Guild Wars 2: Heart of Thorns: Quartals-Update für den Frühling 2016: Weniger Grind und viele Verbesserungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Arena.net
Publisher: NCSOFT
Release:
23.10.2015

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Guild Wars 2: Heart of Thorns
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Guild Wars 2: Heart of Thorns - Quartals-Update für den Frühling 2016: Weniger Grind und viele Verbesserungen

Guild Wars 2: Heart of Thorns (Rollenspiel) von NCSOFT
Guild Wars 2: Heart of Thorns (Rollenspiel) von NCSOFT - Bildquelle: NCSOFT
Für Guild Wars 2: Heart of Thorns ist das große Quartals-Update für den Frühling 2016 veröffentlicht worden. Mit dem Patch wollen die Entwickler den "Grind-Faktor" deutlich reduziert und das allgemeine Spielerlebnis verbessert haben. So wurde z.B. die Erfahrung für besiegte Gegner um 50% erhöht. Abenteuer werden fortan häufiger freigeschaltet und die Zeitlimits sollen nicht mehr so streng sein. Auf diese Weise soll man Abenteuer leichter mit Bronze, Silber und Gold abschließen können. Zudem erhalten die Spieler mehr Erfahrungspunkte für diese Abschlussränge. Auch eine (kostenlose) Charakter-Aufwertung auf Stufe 80 ist dabei (Change-Log).

  • Kartenänderungen in Guild Wars 2: Heart of Thorns: Die Herz von Maguuma-Karten wurden überarbeitet und bieten jetzt noch mehr Spaß beim Erkunden - egal ob ihr alleine oder in der Gruppe spielt. Mordremoths Mächte wurden von wichtigen Wegmarken verdrängt. Abenteuer sind jetzt leichter zugänglich. Zudem wurden neue Events hinzugefügt und die Skalierung angepasst. Das Belohnungssystem wurde überarbeitet. Ihr erhaltet jetzt von mehreren kartenweiten Events häufiger Belohnungen. Zudem habt ihr mehr Kontrolle darüber, wie ihr eure Zeit im Dschungel verbringt.
  • Aufwertung auf maximale Stufe: Steigt auf Stufe 80 auf und entfesselt das volle Potenzial eures Helden! Alle Spieler, die Guild Wars 2: Heart of Thorns erworben haben, erhalten eine kostenlose Aufwertung auf die maximale Stufe. Die Aufwertung wird in einem dauerhaften Inventarplatz für den gesamten Account bereitgestellt. Wenn ihr eure gewählte Klasse in der Silberwüste ausprobiert und die Aufwertung verwendet habt, rüsten wir euren neuen Stufe-80-Charakter mit allem aus, was ihr benötigt, um euch sogleich in den Kampf gegen Mordremoth zu stürzen.
  • Änderung der Gruppensuche (LFG) - Einsatztruppunterstützung und neue Kategorien: Begebt euch mit dem Einsatztrupp auf Gruppensuche (LFG) und findet neue Freunde, mit denen ihr Schlachtzüge und Inhalte für große Gruppen bestreiten könnt. Wir haben außerdem neue Kategorien und Unterkategorien hinzugefügt, die euch beim Finden neuer Kontakte und Verfeinern der Suche helfen - egal ob ihr Erfolge jagt, einen Mentor finden möchtet oder Rollenspielgefährten sucht.
  • Änderungen im Welt gegen Welt: Im WvW erwarten euch jetzt Belohnungspfade, mit deren Hilfe ihr beim Spielen garantiert Fortschritt für die Belohnungen erarbeiten könnt, die ihr am meisten wollt. Über die Belohnungspfade könnt ihr Folianten des Wissens, Handwerksmaterial und Skins verdienen, darunter auch das neue Triumphale Rüstungsset, das exklusiv im WvW erhältlich ist. Des Weiteren beheben wir Probleme bei der Bevölkerungsbalance, indem wir Allianzen zwischen den Welten mit niedriger Population erschaffen. Auf diese Weise können die Spielerzahlen dieser Welten mit denen stärker bevölkerter Welten mithalten.
  • Weitere Features
    • Legendärer Fraktal-Rücken-Gegenstand: Engagierte Exploratoren der Fraktale der Nebel können jetzt den legendären Rucksack Ad Infinitum herstellen. Sprecht mit Kelvei, der legendären Beobachterin, nachdem ihr euren Präkursor erstellt habt, um die vierte Sammlung zu beginnen.
    • Legendärer Kurzbogen: Ein wahrer Jäger trägt Verantwortung für die Leben, die er seiner Beute nimmt. Begebt euch auf die Jagd nach den zwei großen Tigern Chuka und Champawat und stellt den legendären Kurzbogen her, der nach ihnen benannt ist.
    • Schlachtzug-Lobby: Warum sollte man seine Zelte im Dickicht des Dschungels aufschlagen, wenn man sich auch bequemer auf die lebensgefährliche Reise vorbereiten kann? Schließt euch mit Freunden zusammen, verwaltet euren Einsatztrupp, trainiert eure Schlachtzugfähigkeiten und nutzt den komfortablen Zugriff auf die Schlachtzugportale auf dem Flugplatz von Löwenstein.
    • Tägliche Erfolge und Belohnungen: Neue Erfolge wurden zur täglichen Rotation hinzugefügt. Habt jetzt noch mehr Spaß bei den Aktivitäten und verdient zusätzliche Belohnungen. Tägliche Metaerfolge füllen eure Taschen mit Gold und lassen eure Erfolgspunktzahl steigen.
    • Änderungen bei Fertigkeiten und Spielbalance: Alle Quartals-Updates umfassen Änderungen an den Klassen und deren Fertigkeiten, Waffen und Eigenschaften. Auf diese Weise soll das Gameplay weiterhin Spaß machen und spannend bleiben.
    • Feinschliff der Fraktale der Nebel: Bei den Nebeln hat sich etwas getan: In mehreren Fraktalen haben wir Tempo und Gameplay überarbeitet. Zudem wurden die Nebelsperren-Instabilität und die Ränge der Fraktal-Stufen angepasst.
    • Änderungen der PvP-Karten: Geisterwacht, Hammer des Himmels, der Wald von Niflhel und Vermächtnis des Feindfeuers haben generelle Verbesserungen erhalten, die das Gameplay optimieren.

Letztes aktuelles Video: Spring Update


Quelle: NCSOFT und ArenaNet

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+