Galactic Inheritors: Ehemalige Paradox-Entwickler planen 4X-Strategiespiel im All - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: Crispon Games
Publisher: Crispon Games
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Galactic Inheritors
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Galactic Inheritors: Ehemalige Paradox-Entwickler planen 4X-Strategiespiel im All

Galactic Inheritors (Strategie) von  Crispon Games
Galactic Inheritors (Strategie) von Crispon Games - Bildquelle: Crispon Games
Die ehemaligen Paradox-Entwickler Chris King und Pontus Åberg wagen den Sprung in den Weltraum: Der 4X-Strategietitel Galactic Inheritors soll laut Blue's News in der kommenden Woche in Steams Early-Access-Programm erscheinen. Der Titel versetzt den Spieler in eine florierende Gesellschaft, in der Weltraumsprünge für eine ausgiebige Erschließung der Galaxie gesorgt haben. Trotzdem sorgt eine Millionen Jahre alte dunkle Macht dafür, dass die Bewohner sich untereinander bekriegen und nur eine Gattung überleben kann.

Screenshot - Galactic Inheritors (PC)

Screenshot - Galactic Inheritors (PC)

Screenshot - Galactic Inheritors (PC)

Screenshot - Galactic Inheritors (PC)

Screenshot - Galactic Inheritors (PC)

Screenshot - Galactic Inheritors (PC)

Screenshot - Galactic Inheritors (PC)

Screenshot - Galactic Inheritors (PC)

Screenshot - Galactic Inheritors (PC)

Screenshot - Galactic Inheritors (PC)

Screenshot - Galactic Inheritors (PC)

Screenshot - Galactic Inheritors (PC)

Screenshot - Galactic Inheritors (PC)

Screenshot - Galactic Inheritors (PC)

Als Anführer einer Spezies bestimmt man, in welche Sonnensysteme man als nächstes springt und welche man kolonialisieren möchte. Auch die Entwicklung der Infrastruktur, die Ausbeutung von Ressourcen und der Aufbau des Militärs spielen eine große Rolle. Die Idee sei ihm schon bei den Brainstormings seines alten Arbeitgebers gekommen, erklärt Chris King. Viele Ansätze hätten es dort allerdings nie über den Projektstatus hinaus geschafft. Hier geht es zur offiziellen Website.

"Ich habe meine Zeit bei Paradox sehr genossen und bin stolz auf die Spiele, die wir dort produziert haben. Trotzdem bemerkte ich, dass Galactic Inheritors ein Spiel ist, das ich unbedingt machen musste - und zwar außerhalb der Einschränkungen eines größeren Studios", resümiert King.

Letztes aktuelles Video: Introduction to Galactic Inheritors


Quelle: Blue's News, Offizielle Website

Kommentare

sphinx2k schrieb am
Mal abwarten was draus wird. Sieht ja noch recht unfertig aus und da geht noch einiges an Entwicklungszeit rein.
Ansonsten finde ich den Namen des Spiels maximal bescheiden.
SethSteiner schrieb am
Ich könnte hier dasselbe schreiben wie bei Sid Meier. Die ganzen neuen SciFi 4X Spiele, mögen ja für sich immer irgendwelche netten Ideen haben und tolle Aliens obendrein aber irgendwo sieht das ganze auch alles gleich aus, weil die ganzen Interfaces, die ganze Optik immer einem Typus entspricht.
JCD schrieb am
Ascendancy? das doch schon ein sehr alter titel oder? glaube für ios gabs da vor 2 jahren nen port.
also ich bin kein 4x freak das ein oder andere hat es mir zeitweise aber mal angetan. mir kommt es aber so vor als wenn es 4x games mittlererweile im überfluss gibt. so wie cod teile. ^^
ich erinner mcih da leicht an ein scifi strategiespiel, imperium galactica. das fand ich irgendwie spitze. man konnte auf die welt zoomen und da ausbauen und im weltraum kämpfen, im single player dann die flotte selber steuer. das nochmal mit heutiger technik, wäre bestimmt ne feine sache.
Eisenherz schrieb am
Vernon hat geschrieben:Soll es sowas wie Ascendancy werden? Oder Spaceward Ho!?

Ascendancy war genial! Kann mich noch gut an die Dubtaken erinnern! "Was können wir euch stehl ... äh anbieten?" :mrgreen:
Shackal schrieb am
Tablets und Smartphones sind ja in derzeit und wenn Kassiert man nebenbei noch auf PC ab :D
schrieb am

Facebook

Google+