Guild Wars 2: Heart of Thorns: Erscheint im Oktober - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: ArenaNet
Publisher: NCSOFT
Release:
23.10.2015
Jetzt kaufen ab 31,89€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Guild Wars 2: Heart of Thorns
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Guild Wars 2: Heart of Thorns erscheint im Oktober

Guild Wars 2: Heart of Thorns (Rollenspiel) von NCSOFT
Guild Wars 2: Heart of Thorns (Rollenspiel) von NCSOFT - Bildquelle: NCSOFT
Die Erweiterung Guild Wars 2: Heart of Thorns wird am 23. Oktober 2015 erscheinen. Obwohl die Stufenbegrenzung nicht erhöht wird und somit bei 80 bleibt, soll es Möglichkeiten geben, den Charakter im PvE-Bereich mit dem Beherrschungssystem (Mastery) weiterzuentwickeln. Auf diesem Weg soll man neue Fähigkeiten und Fertigkeiten erhalten, die wichtig sein werden, um in den neuen Gebieten der Erweiterung überleben bzw. dort mit den Gegnern fertig werden zu können. Punkte für das Beherrschungssystem sammelt man durch das Bestehen von Herausforderungen und den Abschluss von Story-Missionen. Die erlangten "Mastery-Punkte" werden accountweit gesammelt und stehen somit für alle Charaktere zur Verfügung. Auch das Gleitschirmfliegen im Dschungel und das Entfernen der harten Rinde von schwer gepanzerten Mordrem gehören zu diesen Fähigkeiten. Darüber hinaus soll es mehr "herausfordernde Gruppen-Inhalte" geben. Neu sind ebenfalls die Gilden-Hallen, die Klasse Widergänger und die Klassen-Spezialisierungen. Bei den Spezialisierungen kann eine Waffe freigeschaltet werden, die eure Klasse vorher nicht verwenden konnte, was zugleich neue Eigenschaften, Fertigkeiten und Mechaniken mit sich bringt.

Letztes aktuelles Video: E3-Trailer 2015 - Gildenhallen


Quelle: NCSOFT und ArenaNet
Guild Wars 2: Heart of Thorns
ab 31,89€ bei

Kommentare

Aurellian schrieb am
Glaub irgendwann gabs mal nen Update, wo sie das neue Traitsystem eingebaut und wahrscheinlich noch ein klein wenig anderen Unsinn veranstaltet haben. Hab das Spiel aber im letzten Jahr nicht wirklich gespielt, vielleicht ist ja die Matrix kaputt und es kam doch noch mehr.
Ansonsten bin ich bezüglich des Release eigentlich nur gespannt, was ich nach ein paar Wochen hören werde, wie billig/beschissen/insertrandomrelatedadjectivehere diese ominösen neuen Raids sein werden. Ich sehe nämlich nicht, wie die mit dem GW2-Krampfsystem ordentliche Encounter auf die Beine stellen wollen.
KaioShinDE schrieb am
Gab es jetzt eigentlich seit der Ankündigung von HoT ein halbes Jahr keine Updates für das Live-Spiel mehr? Hab seit der Ankündigung nicht mehr reingeschaut.
ChrisJumper schrieb am
Nun wenn du bei Übertrieben meinst in Bezug auf DLC, willst du eher ausdrücken das es wohl noch kleiner ist als einem DLC würdig.
Wäre es untertrieben würdest du sagen es ist mehr als ein DLC und wohl eher ein Addon. Was du glaube ich eigentlich zum Ausdruck bringen willst. Andererseits bin ich mir nicht sicher ob das vielleicht wirklich nur von dem Standpunkt feststeht ob HOT klein oder groß wird und wie man für sich selbst einen DLC in Bezug auf ein ADDON definiert.
Mit dem F2P Status hatte ich mich noch nicht auseinander gesetzt. Es klingt aber sinnvoll den Chat zu begrenzen und PVP erst ab LvL 60 zu ermöglichen. Wenn das ganze auch mehr eine Demo wird ist das wohl noch gut, aber ich befürchte jetzt halten einige F2P Dinge Einzug.
SectionOne schrieb am
Untertrieben ist wohl die bessere Wortwahl ;)
Wieso wird daraus jetzt ein DLC nur weil das Hauptspiel F2P wird? Zumal das eigentlich eher eine sehr ausgiebige Trial ist, immerhin ist der Chat eingeschränkt und PvP ist erst ab Level 60 möglich. Man will einfach neue Spieler heiß auf das Spiel inkl. Addon machen. Simples Marketing.
ChrisJumper schrieb am
Untertrieben oder meinst du wirklich Übertrieben?
Aber ja jetzt wo das Spiel F2P ist/wird, ist das auch kein Addon mehr sondern mehr ein DLC für 50 Euro. :/
schrieb am

Facebook

Google+