Call of Duty: Black Ops 3: PC-Version hat mit technischen Problemen zu kämpfen; Patches in Entwicklung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Release:
06.11.2015
06.11.2015
06.11.2015
06.11.2015
06.11.2015
Vorschau: Call of Duty: Black Ops 3
 
 
Test: Call of Duty: Black Ops 3
59

“Die schlecht optimierte und speicherhungrige PC-Fassung leidet selbst bei aktuellen Grafikkarten unter Rucklern.”

Vorschau: Call of Duty: Black Ops 3
 
 
Test: Call of Duty: Black Ops 3
74

“Die schwache Kampagne kann nur mit Story-Wendungen Akzente setzen und im bewährten Multiplayer wagt Treyarch zu wenig Neues - unterm Strich bleibt aber ein solider Shooter.”

Test: Call of Duty: Black Ops 3
73

“Von kleinen Ruckeleinlagen und etwas niedrigerer Auflösung abgesehen der PS4-Version ebenbürtig.”

Leserwertung: 34% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Black Ops 3
Ab 31.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Call of Duty: Black Ops 3 - PC-Version hat mit allerlei technischen Problemen zu kämpfen; Patches in Entwicklung

Call of Duty: Black Ops 3 (Shooter) von Activision Blizzard
Call of Duty: Black Ops 3 (Shooter) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Auch die PC-Version von Call of Duty: Black Ops 3 scheint mit allerlei technischen Problemen zu kämpfen zu haben - das ist jedenfalls diversen Technik-Analysen und Berichten von Käufern zu entnehmen. So scheinen vor allem die RAM-Nutzung, der benötigte Video-Speicher (VRAM) - gerade bei höheren Auflösungen - und die CPU-Auslastung enorm zu sein - und selbst High-End-Rechner überfordern. Hinzu gesellen sich allerlei Performance-Probleme wie Ruckler oder Einbrüche bei der Bildwiederholrate, die gerade im Mehrspieler-Modus (z.B. beim Zielen) ziemlich negativ auffallen. Des Weiteren wird über Abstürze direkt nach dem Spielstart berichtet. Treyarch hat bereits einen kleinen Patch veröffentlicht, der Performance-Probleme auf einigen CPUs (inkl. Intel-i5-Prozessoren) reduzieren soll. Dennoch scheint dieses Update nur ein Tropfen auf den heißen Stein zu sein.

Letztes aktuelles Video: Nightmares


Quelle: Steam, PC Games Hardware, Techpowerup

Kommentare

CLass schrieb am
Leute lest mal richtig, habe ich durchschnittswerte genannt? NEIN! ich hab MEISTENS zwischen 70-90FPS mein MINIMUM lag nie unter 30, capiche? ihr schlaumeier ehrlich
johndoe724410 schrieb am
Sn@keEater hat geschrieben:Hieß es nicht damals als PS4/Xone eingeführt wurde, das der PC davon besonders Protivieren wird, weil Konsolen Ports einfach und billiger sind? In letzter Zeit habe ich das Gefühl das PC Ports immer mehr schlechter Optimiert daher kommen. Mein Gefühl sagt mir das es bei den neuen AC nicht anders sein wird wenn es auf dem PC erscheint.

pc is nimmer so wichtig. das ist ja wohl mehr als deutlich :mrgreen:
Eirulan schrieb am
Nein das kann es nicht und die Kritik (im Steam Forum geht's diesbezüglich gut ab :lol: ) ist natürlich völlig gerechtfertigt ^^
schrieb am

Facebook

Google+