgestellt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: ArenaNet
Publisher: NCSOFT
Release:
23.10.2015

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Guild Wars 2: Heart of Thorns
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Guild Wars 2: Heart of Thorns: Wiedergänger Shiro Tagachi vorgestellt

Guild Wars 2: Heart of Thorns (Rollenspiel) von NCSOFT
Guild Wars 2: Heart of Thorns (Rollenspiel) von NCSOFT - Bildquelle: NCSOFT
ArenaNet hat mit dem aus Guild Wars: Factions stammenden Shiro Tagachi, die neue Legende für die Wiedergänger-Klasse in Guild Wars 2: Heart of Thorns enthüllt. Der Wiedergänger kanalisiere Legenden aus der Geschichte des Guild-Wars-Universums, was Charakteren neue Fähigkeiten und Waffen aus der Vergangenheit Tyrias gebe.

Screenshot - Guild Wars 2: Heart of Thorns (PC)

Screenshot - Guild Wars 2: Heart of Thorns (PC)

Screenshot - Guild Wars 2: Heart of Thorns (PC)

Dazu Roy Cronacher, Designer von ArenaNet: "Shiro gibt dem Wiedergänger mehr Mobilität mit den Fähigkeiten der Assassinen, die physischen Schaden verursachen. Eine dieser Fähigkeiten ist der Rift Slash, der es Spielern erlaubt, ihre Gegner mit zwei Schwertern anzugreifen. Diese erzeugen einen instabilen Riss, der Gegnern in der Nähe Schaden zufügt. Precision Strike ist eine andere Fähigkeit, die Spieler mit Klingen ausstattet, die schnell geworfen werden können und gleichzeitig Schaden verursachen und Gegner einfrieren."
 
Eeinen ersten Ingame-Eindruck von Shiro werde man am Freitag, den 17. Juli, um 21 Uhr auf Twitch erleben können. Die erste Erweiterung zu Guild Wars 2 (zum Test) befindet sich derzeit im Vorverkauf, hat aber noch keinen konkreten Veröffentlichungstermin.

Letztes aktuelles Video: E3-Trailer 2015 - Gildenhallen


Quelle: ArenaNet

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+